2. Liga

Spieltag

Der 26. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Mainz überrannte den Spitzenreiter

Knackte zweimal die Kölner Defensive und brachte die Domstädter erstmals in dieser Saison auf die Verliererstraße: Michael ThurkKnackte zweimal die Kölner Defensive und brachte die Domstädter erstmals in dieser Saison auf die Verliererstraße: Michael Thurk

Nur erwischte es auch den 1. FC Köln. Nach 26 Spielen ohne Niederlage verlor der Spitzenreiter gegen Verfolger Mainz 05 klar mit 1:4. Freiburg kam nach dem 5:2-Erfolg über Oberhausen somit bis auf zwei Punkte an die Domstädter heran, während Frankfurt sich als Dritter eine 2:3-Schlappe gegen Aufsteiger Trier leistete. Am Tabellenende verschlechterte sich die Lage für Braunschweig, St. Pauli und Mannheim nach den Rückschlägen dieses Spieltages erheblich.

Ein Doppelschlag zwischen der 9. und 11. Minute warf Köln gegen die starke Truppe aus Mainz schon früh zurück. Zwar schaffte der Favorit nach dem 0:3 durch den flinken Michael Thurk noch den sehenswerten Anschlusstreffer durch Voigt, doch die Gäste blieben das bessere Team und legten sogar noch zum 4:1-Endergebnis nach. Freiburg deklassierte die Gäste aus Oberhausen bereits im ersten Durchgang mit einem 4:0-Vorsprung. Nach dem Wechsel wurden die Breisgauer etwas fahrlässig, doch der 5:2-Endstand überzeugte letztlich. Zwei Abwehrfehler kosteten Frankfurt in der Schlussphase den Sieg. Trier nutzte diese Chancen zum 3:2-Erfolg. Obgleich spielbestimmend, unterlag St. Pauli gegen Abstiegskontrahent Reutlingen in der letzten Spielminute. Ebenso wie für Braunschweig (0:1 in Karlsruhe) und Waldhof (0:5 in Fürth) sanken die Hoffnungen auf das Erreichen eines Nichtabstiegsplatzes für die Kiez-Kicker dadurch immens. Unerwartet war auch der Sieg von Union Berlin bei den ansonsten heimstarken Burghausenern.

Die Spiele am 26. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

Datum Heim Gast Ergebnis
Fr 21.03. 19:00 Alemannia Aachen - LR Ahlen 3:0 (2:0) Info
Tivoli (Aachen)
10.000 Zuschauer
Schiri: Dr. Helmut Fleischer (Ulm)
Klitzpera (6.) 1:0
Mbwando (20.) 2:0
Ivanovic (52.) 3:0



Fr 21.03. 19:00 FC St. Pauli - SSV Reutlingen 1:2 (1:1) Info
Millerntorstadion (Hamburg)
19.500 Zuschauer
Schiri: Dirk Margenberg (Wermelskirchen)
Gerber (21.) 1:0
1:1
1:2

Frommer (43.)
Paeslack (90.)
Fr 21.03. 19:00 Eintracht Frankfurt - Eintracht Trier 2:3 (1:1) Info
Waldstadion (Frankfurt)
15.400 Zuschauer
Schiri: Fynn Kohn
Beierle (15.) 1:0
1:1
Jones (71.) 2:1
2:2
2:3

Labak (24.)

