Antonio verletzte sich am Wochenende am Oberschenkel

England

England gegen Deutschland ohne Stürmer Antonio

Die englische Fußball-Nationalmannschaft reist ohne Michail Antonio zum Länderspiel gegen die deutschen Weltmeister in Dortmund am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD). Der Stürmer von West Ham United fehlte am Montag beim Treffen des nun 25-köpfigen Kaders aufgrund einer am Wochenende erlittenen Oberschenkelverletzung.

Teammanager Gareth Southgate verzichtete vor dem Abflug nach Deutschland am Dienstag auf eine Nachnominierung. Antonio wird auch beim WM-Qualifikationsspiel gegen Litauen im Londoner Wembleystadion am Sonntag fehlen.

(sid)

„Ich würde am liebsten zu Hause die Rollläden runterlassen, aus der Konservendose essen und mit einem Sack über dem Kopf Feldwege laufen.”

— Leverkusens Manager Reiner Calmund nach dem 1:3 gegen Cottbus