2. Liga

Spieltag

Der 23. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Trier und Aachen wahrten ihre Chance

Rettete für St. Pauli den Punkt in Mainz: Keeper Heinz MüllerRettete für St. Pauli den Punkt in Mainz: Keeper Heinz Müller

Bis auf die Frankfurter Eintracht musste sich das Quartett in der Spitzengruppe mit Punkteteilungen zufrieden geben; mit dem Resultat, dass Freiburg wieder auf Platz vier abrutschte. Auch die Kandidaten auf den vier Abstiegsrängen kamen nicht über Unentschieden hinaus, schoben sich allesamt jedoch um je einen Punkt an die rettenden Plätze, von den Tagesverlierern Karlsruhe und Ahlen belegt, heran.

Mit drei Angreifern besonders offensiv ausgerichtet, scheiterte Ahlen im Heimspiel gegen das konterstarke Burghausen an der Chancenverwertung und eigenen Abwehrfehlern. Auch der KSC musste sich in Frankfurt dem Gegner beugen, obwohl in der Schlussphase massiv auf den Ausgleich gedrängt wurde. Nutznießer waren Waldhof, Reutlingen, St. Pauli (mit ihrem überragenden Keeper Heinz Müller) und Braunschweig, die durch ihre Punktgewinne etwas Boden gutmachten. An der Spitze blieb Köln auch in Lübeck ungeschlagen, hielt allerdings den Punkteabstand zu den nächsten Verfolgern, von denen einzig Frankfurt einen Dreier erkämpfte. Ihre Chancen auf einen der begehrten Aufstiegsplätze wahrten Trier und Aachen, die ihre direkten Tabellennachbarn Oberhausen und Duisburg bezwangen.

Die Spiele am 23. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 28.02. 19:00 Eintracht Braunschweig - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (1:1) Info
Stadion an der Hamburger Straße (Braunschweig)
9.700 Zuschauer
Schiri: Robert Walz (Waiblingen)
Choji (15.) 1:0
1:1

Birlik (18.)
Fr 28.02. 19:00 1. FSV Mainz 05 - FC St. Pauli 1:1 (0:0) Info
Stadion am Bruchweg (Mainz)
15.500 Zuschauer
Schiri: Tobias Schultes
0:1
Rose (67.) 1:1
Held (49.)

Fr 28.02. 19:00 SV Waldhof Mannheim - SSV Reutlingen 0:0 (0:0) Info
Carl-Benz-Stadion (Mannheim)
5.300 Zuschauer
Schiri: Alvarado Godinez Quetzalli (Mexiko)
Fr 28.02. 19:00 Eintracht Frankfurt - Karlsruher SC 2:1 (2:0) Info
Waldstadion (Frankfurt)
11.300 Zuschauer
Schiri: Hyang-Ok Ri (Nordkorea)
Diakité (16.) 1:0
Beierle (45.) 2:0
2:1


Eggimann (58.)
So 02.03. 15:00 LR Ahlen - Wacker Burghausen 2:4 (1:2) Info
Wersestadion (Ahlen)
3.000 Zuschauer
Schiri: Dirk Margenberg (Wermelskirchen)
0:1
Feinbier (22.) 1:1
1:2
1:3
Bella (52.) 2:3
2:4
Bonimeier (19.)

Younga-Mouhani (45.)
Mokhtari (51.)

Younga-Mouhani (90.)
So 02.03. 15:00 Eintracht Trier - Rot-Weiß Oberhausen 1:0 (0:0) Info
Moselstadion (Trier)
5.000 Zuschauer
Schiri: Michael Weiner (Giesen)
Dragusha (53.) 1:0

So 02.03. 15:00 Alemannia Aachen - MSV Duisburg 1:0 (0:0) Info
Tivoli (Aachen)
10.800 Zuschauer
Schiri: Dr. Felix Brych (München)
Caspers (62.) 1:0

So 02.03. 15:00 VfB Lübeck - 1. FC Köln 1:1 (0:0) Info
Lohmühle (Lübeck)
11.000 Zuschauer
Schiri: Jörg Keßler (Höhenkirchen)
Zandi (75.) 1:0
1:1

Kioyo (81.)
Mo 03.03. 20:15 1. FC Union Berlin - SC Freiburg 1:1 (1:0) Info
Stadion an der Alten Försterei (Berlin)
7.000 Zuschauer
Schiri: Jürgen Jansen (Essen)
Ristic (25.) 1:0
1:1

Coulibaly (81.)

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags

Datum Heim Gast Ergebnis
Mi 05.03. 18:00 Alemannia Aachen - SpVgg Greuther Fürth 0:0 (0:0) Info
Tivoli (Aachen)
10.000 Zuschauer
Schiri: Markus Weber (Bergkamen)
Mi 05.03. 18:00 Eintracht Braunschweig - Rot-Weiß Oberhausen 2:1 (0:1) Info
Stadion an der Hamburger Straße (Braunschweig)
10.200 Zuschauer
Schiri: Knut Kircher (Rottenburg)
0:1
Teixeira (50.) 1:1
Teixeira (76.) 2:1
Beliakov (20.)


Mi 05.03. 18:00 MSV Duisburg - 1. FC Köln 2:2 (2:1) Info
Wedaustadion (Duisburg)
14.000 Zuschauer
Schiri: Mike Pickel (Mendig)
Ebbers (10.) 1:0
Zeyer (34.) 2:0
2:1
2:2


Kringe (42.)
Lottner (67.)

Die Tabelle am 23. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) 1. FC Köln 23 13 10 0 49:27 +22 49
2. (2.) 1. FSV Mainz 05 23 13 4 6 39:22 +17 43
3. (4.) Eintracht Frankfurt 23 12 7 4 36:20 +16 43
4. (3.) SC Freiburg 23 12 6 5 35:20 +15 42
5. (5.) Eintracht Trier 23 11 6 6 41:29 +12 39
6. (6.) Alemannia Aachen 23 10 8 5 40:30 +10 38
7. (7.) SpVgg Greuther Fürth 23 8 9 6 29:25 +4 33
8. (8.) MSV Duisburg 23 8 8 7 33:32 +1 32
9. (10.) Wacker Burghausen 23 7 9 7 38:32 +6 30
10. (9.) Rot-Weiß Oberhausen 23 8 6 9 26:27 -1 30
11. (11.) VfB Lübeck 23 8 3 12 34:36 -2 27
12. (12.) 1. FC Union Berlin 23 5 11 7 27:40 -13 26
13. (13.) LR Ahlen 23 6 4 13 30:42 -12 22
14. (15.) SSV Reutlingen 23 7 6 10 28:33 -5 21
15. (14.) Karlsruher SC 23 4 9 10 21:35 -14 21
16. (16.) SV Waldhof Mannheim 23 5 6 12 26:45 -19 21
17. (17.) FC St. Pauli 23 4 6 13 32:49 -17 18
18. (18.) Eintracht Braunschweig 23 4 6 13 23:43 -20 18
Die ersten 3 Mannschaften steigen in die Bundesliga auf.
Die letzten 4 Mannschaften steigen in die Regionalliga ab.
6 Punkte Abzug für SSV Reutlingen wegen Verstoßes gegen die Lizenzierungsauflagen