DDR-Oberliga

Begegnungen
 
  Hansa Rostock(1.)1:4(1:1)
(8.)FC Lok Leipzig  
  Dynamo Dresden(2.)3:3(0:1)
(9.)EFC Stahl  
  FC Energie Cottbus(13.)0:2(0:0)
(7.)FC Carl Zeiss Jena  
  Rot-Weiß Erfurt(3.)2:1(0:1)
(6.)Stahl Brandenburg  
  FFC Viktoria 91(14.)1:2(0:2)
(12.)FC Berlin  
  Chemnitzer FC(5.)1:1(1:0)
(4.)Hallescher FC  
  FC Sachsen Leipzig(11.)1:1(1:1)
(10.)1. FC Magdeburg  

Saisonstatistik

Beide Teams trafen
91
Tore gesamt
458
Tore pro Spiel
2,52
  •  1,54 Heim
  •  0,98 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

73 %
Über 2,5

45 %
Über 3,5

26 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

23
gesamt

Torverteilung

Tabelle
 
Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
1- Rostock2644:251935:17
2- Dresden2648:282032:20
3- RW Erfurt2630:26431:21
4- Halle2640:31929:23
5- Chemnitz2624:23129:23
6 Jena2641:36528:24
7 Lok Leipzig2637:33428:24
8 Stahl Bbg2634:31327:25
9- EFC Stahl2629:25426:26
10- Magdeburg2634:32226:26
11 FC Berlin2625:39-1422:30
12 S. Leipzig2623:38-1522:30
13- Cottbus2621:38-1716:36
14- FFC Viktoria2629:54-2513:39
Zuschauer
 
Gesamt
51.100

Durschnitt
7.300
Tore pro Spieltag in der Saison 1990/1991
 

„Am Montag nehme ich mir vor, zur nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Am Dienstag sind es sieben oder acht, am Donnerstag noch vier Spieler. Wenn es dann Samstag wird, stelle ich fest, dass ich doch wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss wie in der Vorwoche”

— John Toshack