Primera División

Spieltag

Der 23. Spieltag der spanischen Primera División 2010/2011

Gijon stoppte Barcas Siegesserie

Brachte Gijon mit seiner Einzelleistung in Führung: David BarralBrachte Gijon mit seiner Einzelleistung in Führung: David Barral

Ansatzweise wurde der Titelkampf interessanter, weil Seriensieger Barca sich ein Unentschieden in Gijon leistete. Umfangreiche Platzwechsel spielten sich jedoch nur im unteren Teil der Primera Division ab.

Da gelang Sporting Gijon nach acht Pleiten in Serie in den Jahren zuvor mal wieder ein Punktgewinn gegen den FC Barcelona - und doch ging es in der Tabelle flott bergab. Der Grund: Levante UD (1:0 gegen UD Almeria), Deportivo La Coruna (1:0 gegen den FC Villarreal), Racing Santander (3:2 gegen den FC Sevilla) und Hercules Alicante (2:1 gegen Real Saragossa) nutzten ihr Heimrecht, um sich en bloc nach oben, und an Gijon vorbei zu schieben. Die Asturier hielten dank einer starken ersten Halbzeit, die durch Barrals Sololauf zur 1:0-Führung gekrönt wurde (16.), die Nase bis zur 80. Minute vorn. Barca drückte nach der Pause andauernd aufs Tor der Gastgeber, konnte jedoch nicht mehr als den 1:1-Ausgleich erzwingen. Messi hatte sich im Mittelfeld den Ball erkämpft und Villa auf halbrechts in den Lauf gelegt, der Gijons ansonsten sicherem Keeper Cuellar in dieser Szene mit einem perfekten Heber das Nachsehen gab.

Barcas Siegesserie (16 Dreier am Stück) war damit gestoppt und Verfolger Real Madrid zur Stelle, um Boden gut zu machen. Der 1:0-Auswärtserfolg bei Espanyol Barcelona war umso bemerkenswerter, da Real bereits ab der 2. Minute in Unterzahl spielte. Casillas hatte die Rote Karte gesehen, nachdem er außerhalb des Sechzehners den durchgebrochenen Callejon am Schienbein traf. Die personelle Unwucht drückte sich auf dem Feld nicht aus, Real hatte sogar die Mehrzahl der teilweise hochkarätigen Torchancen auf seiner Seite. Erstaunlicherweise fand der Ball nur einmal den Weg ins Netz, als Abwehrspieler Marcelo links im Sechzehner von Ronaldo steil geschickt wurde und aus spitzem Winkel traf (24.). Auch der drittplatzierte FC Valencia konnte mittels seines 2:1-Auswärtssieges (Doppelpack durch Joaquin) bei Atletico Madrid ein wenig aufholen. Doch sollte Valencias Abstand selbst zum Zweitplatzierten Real Madrid, von zehn Zählern, unter normalen Umständen zu groß sein, um sich nach oben noch verbessern zu können.

André Schulin

Die Spiele am 23. Spieltag der spanischen Primera División 2010/2011

Datum Heim Gast Ergebnis
Sa 12.02. 18:00 Atletico Madrid - FC Valencia 1:2 (1:1) Info
Vicente Calderon (Madrid)
47.000 Zuschauer
Schiri: Fernandez Borbalan (Spanien)
Reyes (3.) 1:0
1:1
1:2

Joaquín (41.)
Joaquín (87.)
Sa 12.02. 20:00 Sporting Gijon - FC Barcelona 1:1 (1:0) Info
El Molinon (Gijon)
24.500 Zuschauer
Schiri: Miguel Angel Perez Lasa (Spanien)
Barral (16.) 1:0
1:1

Villa (80.)
Sa 12.02. 22:00 Racing Santander - FC Sevilla 3:2 (2:1) Info
El Sardinero (Santander)
17.500 Zuschauer
Schiri: Eduardo Ilturralde Gonzalez (Spanien)
Christian (12.) 1:0
2:0
2:1
2:2
Arana (90.) 3:2

Rakitic (19.)
Fazio (40.)
Fabiano (84.)

