3. Liga & Regionalligen

Osnabrück verlängert mit Trainer Enochs

14:13 Uhr | 20.04.2017

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Trainer Joe Enochs bis 2020 verlängert. Das gaben die Lila-Weißen einen Tag nach dem Einzug in den DFB-Pokal bekannt. Der 45 Jahre alte Enochs arbeitet seit 1996 zunächst als Spieler, später auch als Nachwuchstrainer und seit Herbst 2015 als Chefcoach für den VfL.

"Wir haben uns vor der Saison Ziele gesetzt, an denen ich mich messen lassen wollte. Mit dem Erreichen des DFB-Pokals haben wir ein wichtiges Teilziel erreicht", sagte Enoch.

Der VfL hatte am Mittwoch durch ein 2:0 (0:0) gegen den SV Arminia Hannover im Halbfinale des Niedersachsenpokals die erste Hauptrunde des DFB-Pokal erreicht. In der 3. Liga liegt Osnabrück derzeit auf dem siebten Platz.

(sid)

Weitere Informationen
3. Liga
Wettbewerb
Jantschke verlängert Vertrag in Mönchengladbach

vor 3 Monaten


Relevante News
Vier Monate Sperre für Ex-Osnabrücker Willers
10.07.2017 21:30 | 3. Liga & Regionalligen
Osnabrück holt Innenverteidiger Zorba
03.07.2017 18:07 | 3. Liga & Regionalligen

„Ich bin Optimist. Sogar meine Blutgruppe ist positiv.”

— Toni Polster