Primera División

Spieltag

Der 27. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

Platztausch der Madrilenen

Sicherte Mallorcas Sieg: Alejandro AlfaroSicherte Mallorcas Sieg: Alejandro Alfaro

Wieder eine Messi-Notiz: Barcas Goalgetter traf in 17 Spielen in Folge jeweils mindestens einmal. Real Madrid schnappte sich nach Atleticos erster Heimniederlage den zweiten Rang. Mallorca besiegte Sevilla.

Messi blieb nur eine knappe halbe Stunde (63., eingewechselt für Villa), um im Spiel des Tabellenführers FC Barcelona gegen das Schlusslicht Deportivo La Coruna seine Trefferserie fortzusetzen. Das reichte gerade: In der 89. Minute kurvte der Argentinier in typischer Manier durch die gegnerische Abwehr und lupfte den Ball nach Doppelpass mit Sanchez zum 2:0-Endstand ein. Sanchez war in der 38. Minute mit einem Kopfballaufsetzer die 1:0-Führung der Katalanen geglückt, denen wahrlich keine besondere Effektivität bescheinigt werden konnte. Deportivo war allerdings nicht in der Lage, die Chancenverschwendung der Gastgeber zu bestrafen. Hinter dem souveränen Spitzenreiter tauschten Real Madrid und Atletico Madrid die Plätze. Das aufstrebende Real Sociedad, seit nunmehr neun Punktspielen ungeschlagen, fügte Atletico die erste Heimpleite der Saison bei. In der 53. Minute fuhr das defensiv orientierte Sociedad den entscheidenden Konter. Prieto nahm den Ball in stark abseitsverdächtiger Position auf, vergewisserte sich mit einem Seitenblick auf den Linienrichter, weiterspielen zu können und überwand dann Atleticos Keeper Courtois. Da Real Madrid dank eines Doppelpacks von Ronaldo mit 2:1 bei Celta Vigo triumphierte, kletterte Mourinhos Team erstmals auf den zweiten Rang; einen Zähler vor Atletico.

Die 0:0-Punkteteilung zwischen Real Saragossa und dem FC Granada half beiden abstiegsgefährdeten Teams nicht entscheidend weiter, begünstigte aber die Gäste aus Granada, die oberhalb des Kontrahenten blieben. Ein echter Befreiungsschlag gelang dagegen Athletic Bilbao, das tabellarisch zwar unverändert Rang 14 einnahm, durch den 1:0-Sieg über den FC Valencia (78., Muniain) jedoch ein Achtpunkte-Polster zu Rang 18 aufbaute. Angesichts der Chancen Valencias - Soldado bugsierte den Ball in der Schlussphase aus drei Metern über den Querbalken, bevor er ungläubig auf die Knie sank - ein glücklicher Dreier für Bilbao. RCD Mallorca tankte nach dem zweiten Sieg in Folge wieder frische Hoffnung auf den Klassenerhalt. „Wir haben noch einen langen Weg zu gehen“, wies Trainer Gregorio Manzano bei aller Freude über den 2:1-Sieg gegen den FC Sevilla (Alfaro zweifacher Torschütze für RCD) auf die schwierige Lage hin. Einen besonderen Dank sandte er an das Publikum und erinnerte: „Wir haben noch sechs Heimspiele …“

André Schulin

Die Spiele am 27. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 08.03. 21:30 Real Betis - CA Osasuna 2:1 (1:0) Info
Benito Villamarin (Sevilla)
23.800 Zuschauer
Schiri: Alejandro Jose Hernandez Hernandez (Spanien)
Molina (19.) 1:0
1:1
Castro (79.) 2:1

Silva (74.)

Sa 09.03. 16:00 Rayo Vallecano - Espanyol Barcelona 2:0 (1:0) Info
Teresa Rivero (Madrid)
8.300 Zuschauer
Schiri: Cesar Muñiz Fernández (Spanien)
Dominguez (9.) 1:0
Piti (78.) 2:0


Sa 09.03. 18:00 Real Valladolid - FC Malaga 1:1 (1:1) Info
Municipal Jose Zorilla (Valladolid)
15.400 Zuschauer
Schiri: José Antonio Teixeira Vitienes (Spanien)
0:1
Manucho (41.) 1:1
Demichelis (8.)

