Bundesliga

Spieltag

Der 8. Spieltag der Bundesliga 1998/1999

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 16.10. 20:00 1. FC Kaiserslautern - VfL Wolfsburg 1:1 (0:0) Info
40.061 Zuschauer
Schiri: Dr. Helmut Fleischer (Ulm)
0:1
Reich (73.) 1:1
Dammeier (50.)

Fr 16.10. 20:00 TSV 1860 München - VfL Bochum 2:1 (2:1) Info
32.500 Zuschauer
Schiri: Florian Meyer (Burgdorf)
Winkler (4.) 1:0
1:1
Hobsch (21.) 2:1

Schindzielorz (7.)

Sa 17.10. 15:30 SV Werder Bremen - SC Freiburg 2:3 (1:3) Info
29.980 Zuschauer
Schiri: Hellmut Krug (Gelsenkirchen)
0:1
0:2
0:3
Ailton (45.) 1:3
Bogdanovic (69.) 2:3
Müller (9.)
Hoffmann (27.)
Weißhaupt (41.)


Sa 17.10. 15:30 Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen 2:3 (2:0) Info
30.200 Zuschauer
Schiri: Hyang-Ok Ri (Nordkorea)
Yang (23.) 1:0
Schur (28.) 2:0
2:1
2:2
2:3


Kirsten (54.)
Kovac (75.)
Reichenberger (85.)
Sa 17.10. 15:30 Hamburger SV - MSV Duisburg 4:1 (2:0) Info
22.181 Zuschauer
Schiri: Alfons Berg (Konz)
Gravesen (17.) 1:0
Kirjakow (37.) 2:0
Kirjakow (70.) 3:0
Kirjakow (80.) 4:0
4:1




Beierle (90.)
Sa 17.10. 15:30 Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1) Info
28.100 Zuschauer
Schiri: Herbert Fandel (Kyllburg)
0:1
0:2
Ciric (10.)
Ciric (51.)
Sa 17.10. 15:30 FC Schalke 04 - FC Bayern München 1:3 (1:2) Info
Parkstadion (Gelsenkirchen)
62.109 Zuschauer
Schiri: Hartmut Strampe (Handorf)
Eigenrauch (3.) 0:1
0:2
Eijkelkamp (20.) 1:2
1:3

Basler (15.)

Jancker (64.)
Sa 17.10. 15:30 VfB Stuttgart - Hertha BSC 0:0 (0:0) Info
31.000 Zuschauer
Schiri: Jörg Keßler (Höhenkirchen)
So 18.10. 18:00 Borussia Dortmund - Hansa Rostock 2:0 (1:0) Info
Westfalenstadion (Dortmund)
65.500 Zuschauer
Schiri: Dr. Franz-Xaver Wack (Biberbach)
Möller (24.) 1:0
Barbarez (85.) 2:0


Die Tabelle am 8. Spieltag der Bundesliga 1998/1999

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) FC Bayern München 8 7 1 0 23:8 +15 22
2. (2.) TSV 1860 München 8 6 1 1 18:8 +10 19
3. (3.) Bayer Leverkusen 8 4 3 1 16:11 +5 15
4. (5.) Hamburger SV 8 4 3 1 13:9 +4 15
5. (4.) Hertha BSC 8 4 1 3 13:11 +2 13
6. (8.) SC Freiburg 8 3 4 1 11:9 +2 13
7. (6.) 1. FC Kaiserslautern 8 3 3 2 14:16 -2 12
8. (11.) Borussia Dortmund 8 3 2 3 11:9 +2 11
9. (7.) VfB Stuttgart 8 3 2 3 10:8 +2 11
10. (9.) VfL Bochum 8 3 1 4 9:9 0 10
11. (13.) 1. FC Nürnberg 8 2 4 2 12:14 -2 10
12. (10.) MSV Duisburg 8 2 3 3 11:16 -5 9
13. (12.) FC Schalke 04 8 2 2 4 6:12 -6 8
14. (14.) Hansa Rostock 8 2 1 5 10:18 -8 7
15. (15.) Eintracht Frankfurt 8 1 3 4 11:15 -4 6
16. (18.) VfL Wolfsburg 8 0 5 3 9:13 -4 5
17. (16.) Borussia Mönchengladbach 8 1 2 5 11:17 -6 5
18. (17.) SV Werder Bremen 8 1 1 6 11:16 -5 4
Die beiden ersten Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Champions League.
Die Mannschaften auf Platz 3 bis 4 nehmen an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf Platz 5 bis 6 qualifizieren sich für den UEFA-Cup.
Die letzten 3 Mannschaften steigen in die 2. Liga ab.