2. Liga

Spielbericht & Statistiken

Audi Sportpark (Ingolstadt) · Zuschauer: 8.714 · Schiedsrichter: Robert Kampka

» Rückspiel: Braunschweig - Ingolstadt 0:2

Effektive Braunschweiger stoppen Ingolstädter Aufholjagd

Der Braunschweiger Suleiman Abdullahi (l) beim Zweikampf mit FCI-Kapitän Marvin Matip. Foto: Armin Weigel
Die Aufholjagd des FC Ingolstadt in der 2. Fußball-Bundesliga ist von Eintracht Braunschweig jäh gestoppt worden. Die auswärts bislang sieglosen Niedersachsen siegten am Montagabend bei den Oberbayern überraschend mit 2:0 (0:0).

Das Team von Torsten Lieberknecht agierte brutal effektiv: Suleiman Abdullahi (65. Minute) und Hendrick Zuck (76.) erzielten vor 8714 Zuschauern die Tore für die Eintracht, die in der Tabelle einen großen Sprung auf Platz neun machte. Der im Abschluss schwache FCI verlor erstmals nach sieben Partien ohne Niederlage wieder und verpasste den Sprung auf Rang vier.

Trotz winterlicher Rahmenbedingungen war der Rasen im Audi Sportpark gut zu bespielen. Beiden Teams bot sich gleich zu Beginn jeweils eine gute Schusschance. Hauke Wahl zielte knapp daneben (1.), und auch auf der Gegenseite verfehlte der Versuch von Braunschweigs Salim Khelifi das Tor (4.). Die Gäste spielten gut mit, ohne danach jedoch wirklich gefährlich zu werden. Die Gastgeber agierten geduldig und tasteten sich mit zunehmender Spielzeit an ein erstes Tor heran. Einen Schuss von Almog Cohen konnte Eintracht-Schlussmann Jasmin Fejzic mit einem Reflex parieren (33.). Auch einen Kopfball von FCI-Stürmer Stefan Kutschke nach einer Flanke von Christian Träsch hielt Fejzic (44.).

Nach der Pause erhöhte der FCI den Druck, agierte aber im Abschluss weiterhin glücklos wie beim Distanzschuss von Alfredo Morales (55.). Urplötzlich schlug Braunschweig dann zu: Nach einem Freistoß von Jan Hochscheidt fiel Abdullahi der Ball im Strafraum vor die Füße - und der Nigerianer traf aus der Drehung. Ingolstadts Coach Stefan Leitl reagierte sofort und brachte die Offensivkräfte Dario Lezcano und Robert Leipertz. Doch es war die Eintracht, die nachlegen konnte. Zuck traf nach der Vorarbeit von Abdullahi akrobatisch im Fallen.

(dpa)



0
Tore
2
54
Ballbesitz (%)
46
3
Schüsse aufs Tor
4
14
Schüsse neben das Tor
3
17
Freistöße
15
7
Eckbälle
2
1
Abseits
0
2
Gehaltene Bälle
3
14
Fouls
17
2
Gelbe Karten
4
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Ingolstadt. Schiri Robert Kampka pfeift ab. 0 - 2.

  • 90.

    Nachspielzeit 2. Halbzeit: 3 Minuten.

  • 87.

    Christian Träsch (FC Ingolstadt) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 85.

    Torschuss von Sonny Kittel (FC Ingolstadt).

  • 84.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Christian Träsch (FC Ingolstadt) erhält eine Verwarnung.

  • 83.

    Spielerwechsel

    Eintracht Braunschweig hat Jan Hochscheidt ausgewechselt. Steffen Nkansah ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Torsten Lieberknecht.

  • 79.

    Ecke für FC Ingolstadt.

  • 78.

    Schiedsrichter Robert Kampka gibt das Spiel in Ingolstadt wieder frei.

  • 78.

    Spielerwechsel

    Eintracht Braunschweigs Coach Torsten Lieberknecht nimmt Onel Hernandez vom Platz und bringt Özkan Yildirim. Der Zweite Wechsel.

  • 76.

    Die Vorlage kam von Suleiman Abdullahi.

  • 76.

    Tooooor

    Tor in Ingolstadt! Eintracht Braunschweig baut dank Hendrick Zuck die Führung auf 2 - 0 aus.

  • 72.

    Es gibt eine Ecke von rechts für FC Ingolstadt. Sonny Kittel führt aus.

  • 72.

    Die Hintermannschaft von Eintracht Braunschweig blockt einen Schuss von Hauke Wahl (FC Ingolstadt).

  • 72.

    Robert Kampka entscheidet auf Ecke für FC Ingolstadt. Robert Leipertz läuft hinaus zur Fahne.

  • 69.

    Spielerwechsel

    FC Ingolstadts Zweiter Wechsel: Alfredo Morales geht, Robert Leipertz kommt.

  • 69.

    Spielerwechsel

    Erste Auswechselung FC Ingolstadt: Dario Lezcano ersetzt Thomas Pledl.

  • 65.

    Vorbereitet wurde das Tor von Steve Breitkreuz.

  • 65.

    Tooooor

    Tor! Suleiman Abdullahi trifft zur 1 - 0-Führung für Eintracht Braunschweig.

  • 62.

    Gute Möglichkeit für FC Ingolstadt: Sonny Kittel tritt zum Eckball an.

  • 57.

    Schuss von Sonny Kittel (FC Ingolstadt).

