2. Bundesliga

Dresden bindet Torhüter Schwäbe ein weiteres Jahr

14:47 Uhr | 19.05.2017

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Torhüter Marvin Schwäbe für eine weitere Saison unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige war im vergangenen Jahr auf Leihbasis von Bundesligist 1899 Hoffenheim zu den Sachsen gewechselt, die Ausleihe wird nun in der kommenden Spielzeit fortgeführt.

"Marvin hat einen klasse Job gemacht und maßgeblichen Anteil an einer erfolgreichen Saison", sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge: "Wir sind überzeugt, dass Marvin sich bei uns auch in der kommenden Spielzeit sehr gut weiterentwickeln kann, und freuen uns, dass die Verantwortlichen der TSG Hoffenheim diesen Weg unterstützen."

Schwäbe bestritt in der Saison 2016/17 bisher 33 Einsätze in der 2. Bundesliga für die Sachsen und verpasste als einziger Spieler keine Minute. Hinzu kommen zwei DFB-Pokalspiele, beim Heimsieg in der ersten Runde gegen Bundesligist RB Leipzig trug der 1,90 m große Keeper durch einen gehaltenen Elfmeter zum Weiterkommen bei.

(sid)

Weitere Informationen
FIFA testet Videobeweis mit Hawk-Eye-Technologie

vor 3 Monaten


Relevante News
Dresdner Testroet erfolgreich operiert
16.08.2017 18:18 | 2. Bundesliga
Mitspieler verdirbt Buchtmann-Party
08.08.2017 11:43 | 2. Bundesliga

„Hätten wir 1918 die deutschen Kolonien nicht verloren, hätten wir heute in der Nationalmannschaft wahrscheinlich auch nur Spieler aus Deutsch-Südwest.”

— Gerhard Mayer-Vorfelder