2. Bundesliga

Einige müssen noch warten

Erzielte das 2:0 für Paderborn: Mario Vrancic
Außer, dass der 1. FC Köln (4:0 gegen Pauli) längst Meister ist, Paderborn die Relegation sicher hat, zudem der 1. FC Kaiserslautern noch ein kleine Chance darauf hat, Greuther Fürth dafür eine große, sowie dass sich Bielefeld und Dresden retten können (aber nur einer von beiden) ist schon eine ganze Menge am 33. Spieltag in der 2. Bundesliga entschieden worden.

Durch das 2:0 in Aue hat sich Paderborn vor dem letzten Heimspiel gegen Aalen auf Rang zwei eine gute Ausgangsposition für den Direktaufstieg geschaffen. Greuther Fürth, als Dritter zwei Zähler dahinter, spürt noch leicht den 1. FC Kaiserslautern (4:0 gegen Dresden) im Nacken, hat seine Hausaufgaben in Cottbus mit dem 6:0 allerdings mehr als erfüllt. Nun ist die Tordifferenz für das Kleeblatt-Team gegenüber den Pfälzern aber auf sieben Treffer angestiegen. Falls das letzte Heimspiel gegen Sandhausen in die Binsen gehen sollte, immerhin ein gutes Polster. Somit hat das Aufstiegsrennen am letzten Spieltag also doch noch ein paar kleine Reize zu bieten.

Im Tabellenkeller kommt es im 34. Durchgang dieser Saison zwischen Dresden und Bielefeld (0:0 gegen Frankfurt) zu einer Art Endspiel um die Relegation im direkten Duell. Dresden würde das Ziel bereits mit einem Unentschieden erreichen. Endgültig gerettet sind dafür der VfL Bochum (trotz 0:2 in München) sowie der FSV durch den Punkt bei der Arminia. Aalen fegt zudem den Rückrunden-14. Union mit 3:0 vom eigenen Terrain, während zwei Kandidaten für den Relegationsplatz, dem KSC und der Fortuna (2:2 gegeneinander), auch die letzte theoretische Chance auf Rang drei verlustig ging.
Begegnungen
  4:0(1:0)  
  4:0(3:0)  
  2:0(1:0)  
  0:6(0:2)  
  3:0(1:0)  
  0:2(0:2)  
  0:2(0:1)  
  2:2(1:2)  
  0:0(0:0)  

Saisonstatistik

Beide Teams trafen
151
Tore gesamt
785
Tore pro Spiel
2,57
  •  1,40 Heim
  •  1,17 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

72 %
Über 2,5

49 %
Über 3,5

27 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

27
gesamt

Torverteilung

Zuschauer
Gesamt
179.000

Durchschnitt
19.889
Tore pro Spieltag in der Saison 2013/2014

News zum Spieltag

Pinto fordert den Ball, aber Soldo entschließt sich zu einem Fehlpass.

— Bela Rethy