1. Bundesliga

Frings vor Reise nach Hamburg: "Druck beim HSV"

15:26 Uhr | 20.04.2017

1:2 Holland (90., Eigentor)
0:1 Sulu (51.)
0:2 Platte (53.)



Mit dem ersten Sieg seit fünf Wochen im Rücken und dem wohl unausweichlichen Abstieg vor Augen nimmt Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 das Punktspiel beim Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gelassen in Angriff. "Der Druck liegt sicherlich beim HSV, der gewinnen muss. Wir haben nichts zu verlieren und können befreit aufspielen", sagte Lilien-Coach Torsten Frings am Donnerstag.

Trotz des Erfolgs am vergangenen Spieltag gegen Schalke 04 (2:1) beträgt der Rückstand der Südhessen zum rettenden Ufer noch immer 14 Punkte, bei einem Punktverlust in Hamburg wäre der Abstieg besiegelt. "Der Sieg gegen Schalke hat sehr gut getan und auch Selbstbewusstsein gegeben", sagte Frings dennoch.

(sid)

Weitere Informationen
Neuer kommt nach Mittelfußbruch um OP herum

vor 3 Monaten


„Mark Hughes ist ein typich briticher Chtürmer. Weder Fich noch Fleich.”

— Jupp Heynckes