3. Liga

Die 3. Liga-Tabelle, 2017/2018, 5. Spieltag

#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1 Paderborn431014:7710
2- Fortuna Köln43108:2610
3 Bremen II43107:1610
4 Aalen43019:459
5 Wehen43017:259
6 Magdeburg43018:629
7 Münster42115:237
8 Rostock42114:227
9 Großaspach42116:607
10- Jena41123:4-14
11 Karlsruhe41126:8-24
12- Chemnitz41126:8-24
13 Meppen41125:8-34
14 Unterhaching41125:8-34
15 K. Würzburg40224:6-22
16 Halle40228:11-32
17- Zwickau40222:5-32
18 RW Erfurt40222:6-42
19 Osnabrück40225:12-72
20 SF Lotte40132:8-61
#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1 Paderborn431014:7710
2 Fortuna Köln43108:2610
3 Bremen II43107:1610
4 Aalen43019:459
5 Wehen43017:259
6 Magdeburg43018:629
7 Münster42115:237
8 Rostock42114:227
9 Großaspach42116:607
10 Jena41123:4-14
11 Chemnitz41126:8-24
12 Karlsruhe41126:8-24
13 Meppen41125:8-34
14 Unterhaching41125:8-34
15 K. Würzburg40224:6-22
16 Halle40228:11-32
17 Zwickau40222:5-32
18 RW Erfurt40222:6-42
19 Osnabrück40225:12-72
20 SF Lotte40132:8-61
#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1 Meppen0000-:---
2 Wehen0000-:---
3 Chemnitz0000-:---
4 Großaspach0000-:---
5 Fortuna Köln0000-:---
6 Unterhaching0000-:---
7 Bremen II0000-:---
8 K. Würzburg0000-:---
9 Karlsruhe0000-:---
10 Rostock0000-:---
11 Aalen0000-:---
12 Paderborn0000-:---
13 Jena0000-:---
14 Osnabrück0000-:---
15 Magdeburg0000-:---
16 Halle0000-:---
17 Münster0000-:---
18 Zwickau0000-:---
19 RW Erfurt0000-:---
20 SF Lotte0000-:---

Information

Die ersten beiden Mannschaften steigen in die 2. Liga auf.
Die Mannschaften auf den Plätzen 18 bis 20 steigen in die Regionalliga ab.
Die Mannschaft auf Platz 3 kommt in die Relegation zur 2. Liga.

„Wenn ich zur Ecke gehe, dass weiß jeder, dann kommen Feuerzeuge und Geldstücke geflogen. Das war ein Zeichen, dass man dies eigentlich nicht machen sollte. Zumal durch die Euro-Umstellung viele nicht mehr so viel Geld in der Tasche haben. Da sollten die Leute das Geld lieber in der Tasche behalten, anstatt es zu mir zu werfen. Nicht zuletzt wegen der Steuererhöhung und was alles noch so kommt.”

— Stefan Effenberg zu seiner Geste gegenüber dem Bochumer Publikum bei der 2:4-Niederlage seines VfL Wolfsburg