Sa 09.03. 20:00 FC Barcelona - Deportivo La Coruna 2:0 (1:0) Info
Sausalito (Viña del Mar)
69.700 Zuschauer
Schiri: Pedro Jesus Perez Montero (Spanien)
Sanchez (38.) 1:0
Messi (89.) 2:0


Sa 09.03. 22:00 RCD Mallorca - FC Sevilla 2:1 (1:0) Info
Son Moix (Mallorca)
20.600 Zuschauer
Schiri: Carlos Clos Gomez (Spanien)
Alfaro (16.) 1:0
1:1
Alfaro (67.) 2:1

Negredo (62.)

So 10.03. 12:00 Athletic Bilbao - FC Valencia 1:0 (0:0) Info
San Mames (Bilbao)
38.000 Zuschauer
Schiri: José Antonio Teixeira Vitienes (Spanien)
Muniain (78.) 1:0

So 10.03. 17:00 Levante UD - FC Getafe 0:0 (0:0) Info
Ciudad de Valencia (Valencia)
11.000 Zuschauer
Schiri: Alberto Undiano Mallenco (Spanien)
So 10.03. 19:00 Celta Vigo - Real Madrid 1:2 (0:0) Info
Municipal de Balaidos (Vigo)
30.000 Zuschauer
Schiri: Javier Estrada Fernandez (Spanien)
0:1
Iago Aspas (63.) 1:1
1:2
Cristiano Ronaldo (61.)

Cristiano Ronaldo (72.)
So 10.03. 21:00 Atletico Madrid - Real Sociedad 0:1 (0:0) Info
Vicente Calderon (Madrid)
40.000 Zuschauer
Schiri: Miguel Angel Ayza Gamez (Spanien)
0:1
Prieto (53.)
Mo 11.03. 20:30 Real Saragossa - FC Granada 0:0 (0:0) Info
La Romareda (Saragossa)
15.000 Zuschauer
Schiri: Antonio Mateu Lahoz (Spanien)

Die Tabelle am 27. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) FC Barcelona 27 23 2 2 85:30 +55 71
2. (3.) Real Madrid 27 18 4 5 66:25 +41 58
3. (2.) Atletico Madrid 27 18 3 6 48:24 +24 57
4. (6.) Real Sociedad 27 12 8 7 45:34 +11 44
5. (4.) FC Malaga 27 12 8 7 38:25 +13 44
6. (7.) Real Betis 27 13 4 10 39:39 0 43
7. (5.) FC Valencia 27 12 6 9 38:40 -2 42
8. (8.) Rayo Vallecano 27 13 2 12 36:43 -7 41
9. (9.) FC Getafe 27 11 6 10 37:44 -7 39
10. (11.) Levante UD 27 10 6 11 32:40 -8 36
11. (12.) Real Valladolid 27 9 8 10 35:34 +1 35
12. (10.) FC Sevilla 27 10 5 12 39:40 -1 35
13. (13.) Espanyol Barcelona 27 8 8 11 31:37 -6 32
14. (14.) Athletic Bilbao 27 9 5 13 32:50 -18 32
15. (15.) CA Osasuna 27 7 7 13 23:30 -7 28
16. (16.) FC Granada 27 7 6 14 25:38 -13 27
17. (17.) Real Saragossa 27 7 5 15 25:38 -13 26
18. (19.) RCD Mallorca 27 6 6 15 28:50 -22 24
19. (18.) Celta Vigo 27 6 5 16 26:38 -12 23
20. (20.) Deportivo La Coruna 27 3 8 16 29:58 -29 17
Die ersten 3 Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Champions League.
Die Mannschaft auf Platz 4 nimmt an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf Platz 5 bis 6 qualifizieren sich für die Europa League.
Die letzten 3 Mannschaften steigen in die Segunda División ab.
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.
Sportwetten Fans aufgepasst! Die meisten Sportwetten Anbieter bieten für Neukunden einen sogenannten Wettbonus an. Hier kann man sich schon mal 100 Euro gratis Wettguthaben abholen. Nähere Infos findet ihr im Wettbonus Vergleich der Webseite Livetipsportal.