3. Liga & Regionalligen

Zwei Spiele Sperre für Halles Kleineheismann

15:25 Uhr | 20.03.2017

Stefan Kleineheismann vom Drittligisten Halleschen FC ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt worden. Kleineheismann war in der 63. Minute des Ligaspiels bei Sportfreunde Lotte am 19. März von Schiedsrichter Günter Perl (Pullach) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler und der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

(sid)

Weitere Informationen
Relevante News
Mittelfußbruch: Saison-Aus für Halle-Kapitän Gjasula
29.04.2017 20:47 | 3. Liga & Regionalligen
Saison für Halles Franke beendet
07.04.2017 15:37 | 3. Liga & Regionalligen
Halle verlängert mit Kleineheismann
24.02.2017 11:45 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Halle verpasst Sprung auf Relegationsrang
19.02.2017 17:06 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Magdeburg und Halle nutzen Osnabrücks Patzer nicht
11.02.2017 16:45 | 3. Liga & Regionalligen

„Ich bin aufgewacht, habe aus dem Fenster geguckt, den Schnee gesehen, da war für mich klar: Heute ist kein Training. Doch dann ist der Trainer gekommen und hat gesagt, dass wir raus gehen.”

— Boubacar Diarra