Verein

Saison

Gegner

VfB Stuttgart

Land: Deutschland
Gegründet: 09.09.1893
Anschrift: Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: (01806) 991893 (aus Festnetz EUR 0,20; aus Mobilnetz EUR 0,60 pro Verbindung)
Telefax: (0711) 55 00 71 96
Internet: www.vfb.de
Stadion: Mercedes-Benz-Arena

VfB Stuttgart

  • Saison
  • Erfolge
Platz Verein Spiele S U N Tore Quote Pkt
2
1. (1.) VfB Stuttgart 7 4 2 1 17:10 1,70 10:4
1
2. (2.) 1. FC Saarbrücken 7 4 0 3 19:16 1,19 8:6

Saisonverlauf der Deutschen Meisterschaft 1951/1952

Saisonverlauf
Serien in der Deutschen Meisterschaft-Saison 1951/1952
2 Spiele in Folge gewonnen: 11.05. bis 18.05.1952
08.06. bis 22.06.1952
8 Spiele in Folge ungeschlagen: 21.05.1950 bis 25.05.1952
2 Spiele in Folge sieglos: 25.05. bis 02.06.1952

Spiele 1951/1952

Datum Heim Gast Ergebnis
Vorrunde Gr. 2 So 27.04.   VfL Osnabrück - VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Info
32 Zuschauer
Schiri: Ternieden (Oberhausen)
Vorrunde Gr. 2 So 11.05.   VfB Stuttgart - Tennis Borussia Berlin 3:0 (3:0) Info
45 Zuschauer
Schiri: Cüneyt Cakir (Türkei)
Wehrle (7.) 1:0
Baitinger (24.) 2:0
Retter (44.) 3:0



Vorrunde Gr. 2 So 18.05.   VfB Stuttgart - Rot-Weiss Essen 5:3 (3:1) Info
35 Zuschauer
Schiri: Horst Herden (Hamburg)
Barufka (1.) 1:0
Blessing (21.) 2:0
Abromeit (30.) 2:1
3:2
3:3
Krieger (68.) 4:3
Blessing (80.) 5:3



Rahn (48.)
Rahn (50.)


Vorrunde Gr. 2 So 25.05.   Tennis Borussia Berlin - VfB Stuttgart 1:1 (0:1) Info
92 Zuschauer
Schiri: Nettekoven (Bonn)
Wehrle (5.) 0:1
Schmutzler (67.) 1:1


Vorrunde Gr. 2 Mo 02.06.   Rot-Weiss Essen - VfB Stuttgart 3:2 (2:1) Info
25 Zuschauer
Schiri: Dusch (Kaiserslautern)
0:1
Jahnel (16.) 1:1
Lücke (42.) 2:1
Rahn (65.) 3:1
3:2
Wehrle (9.)



Retter (80.)
Vorrunde Gr. 2 So 08.06.   VfB Stuttgart - VfL Osnabrück 3:1 (2:0) Info
45 Zuschauer
Schiri: van Huren (Krefeld)
Blessing (6.) 1:0
Baitinger (19.) 2:0
Meyer (47.) 2:1
Wehrle (80.) 3:1




Finale So 22.06.   VfB Stuttgart - 1. FC Saarbrücken 3:2 (2:1) Info
Neckarstadion (Stuttgart)
80.000 Zuschauer
Schiri: Nettekoven (Bonn)
0:1
R. Schlienz (18.) 1:1
O. Baitinger (43.) 2:1
2:2
O. Baitinger (73.) 3:2
K. Schreiner (15.)


H. Martin (54.)