Regionalliga

Regionalliga Nord

Spieltag

Der 31. Spieltag der Regionalliga Nord 2006/2007

Völlig neues Spitzenfeld

Schoss Ahlen erstmals seit dem ersten Spieltag auf einen Aufstiegsplatz:
Lars ToborgSchoss Ahlen erstmals seit dem ersten Spieltag auf einen Aufstiegsplatz:
Lars Toborg

Der Trend zu kleinen Namen setzte sich weiter fort. Während die großen Klubs aus Wuppertal, Lübeck und Düsseldorf absackten, brachten sich Ahlen und Magdeburg groß ins Geschäft. Auch St. Pauli durfte inzwischen wieder vom Aufstieg träumen.

Auf der Baustelle Millerntor hatte es der Kiez-Klub mit einem Abstiegskandidaten zu tun und fuhr den Heimsieg auch pflichtbewusst ein. Schultz (33.) und der eingewechselte Kuru (74.) stellten den 2:0-Erfolg sicher, der St. Pauli (noch ein Spiel Rückstand) bis auf einen Zähler an die Aufstiegsränge heranbrachte. Die Konkurrenz patzte derweil reihenweise. Schon Osnabrück büßte am Freitag alle Zähler ein (0:1 in Wilhelmshaven) und verlor dadurch zwei seiner vorher fünf Punkte Vorsprung auf Platz drei. Weil allerdings Dresden (1:1 in Bremen), Emden (1:1 gegen Gladbach) und vor allem Lübeck (0:1 gegen Magdeburg) dies nicht nutzen konnten, spielten sich zwei völlig neue Kandidaten in den Mittelpunkt. Magdeburg sprang durch den überraschenden Sieg auf Platz vier, was die bislang beste Saisonplatzierung bedeutete. Und Ahlen, inzwischen seit fünf Spielen ungeschlagen, schaffte es mit dem zweiten 1:0-Sieg in Folge sogar auf Platz zwei. Das Siegtor in Leverkusen besorgte wie schon gegen Wilhelmshaven Lars Toborg (22.), der damit seinen sechsten Treffer im fünften Spiel erzielte. Wohl schon die letzten Aufstiegschancen verspielte dagegen Düsseldorf. Das 0:1 bei Union Berlin war für die Fortuna bereits die dritte Pleite in Folge, wogegen die „Eisernen“ mit erst 28 gespielten Partien auch als Neunter weiter nach oben schielen durften.

Die Spiele am 31. Spieltag der Regionalliga Nord 2006/2007

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 13.04. 19:00 Borussia Dortmund II - Wuppertaler SV 1:0 (1:0) Info
Stadion Rote Erde (Dortmund)
2.700 Zuschauer
Schiri: Thielert (Buchholz)
Gordon (23.) 1:0

Fr 13.04. 19:30 SV Wilhelmshaven - VfL Osnabrück 1:0 (1:0) Info
Jadestadion (Wilhelmshaven)
2.600 Zuschauer
Schiri: Manuel Gräfe (Berlin)
O´Neill (9.) 1:0

Fr 13.04. 19:30 VfB Lübeck - 1. FC Magdeburg 0:1 (0:1) Info
Lohmühle (Lübeck)
5.100 Zuschauer
Schiri: Willenborg (Friesoythe)
0:1
Wejsfelt (38.)
Sa 14.04. 14:00 1. FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0) Info
An der Alten Försterei (Berlin)
6.500 Zuschauer
Schiri: Thorsten Schriever (Otterndorf)
Biermann (60.) 1:0

Sa 14.04. 14:00 Kickers Emden - Borussia Mönchengladbach II 1:1 (0:1) Info
Embdena Stadion (Emden)
4.300 Zuschauer
Schiri: Thomas Metzen (Erfstadt-Liblar)
0:1
Celikovic (78.) 1:1
Andersen (36.)

Sa 14.04. 14:00 Bayer 04 Leverkusen II - Rot Weiss Ahlen 0:1 (0:1) Info
Kleines Ulrich-Haberland-Stadion (Leverkusen)
800 Zuschauer
Schiri: Schumacher (Oberhausen)
0:1
Toborg (22.)
Sa 14.04. 14:00 FC St. Pauli - Holstein Kiel 2:0 (1:0) Info
Millerntorstadion (Hamburg)
15.300 Zuschauer
Schiri: Lupp (Zossen)
Schultz (33.) 1:0
Kuru (74.) 2:0


Sa 14.04. 14:00 SV Werder Bremen II - Dynamo Dresden 1:1 (0:0) Info
Weserstadion - Platz 11 (Bremen)
2.400 Zuschauer
Schiri: Felix Zwayer (Berlin)
Artmann (58.) 1:0
1:1

David (64.)
So 15.04. 14:00 Hertha BSC II - Rot-Weiß Erfurt 1:1 (0:0) Info
Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion (Berlin)
700 Zuschauer
Schiri: Bibiana Steinhaus (Hannover)
Müller (49.) 1:0
1:1

Bunjaku (75.)

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags

Datum Heim Gast Ergebnis
Di 17.04. 18:30 Kickers Emden - 1. FC Union Berlin 2:1 (1:0) Info
Embdena Stadion (Emden)
2.900 Zuschauer
Schiri: Kuhl (Köln)
Celikovic (27.) 1:0
Altin (47.) 2:0
2:1


Benyamina (59.)

Die Tabelle am 31. Spieltag der Regionalliga Nord 2006/2007

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) VfL Osnabrück 29 14 7 8 44:32 +12 49
2. (4.) FC St. Pauli 29 13 9 7 36:28 +8 48
3. (3.) Kickers Emden 29 13 8 8 38:31 +7 47
4. (7.) Rot Weiss Ahlen 30 13 8 9 44:39 +5 47
5. (2.) Hamburger SV II 29 12 10 7 43:35 +8 46
6. (9.) 1. FC Magdeburg 29 12 10 7 39:34 +5 46
7. (5.) Dynamo Dresden 29 13 6 10 39:33 +6 45
8. (6.) Wuppertaler SV 29 12 8 9 42:38 +4 44
9. (11.) 1. FC Union Berlin 29 12 7 10 38:26 +12 43
10. (10.) SV Werder Bremen II 30 12 7 11 46:40 +6 43
11. (8.) VfB Lübeck 30 13 4 13 40:36 +4 43
12. (12.) Fortuna Düsseldorf 29 10 10 9 38:37 +1 40
13. (13.) Rot-Weiß Erfurt 29 10 10 9 32:34 -2 40
14. (14.) Holstein Kiel 30 9 9 12 33:42 -9 36
15. (16.) Borussia Dortmund II 30 9 5 16 30:45 -15 32
16. (15.) Bayer 04 Leverkusen II 29 7 8 14 30:41 -11 29
17. (18.) SV Wilhelmshaven 29 7 8 14 33:45 -12 29
18. (17.) Hertha BSC II 30 7 8 15 28:42 -14 29
19. (19.) Borussia Mönchengladbach II 30 6 8 16 32:47 -15 26
Die beiden ersten Mannschaften steigen in die 2. Liga auf.
Die letzten 5 Mannschaften steigen in die Oberliga ab.