2. Liga

Spieltag

Der 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Köln mit neuem Zweitliga-Rekord

Nach seinem in der Vorwoche verschossenen Elfer diesmal wieder der gewohnt sichere Vollstrecker: Dirk LottnerNach seinem in der Vorwoche verschossenen Elfer diesmal wieder der gewohnt sichere Vollstrecker: Dirk Lottner

Die großen Überraschungen blieben an diesem Spieltag aus, sieht man einmal davon ab, dass der Sieg von Waldhof in Oberhausen nicht unbedingt auf dem Gros der Tippzettel stand. Auch das Remis von Frankfurt in Burghausen war aufgrund der Wacker-Heimstärke kein Ausreißer. Ahlen und St. Pauli verloren erst in den letzten Spielminuten wichtige Punkte gegen den Abstieg, zeigten aber weiterhin aufsteigende Tendenz.

Ein Foulelfmeter von Dirk Lottner zerstörte in der Schlussminute die Hoffnung der unter Coach Lorant wiedererstarkten Ahlener auf einen Punktgewinn beim neuen Rekordhalter. Köln überflügelte die Vorgabe aus der Vorsaison von Hannover 96 und blieb zum 21. Mal in Folge ohne Niederlage. Drei Minuten vor dem Spielende führte St. Pauli gegen Union mit 2:0, ließ aber noch einen Doppelschlag der Gäste zu und verfehlte den sicher geglaubten, so notwendigen Dreier. Reutlingen, Karlsruhe und Lübeck (alle drei Teams unterlagen 1:2) versäumten es derweil, sich von den unteren Plätzen abzusetzen. Rückschläge gab es auch für Duisburg und Oberhausen im Verfolgerfeld der Spitzengruppe. Die Aufstiegschancen sanken vorerst auf eine minimale, theoretische Größenordnung. Freiburg und Mainz punkteten dagegen recht souverän, während Frankfurt auf den undankbaren Platz vier zurückfiel und seinen stets skeptischen Coach Reimann bestätigte.

Die Spiele am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 21.02. 19:00 1. FC Köln - LR Ahlen 2:1 (1:1) Info
Stadion Köln-Müngersdorf (Köln)
22.000 Zuschauer
Schiri: Lutz Michael Fröhlich (Berlin)
Springer (3.) 1:0
1:1
Lottner (90.) 2:1

Rath (29.)

Fr 21.02. 19:00 Karlsruher SC - Alemannia Aachen 1:2 (1:0) Info
Wildparkstadion (Karlsruhe)
6.500 Zuschauer
Schiri: Hans Voss (Wolbeck)
Labbadia (39.) 1:0
1:1
1:2

Rosin (46.)
Mbwando (59.)
Fr 21.02. 19:00 Rot-Weiß Oberhausen - SV Waldhof Mannheim 0:1 (0:1) Info
Niederrheinstadion (Oberhausen)
3.000 Zuschauer
Schiri: Jürgen Aust (Köln)
0:1
Kern (28.)
So 23.02. 15:00 FC St. Pauli - 1. FC Union Berlin 2:2 (0:0) Info
Millerntorstadion (Hamburg)
20.600 Zuschauer
Schiri: Hermann Albrecht (Kaufbeuren)
Blank (46.) 1:0
N´Diaye (70.) 2:0
2:1
2:2


Keita (87.)
Veit (90.)
So 23.02. 15:00 SpVgg Greuther Fürth - VfB Lübeck 2:1 (2:0) Info
Playmobil-Stadion (Fürth)
4.400 Zuschauer
Schiri: Dominik Marks (Berlin)
Rösler (24.) 1:0
Reisinger (29.) 2:0
2:1


Kruppke (55.)
So 23.02. 15:00 Wacker Burghausen - Eintracht Frankfurt 3:3 (2:1) Info
Wacker-Arena (Burghausen)
6.100 Zuschauer
Schiri: Torsten Koop (Lüttenmark)
Örüm (10.) 1:0
1:1
Tavcar (37.) 2:1
Oslislo (54.) 3:1
Tavcar (60.) 3:2
3:3

Skela (33.)



Montero (73.)
So 23.02. 15:00 SSV Reutlingen - 1. FSV Mainz 05 1:2 (0:0) Info
Stadion an der Kreuzeiche (Reutlingen)
5.500 Zuschauer
Schiri: Thorsten Kinhöfer (Herne)
0:1
0:2
Novacic (86.) 1:2
Morinas (68.)
Auer (78.)

So 23.02. 15:00 MSV Duisburg - Eintracht Trier 2:4 (0:3) Info
Wedaustadion (Duisburg)
8.200 Zuschauer
Schiri: Hellmut Krug (Gelsenkirchen)
0:1
Drsek (31.) 0:2
0:3
Zeyer (64.) 1:3
1:4
Gomis (87.) 2:4
Braham (17.)

Braham (41.)

Wagner (85.)

Mo 24.02. 20:15 SC Freiburg - Eintracht Braunschweig 2:0 (1:0) Info
Dreisamstadion (Freiburg)
16.000 Zuschauer
Schiri: Stefan Trautmann (Bodenwerder)
Bajramovic (13.) 1:0
Willi (46.) 2:0


Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags

Datum Heim Gast Ergebnis
Mi 19.02. 18:15 SSV Reutlingen - Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0) Info
Stadion an der Kreuzeiche (Reutlingen)
5.000 Zuschauer
Schiri: Lutz Wagner (Kriftel)
0:1
Thomas (87.)

Die Tabelle am 22. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) 1. FC Köln 22 13 9 0 48:26 +22 48
2. (2.) 1. FSV Mainz 05 22 13 3 6 38:21 +17 42
3. (4.) SC Freiburg 22 12 5 5 34:19 +15 41
4. (3.) Eintracht Frankfurt 22 11 7 4 34:19 +15 40
5. (5.) Eintracht Trier 22 10 6 6 40:29 +11 36
6. (6.) Alemannia Aachen 22 9 8 5 39:30 +9 35
7. (9.) SpVgg Greuther Fürth 22 8 8 6 28:24 +4 32
8. (7.) MSV Duisburg 22 8 8 6 33:31 +2 32
9. (8.) Rot-Weiß Oberhausen 22 8 6 8 26:26 0 30
10. (10.) Wacker Burghausen 22 6 9 7 34:30 +4 27
11. (11.) VfB Lübeck 22 8 2 12 33:35 -2 26
12. (12.) 1. FC Union Berlin 22 5 10 7 26:39 -13 25
13. (13.) LR Ahlen 22 6 4 12 28:38 -10 22
14. (14.) Karlsruher SC 22 4 9 9 20:33 -13 21
15. (15.) SSV Reutlingen 22 7 5 10 28:33 -5 20
16. (17.) SV Waldhof Mannheim 22 5 5 12 26:45 -19 20
17. (18.) FC St. Pauli 22 4 5 13 31:48 -17 17
18. (16.) Eintracht Braunschweig 22 4 5 13 22:42 -20 17
Die ersten 3 Mannschaften steigen in die Bundesliga auf.
Die letzten 4 Mannschaften steigen in die Regionalliga ab.
6 Punkte Abzug für SSV Reutlingen wegen Verstoßes gegen die Lizenzierungsauflagen