Primera División

Spieltag

Der 34. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

Positionswechsel im Keller

Aus kurzer Distanz für Granada erfolgreich: Odion Jude IghaloAus kurzer Distanz für Granada erfolgreich: Odion Jude Ighalo

Angesichts ihrer bereits abgesteckten Saisonplatzierungen unterhielten Barca und Real Madrid ihr Publikum mit torreichen Heimspielen. Längst noch nicht entschieden war jedoch auch nach dem 34. Spieltag die Frage nach den Erstligaabsteigern.

RCD Mallorca kam nicht vom Tabellenende weg; dafür reichte das 1:1-Unentschieden gegen UD Levante nicht aus. Ansonsten aber war viel Bewegung im unteren Tabellenbereich zu beobachten. Der FC Granada und Real Saragossa kletterten dank Erfolgen über weitaus besser platzierte Klubs in der Tabelle hoch. Granada bezwang den FC Malaga mit 1:0. Ein hoch verdienter Dreier, den der nigerianische Stürmer Ighalo in der 28. Minute aus kurzer Distanz markierte. Granada hatte mehr ansprechende Offensivaktionen als die Gäste, die keinen ernsthaften Torabschluss zustande brachten. Saragossas Matchwinner im Spiel gegen Rayo Vallecano war Mittelfeldakteur Apono, dessen verwandelter Handelfmeter für die 1:0-Halbzeitführung sorgte (26.). Rodri staubte für die drängenden Gastgeber zum 2:0 ab (51.), bevor Aponos klasse Distanztreffer in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte. Eine tabellarische Talfahrt erlitten CA Osasuna (0:4 beim FC Valencia), Deportivo La Coruna (0:0 gegen Atletico Madrid) und Celta Vigo (1:1 gegen Athletic Bilbao).

Im Estadio Santiago Bernabeu mangelte es nicht an Toren: Ein 4:3-Erfolg Real Madrids über Real Valladolid wurde schließlich durch Schiedsrichter Borbalan abgepfiffen; Ronaldo traf zweifach. Der zwischenzeitliche 4:2-Treffer des Portugiesen fiel nach einer Eckballvorlage Özils (71.). Es war Ronaldos 20. Meisterschaftstor dieser Saison, das ihm vom Deutschen aufgelegt wurde. Messi, Barcelonas menschliche „Tormaschine“, legte seine vorübergehende Abschlussschwäche endgültig ad acta. Beim 4:2 der Katalanen über Real Betis kam der Argentinier in der 56. Minute ins Spiel (für Villa) und entschied die Partie per Doppelpack (60./71.) für Barca. Vier Spieltage vor Saisonende hatte er damit bereits 46 Mal getroffen.

André Schulin

Die Spiele am 34. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 03.05. 21:00 Celta Vigo - Athletic Bilbao 1:1 (0:1) Info
Municipal de Balaidos (Vigo)
25.000 Zuschauer
Schiri: Carlos Valasco Carballo (Spanien)
0:1
Iago Aspas (85.) 1:1
de Marcos (43.)

Sa 04.05. 16:00 FC Valencia - CA Osasuna 4:0 (2:0) Info
Mestalla (Valencia)
35.000 Zuschauer
Schiri: Carlos del Cerro Grande (Spanien)
Soldado (39.) 1:0
Costa (44.) 2:0
Banega (61.) 3:0
Jonas (90.) 4:0




Sa 04.05. 18:00 FC Granada - FC Malaga 1:0 (1:0) Info
Nuevo Los Cármenes (Granada)
22.000 Zuschauer
Schiri: Cesar Muñiz Fernández (Spanien)
Ighalo (28.) 1:0

Sa 04.05. 20:00 Real Madrid - Real Valladolid 4:3 (2:2) Info
Santiago Bernabeu (Madrid)
52.000 Zuschauer
Schiri: David Fernandez Borbalan (Spanien)
0:1
1:1
Cristiano Ronaldo (32.) 2:1
2:2
Kaka (50.) 3:2
Cristiano Ronaldo (71.) 4:2
4:3
Oscar (8.)
Valiente (26.)