Pekovic (82.)
Lösch (88.)
So 23.03. 15:00 Wacker Burghausen - 1. FC Union Berlin 0:1 (0:1) Info
Wacker-Arena (Burghausen)
4.200 Zuschauer
Schiri: Edgar Steinborn (Sinzig)
0:1
Baumgart (38.)
So 23.03. 15:00 Karlsruher SC - Eintracht Braunschweig 1:0 (1:0) Info
Wildparkstadion (Karlsruhe)
8.700 Zuschauer
Schiri: Jürgen Aust (Köln)
Saenko (7.) 1:0

So 23.03. 15:00 MSV Duisburg - VfB Lübeck 1:0 (1:0) Info
Wedaustadion (Duisburg)
5.100 Zuschauer
Schiri: Michael Weiner (Giesen)
Gruev (5.) 1:0

So 23.03. 15:00 SC Freiburg - Rot-Weiß Oberhausen 5:2 (4:0) Info
Dreisamstadion (Freiburg)
23.000 Zuschauer
Schiri: Florian Meyer (Burgdorf)
Müller (16.) 1:0
Coulibaly (20.) 2:0
Iashvili (26.) 3:0
Bajramovic (37.) 4:0
Bajramovic (53.) 5:0
5:1
5:2





Langeneke (61.)
Beliakov (88.)
So 23.03. 15:00 SpVgg Greuther Fürth - SV Waldhof Mannheim 5:0 (2:0) Info
Playmobil-Stadion (Fürth)
4.500 Zuschauer
Schiri: Jürgen Jansen (Essen)
Policella (12.) 1:0
Rösler (37.) 2:0
Rösler (53.) 3:0
Schlicke (70.) 4:0
Caillas (77.) 5:0





Mo 24.03. 20:15 1. FC Köln - 1. FSV Mainz 05 1:4 (1:3) Info
Stadion Köln-Müngersdorf (Köln)
20.000 Zuschauer
Schiri: Hyang-Ok Ri (Nordkorea)
0:1
0:2
0:3
Voigt (26.) 1:3
1:4
Thurk (9.)
Weiland (11.)
Thurk (24.)

Voronin (70.)

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltags

Datum Heim Gast Ergebnis
Mi 26.03. 20:00 1. FC Union Berlin - SSV Reutlingen 0:0 (0:0) Info
Stadion an der Alten Försterei (Berlin)
6.600 Zuschauer
Schiri: Raquet (Weilerbach)

Die Tabelle am 26. Spieltag der 2. Bundesliga 2002/2003

  • Tabelle
  • zu Hause
  • Auswärts
  • Hinrunde
  • Rückrunde
  • Formtabelle
  • Kreuztabelle
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff Pkt
1. (1.) 1. FC Köln 26 14 11 1 54:32 +22 53
2. (2.) SC Freiburg 26 15 6 5 44:22 +22 51
3. (3.) Eintracht Frankfurt 26 13 8 5 41:24 +17 47
4. (4.) 1. FSV Mainz 05 26 14 4 8 44:27 +17 46
5. (5.) Eintracht Trier 26 13 6 7 46:33 +13 45
6. (6.) Alemannia Aachen 26 11 9 6 44:32 +12 42
7. (7.) SpVgg Greuther Fürth 26 10 10 6 38:27 +11 40
8. (9.) MSV Duisburg 26 9 9 8 34:34 0 36
9. (8.) Rot-Weiß Oberhausen 26 9 6 11 31:34 -3 33
10. (10.) Wacker Burghausen 26 7 11 8 38:33 +5 32
11. (11.) VfB Lübeck 26 9 4 13 36:37 -1 31
12. (12.) SSV Reutlingen 26 10 6 10 34:35 -1 30
13. (13.) 1. FC Union Berlin 26 6 12 8 29:44 -15 30
14. (14.) LR Ahlen 26 7 5 14 34:47 -13 26
15. (15.) Karlsruher SC 26 5 9 12 24:41 -17 24
16. (16.) FC St. Pauli 26 5 6 15 35:55 -20 21
17. (17.) SV Waldhof Mannheim 26 5 6 15 27:55 -28 21
18. (18.) Eintracht Braunschweig 26 4 8 14 24:45 -21 20
Die ersten 3 Mannschaften steigen in die Bundesliga auf.
Die letzten 4 Mannschaften steigen in die Regionalliga ab.
6 Punkte Abzug für SSV Reutlingen wegen Verstoßes gegen die Lizenzierungsauflagen