DDR-Oberliga

Begegnungen
 
  Hallescher FC(11.)1:3(0:1)
(4.)FC Lok Leipzig  
  Dynamo Dresden(3.)6:0(3:0)
(5.)Wismut Aue  
  1. FC Union Berlin(12.)1:1(0:0)
(9.)Hansa Rostock  
  1. FC Magdeburg(2.)4:1(1:0)
(1.)Berliner FC Dynamo  
  FC Carl Zeiss Jena(13.)4:6(2:4)
(10.)Stahl Riesa  
  Chemnitzer FC(7.)2:2(2:1)
(6.)FC Vorw  
  Chemie Leipzig(14.)2:1(1:1)
(8.)Rot-Weiß Erfurt  
Beide Teams trafen
110
Tore gesamt
599
Tore pro Spiel
3,29
  •  2,06 Heim
  •  1,23 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

84 %
Über 2,5

63 %
Über 3,5

43 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

34
gesamt

Torverteilung

Tabelle
 
Pl.MannschaftSp.TorePkt
1 Dresden923:813:5
2- Magdeburg923:1013:5
3 Lok Leipzig919:1013:5
4 BFC Dynamo926:1612:6
5 Vorw922:1311:7
6 Chemnitz917:1211:7
7 Aue916:1711:7
8- RW Erfurt917:189:9
9 Riesa917:188:10
10 Rostock97:128:10
11- Halle912:265:13
12- 1. FC Union98:225:13
13 Chemie Leipzig97:184:14
14 Jena917:313:15
Zuschauer
 
Gesamt
100.000

Durschnitt
14.286
Tore pro Spieltag
 

„In Erwartung eines spannenden Westfalenderbys mit einem positiven Ausgang für die schwarz-gelben Farben verbleiche ich herzlichst Ihr Dr. Gerd Niebaum.”

— Aus dem Stadionheft von Borussia Dortmund vor dem 1:3 gegen den Tabellenletzten Arminia Bielefeld