So 13.02. 17:00 Real Sociedad - CA Osasuna 1:0 (0:0) Info
Anoeta (San Sebastian)
25.000 Zuschauer
Schiri: Javier Turienzo Alvarez (Spanien)
Tamudo (74.) 1:0

So 13.02. 17:00 Hercules Alicante - Real Saragossa 2:1 (0:1) Info
Jose Rico Perez (Alicante)
22.000 Zuschauer
Schiri: Ramon Velasco Carballo (Spanien)
0:1
Farinos (80.) 1:1
Trezéguet (89.) 2:1
Braulio (4.)


So 13.02. 17:00 FC Malaga - FC Getafe 2:2 (0:2) Info
La Rosaleda (Malaga)
24.000 Zuschauer
Schiri: Ayza Gamez (Spanien)
0:1
0:2
Baptista (80.) 1:2
Rondon (90.) 2:2
Miku (8.)
Colunga (24.)


So 13.02. 17:00 Levante UD - UD Almeria 1:0 (0:0) Info
Ciudad de Valencia (Valencia)
11.000 Zuschauer
Schiri: Carlos Delgado Ferreiro (Spanien)
Caicedo (53.) 1:0

So 13.02. 19:00 Deportivo La Coruna - FC Villarreal 1:0 (0:0) Info
Riazor (La Coruna)
18.000 Zuschauer
Schiri: Rafael Ramirez Dominguez (Spanien)
Lopo (60.) 1:0

So 13.02. 21:00 Espanyol Barcelona - Real Madrid 0:1 (0:1) Info
Cornella - El Prat (Barcelona)
38.000 Zuschauer
Schiri: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)
0:1
Marcelo (24.)
Mo 14.02. 21:00 RCD Mallorca - Athletic Bilbao 1:0 (1:0) Info
Son Moix (Mallorca)
13.000 Zuschauer
Schiri: Estrada Fernandez (Spanien)
Webo (11.) 1:0

Die Tabelle am 23. Spieltag der spanischen Primera División 2010/2011

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) FC Barcelona 23 20 2 1 71:12 +59 62
2. (2.) Real Madrid 23 18 3 2 53:19 +34 57
3. (4.) FC Valencia 23 14 5 4 38:25 +13 47
4. (3.) FC Villarreal 23 14 3 6 41:23 +18 45
5. (5.) Athletic Bilbao 23 12 2 9 37:32 +5 38
6. (6.) Espanyol Barcelona 23 12 1 10 30:31 -1 37
7. (9.) FC Getafe 23 9 4 10 35:37 -2 31
8. (10.) RCD Mallorca 23 9 4 10 25:30 -5 31
9. (11.) Real Sociedad 23 10 1 12 34:37 -3 31
10. (7.) FC Sevilla 23 9 4 10 35:38 -3 31
11. (8.) Atletico Madrid 23 9 3 11 32:31 +1 30
12. (13.) Racing Santander 23 6 7 10 20:33 -13 25
13. (16.) Deportivo La Coruna 23 6 7 10 20:34 -14 25
14. (17.) Hercules Alicante 23 7 4 12 24:37 -13 25
15. (18.) Levante UD 23 7 3 13 24:34 -10 24
16. (15.) Sporting Gijon 23 5 8 10 23:31 -8 23
17. (12.) Real Saragossa 23 5 8 10 22:36 -14 23
18. (14.) CA Osasuna 23 5 7 11 21:30 -9 22
19. (19.) UD Almeria 23 4 8 11 23:39 -16 20
20. (20.) FC Malaga 23 5 4 14 30:49 -19 19
Die ersten 3 Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Champions League.
Die Mannschaft auf Platz 4 nimmt an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf Platz 5 bis 7 qualifizieren sich für die Europa League.
Die letzten 3 Mannschaften steigen in die Segunda División ab.
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.