Guerra (35.)


Sastre (88.)
Sa 04.05. 22:00 Deportivo La Coruna - Atletico Madrid 0:0 (0:0) Info
Riazor (La Coruna)
34.600 Zuschauer
Schiri: Miguel Angel Ayza Gamez (Spanien)
So 05.05. 12:00 RCD Mallorca - Levante UD 1:1 (1:1) Info
Son Moix (Mallorca)
19.000 Zuschauer
Schiri: Ivan Gonzales Gonzalez (Spanien)
Hemed (7.) 1:0
1:1

Acquafresca (42.)
So 05.05. 17:00 Real Saragossa - Rayo Vallecano 3:0 (1:0) Info
La Romareda (Saragossa)
30.000 Zuschauer
Schiri: José Antonio Teixeira Vitienes (Spanien)
Apono (26.) 1:0
Rodri (51.) 2:0
Apono (90.) 3:0



So 05.05. 19:00 FC Sevilla - Espanyol Barcelona 3:0 (3:0) Info
Ramon Sanchez Pizjuan (Sevilla)
Schiri: Carlos Delgado Ferreiro (Spanien)
1:0
Coke (19.) 2:0
Negredo (23.) 3:0
Capdevila (12.)


So 05.05. 21:00 FC Barcelona - Real Betis 4:2 (1:2) Info
Sausalito (Viña del Mar)
67.200 Zuschauer
Schiri: Carlos Clos Gomez (Spanien)
0:1
Sanchez (9.) 1:1
1:2
Villa (56.) 2:2
Messi (60.) 3:2
Messi (71.) 4:2
Pabón (2.)

Ruben Perez (43.)



Mo 06.05. 22:00 FC Getafe - Real Sociedad 2:1 (2:1) Info
CSKA-Stadion (Moskau)
6.000 Zuschauer
Schiri: Alberto Undiano Mallenco (Spanien)
0:1
León (18.) 1:1
Barrada (39.) 2:1
Vela (4.)


Die Tabelle am 34. Spieltag der spanischen Primera División 2012/2013

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) FC Barcelona 34 28 4 2 105:37 +68 88
2. (2.) Real Madrid 34 24 5 5 89:34 +55 77
3. (3.) Atletico Madrid 34 21 6 7 58:27 +31 69
4. (4.) Real Sociedad 34 16 10 8 62:43 +19 58
5. (6.) FC Valencia 34 16 8 10 58:50 +8 56
6. (5.) FC Malaga 34 15 8 11 47:39 +8 53
7. (7.) Real Betis 34 14 7 13 51:54 -3 49
8. (9.) FC Getafe 34 13 8 13 42:51 -9 47
9. (10.) FC Sevilla 34 13 7 14 52:47 +5 46
10. (8.) Rayo Vallecano 34 14 4 16 43:57 -14 46
11. (11.) Espanyol Barcelona 34 11 10 13 42:46 -4 43
12. (13.) Levante UD 34 11 8 15 36:53 -17 41
13. (12.) Real Valladolid 34 10 10 14 45:50 -5 40
14. (14.) Athletic Bilbao 34 10 8 16 38:60 -22 38
15. (16.) FC Granada 34 9 8 17 30:51 -21 35
16. (19.) Real Saragossa 34 9 6 19 35:53 -18 33
17. (15.) CA Osasuna 34 8 9 17 28:42 -14 33
18. (17.) Deportivo La Coruna 34 7 11 16 44:65 -21 32
19. (18.) Celta Vigo 34 8 7 19 33:48 -15 31
20. (20.) RCD Mallorca 34 7 8 19 37:68 -31 29
Die ersten 3 Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Champions League.
Die Mannschaft auf Platz 4 nimmt an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf Platz 5 bis 6 qualifizieren sich für die Europa League.
Die letzten 3 Mannschaften steigen in die Segunda División ab.
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich.