Bundesliga

Die Tabelle der Bundesliga 2016/2017

#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1- B. München34257289:226782
2- RB Leipzig34207766:392767
3- Dortmund341810672:403264
4- Hoffenheim341614464:372762
5 FC Köln341213951:42949
6 Hertha BSC341541543:47-449
7 Freiburg341461442:60-1848
8- Bremen341361561:64-345
9- M´gladbach341291345:49-445
10- Schalke3411101345:40543
11- Frankfurt341191436:43-742
12- Leverkusen341181553:55-241
13 Augsburg349111435:51-1638
14 Hamburg341081633:61-2838
15 Mainz341071744:55-1137
16 Wolfsburg341071734:52-1837
17- Ingolstadt34881836:57-2132
18- Darmstadt34742328:63-3525
#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1 B. München17133140:103042
2 RB Leipzig17123234:151939
3 Hoffenheim17710030:171331
4 Dortmund1786337:201730
5 Hertha BSC1793525:19630
6 Frankfurt1785422:15729
7 FC Köln1768321:15626
8 Leverkusen1773726:25124
9 Freiburg1772822:29-723
10 Schalke1763821:19221
11 Mainz1763826:30-421
12 Wolfsburg1754816:24-819
13 Augsburg1746713:19-618
14 M´gladbach1745815:25-1017
15 Bremen1744921:36-1516
16 Hamburg17341014:32-1813
17 Ingolstadt17331114:28-1412
18 Darmstadt17231211:30-199
#MannschaftSPGUVToreDiff.Pkt
1 B. München17124149:123740
2 Dortmund17104335:201534
3 Hoffenheim1794434:201431
4 Bremen1792640:281229
5 RB Leipzig1784532:24828
6 M´gladbach1784530:24628
7 Hamburg1774619:29-1025
8 Freiburg1774620:31-1125
9 FC Köln1765630:27323
10 Schalke1757524:21322
11 Ingolstadt1755722:29-720
12 Augsburg1755722:32-1020
13 Hertha BSC17611018:28-1019
14 Wolfsburg1753918:28-1018
15 Leverkusen1745827:30-317
16 Mainz1744918:25-716
17 Darmstadt17511117:33-1616
18 Frankfurt17341014:28-1413

Information

Die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 3 nehmen an der Champions League teil.
Die Mannschaft auf dem 4. Platz nimmt an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf den Plätzen 5 und 6 nehmen an der Europa League teil.
Die letzten beiden Mannschaften steigen in die 2. Liga ab.
Die Mannschaft auf Platz 16 kommt in die Relegation.

„Früher war ich ein großer Fan von Mönchengladbach. Doch da hatte ich noch keine Ahnung vom Fußball.”

— Marco Reich