  • 55.

    Schusschance durch Alfredo Morales (FC Ingolstadt).

  • 54.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für FC Ingolstadt: Almog Cohen sieht den Karton.

  • 52.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Robert Kampka zeigt Jasmin Fejzic (Eintracht Braunschweig) die Gelbe Karte.

  • 52.

    Torschuss von Thomas Pledl (FC Ingolstadt).

  • 49.

    Alfredo Morales (FC Ingolstadt) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 47.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Stefan Kutschke (FC Ingolstadt) verfehlt das Tor.

  • 46.

    Anpfiff

    Die zweite Halbzeit läuft.

  • 46.

    Spielerwechsel bei den Gäste: Quirin Moll kommt für Salim Khelifi.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit in Ingolstadt ist beendet.

  • 45.

    Schuss von Marcel Gaus. Möglichkeit für FC Ingolstadt.

  • 45.

    Robert Kampka entscheidet auf Ecke für FC Ingolstadt. Thomas Pledl läuft hinaus zur Fahne.

  • 45.

    1 Minuten Nachspielzeit in Ingolstadt.

  • 44.

    Kopfball von Stefan Kutschke (FC Ingolstadt). Eintracht Braunschweig kann die Gefahr klären.

  • 43.

    Torschuss von Christian Träsch (FC Ingolstadt).

  • 39.

    Ein Schuss von Alfredo Morales (FC Ingolstadt) verfehlt das Tor.

  • 36.

    Chance in Ingolstadt: Doch der Kopfball von Alfredo Morales (FC Ingolstadt) verfehlt das Ziel.

  • 35.

    Ein Schuss von Thomas Pledl (FC Ingolstadt) wird geblockt.

  • 33.

    FC Ingolstadt hat eine Chance durch einen Torschuss von Almog Cohen.

  • 32.

     Gelbe Karte

    Referee Robert Kampka zeigt Hendrick Zuck (Eintracht Braunschweig) den gelben Karton.

  • 29.

    Hendrick Zuck (Eintracht Braunschweig) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 29.

    Die Hintermannschaft von FC Ingolstadt blockt einen Schuss von Hendrick Zuck (Eintracht Braunschweig).

  • 29.

    Gute Möglichkeit für Eintracht Braunschweig: Hendrick Zuck tritt zum Eckball an.

  • 26.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Ingolstadt: Ken Reichel (Eintracht Braunschweig) wird von Schiri Robert Kampka verwarnt.

  • 24.

    Abseitsposition FC Ingolstadt.

  • 21.

    Kopfball von Hauke Wahl (FC Ingolstadt)...daneben.

  • 20.

    Eckball in Ingolstadt für FC Ingolstadt. Thomas Pledl tritt an.

  • 20.

    Es gibt eine Ecke von links für FC Ingolstadt. Sonny Kittel führt aus.

  • 14.

    Kopfball von Jan Hochscheidt (Eintracht Braunschweig). FC Ingolstadt kann klären.

  • 11.

    Ein Schuss von Sonny Kittel (FC Ingolstadt) wird geblockt.

  • 10.

     Gelbe Karte

    Referee Robert Kampka zückt den Karton. Steve Breitkreuz (Eintracht Braunschweig) sieht Gelb.

  • 9.

    Ecke für Eintracht Braunschweig.

  • 7.

    Schuss von Alfredo Morales (FC Ingolstadt).

  • 4.

    Schusschance durch Salim Khelifi (Eintracht Braunschweig).

  • 1.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Hauke Wahl (FC Ingolstadt) verfehlt das Tor.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Schiedsrichter gibt den Ball frei: Anpfiff.

  • 8714 Zuschauer sind in Ingolstadt.

  • Die Aufstellungen für das Match in Ingolstadt sind jetzt abrufbar.

Tabelle

16. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Holstein Kiel1636:201632
2- Düsseldorf1626:18831
3- Nürnberg1633:221129
4- Union Berlin1632:23926
5 Bielefeld1627:23425
6 Ingolstadt1624:18624
7 Regensburg1624:22222
8 Duisburg1621:24-322
9 Braunschweig1622:18421
10 Sandhausen1618:16221
11 Heidenheim1624:31-721
12 Dresden1625:26-120
13 VfL Bochum1616:19-320
14 St. Pauli1614:26-1220
15 Aue1616:24-819
16 Darmstadt1627:29-218
17- Fürth1619:29-1014
18- K'lautern1612:28-1610

Teamvergleich

2
Siege
6
Siege
2
Remis
Spiele: 10Tore: 8:15
1
Siege
3
Siege
1
Remis
Spiele: 5Tore: 4:7
1
Siege
3
Siege
1
Remis
Spiele: 5Tore: 4:8

News zum Spiel

Wir im Trainerstab benoten nach "holländischen Noten". Das heißt, eine 1 ist die schlechteste Note und eine 10 die beste. Allerdings werden die 1 und 2 nie vergeben. Eine 3 erhält zum Beispiel ein Spieler, den ich einwechsle und der sich dann so anstellt, dass ich ihn eigentlich sofort wieder rausnehmen müsste. Eine 5 ist die Durchschnittsnote und eine 8 gibt es immer nur für den Trainer. Die 9 und 10 gibt’s auch nicht - die sind für die Götter.

— Hans Meyer auf die Frage, ob er seine Spieler nach den Spielen benotet