1. Bundesliga

Werder Bremen gewinnt Testspiel in Osnabrück

17:34 Uhr | 16.07.2017

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das Testspiel beim Drittligisten VfL Osnabrück für sich entschieden. Nach dem verlorenen Endspiel beim Telekom Cup in Mönchengladbach gegen Rekordmeister Bayern München tags zuvor (0:2) gewann das Team von Trainer Alexander Nouri 3:0 (2:0) gegen den Gastgeber im Stadion an der Bremer Brücke.

Vor 4291 Zuschauern erzielten Aron Johannsson (19.) und Kapitän Zlatko Junuzovic (21.) innerhalb von wenigen Minuten die Treffer zum 2:0 für die Hanseaten. Kurz vor Schluss vollendete der chinesische Neuzugang Yuning Zhang (85.) zum 3:0-Endstand.

Für Osnabrück war es die Generalprobe vor dem Start der 3. Liga am Freitag gegen den Karlsruher SC.

(sid)

Weitere Informationen
SC Freiburg verlängert Vertrag mit Höfler

vor 11 Tagen


„Meine Stimme hat mich vor der Roten Karte gerettet.”

— Der Grippe geschwächte Ralf Rangnick zu den Platzverweisen für die HSV-Trainer Pagelsdorf und Reutershahn