2. Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Eintracht-Stadion (Braunschweig) · Zuschauer: 19.725 · Schiedsrichter: Patrick Alt

» Hinspiel: Düsseldorf - Braunschweig 2:2

Abwärtstrend gestoppt: Düsseldorf wieder auf Platz eins

Es geht wieder nach oben für Funkel und Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf hat seinen Abwärtstrend gestoppt und zumindest für eine Nacht wieder die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Die Rheinländer setzten sich im letzten Spiel vor der Winterpause mit 1:0 (1:0) bei Eintracht Braunschweig durch und feierten den ersten Sieg seit knapp zwei Monaten.

Das Team von Trainer Friedhelm Funkel (34 Punkte) kann am Wochenende von Herbstmeister Holstein Kiel (33) und dem 1. FC Nürnberg (32) erneut überholt werden. Trotz der erst vierten Saisonniederlage sind für Braunschweig die Aufstiegsränge bei 22 Punkten wohl endgültig außer Reichweite geraten.

Der erst 19-jährige Kroate Davor Lovren, Bruder von Liverpool-Star Dejan Lovren, erzielte mit einem sehenswerten Lupfer den Treffer des Tages (9.). Eintracht-Kapitän Ken Reichel verfehlte mit einem Distanzschuss an den Innenpfosten (60.) den Ausgleich, der nicht unverdient gewesen wäre.

Die Düsseldorfer kontrollierten vor 19.725 Zuschauern über weite Strecken den ersten Durchgang und erzeugten wie beim Führungstreffer durch schnelle Gegenstöße die meiste Gefahr. In der zweiten Hälfte wurden die Gastgeber dominanter und brachten die Fortuna hin und wieder in die Bredouille, im Zusammenspiel fehlte jedoch gegen kompakt stehende Düsseldorfer zumeist weiter die Präzision.

(sid)



0
Tore
1
45
Ballbesitz (%)
55
6
Schüsse aufs Tor
3
8
Schüsse neben das Tor
3
10
Freistöße
19
3
Eckbälle
3
5
Abseits
0
2
Gehaltene Bälle
6
14
Fouls
10
2
Gelbe Karten
4
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel in Braunschweig ist zu Ende. 0 - 1.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Diese Gelbe Karte hat Konsequenzen: Kaan Ayhan steht Fortuna Düsseldorf im nächsten Spiel nicht zur Verfügung.

  • 90.

    Abseitsposition Eintracht Braunschweig.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Braunschweig.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gäste: Havard Nielsen kommt für Florian Neuhaus.

  • 86.

    Kopfball von Özkan Yildirim (Eintracht Braunschweig). Fortuna Düsseldorf kann klären.

  • 82.

    Pfiff von Schiedsrichter Patrick Alt: Abseits Eintracht Braunschweig.

  • 77.

    Spielerwechsel

    Zweite Auswechselung Fortuna Düsseldorf: Jerome Julien Kiesewetter ersetzt Benito Raman.

  • 76.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Patrick Schönfeld für Ahmet Canbaz (Eintracht Braunschweig).

  • 75.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Benito Raman (Fortuna Düsseldorf) erhält eine Verwarnung.

  • 72.

    Eckball in Braunschweig für Fortuna Düsseldorf. Niko Gießelmann tritt an.

  • 72.

    Ein Schuss von Florian Neuhaus (Fortuna Düsseldorf) wird geblockt.

  • 72.

    Chance in Braunschweig: Guter Schuss von Benito Raman (Fortuna Düsseldorf).

  • 71.

    Die Hintermannschaft von Fortuna Düsseldorf blockt einen Schuss von Ahmet Canbaz (Eintracht Braunschweig).

  • 68.

    Spielerwechsel

    Trainer Torsten Lieberknecht (Eintracht Braunschweig) vollzieht den Zweiten Wechsel. Onel Hernandez kommt für Jan Hochscheidt.

  • 68.

    Spielerwechsel

    Erster Wechsel Eintracht Braunschweig: Hendrick Zuck kommt für Salim Khelifi.

  • 60.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Ken Reichel (Eintracht Braunschweig) verfehlt das Tor.

  • 58.

    Gute Möglichkeit für Eintracht Braunschweig: Jan Hochscheidt tritt zum Eckball an.

  • 52.

    Ecke für Eintracht Braunschweig.

  • 51.

    Auch für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf) geht's in Braunschweig weiter.

  • 50.

    Der Ball rollt wieder.

  • 49.

    Schiedsrichter Patrick Alt hat die Partie in Braunschweig unterbrochen: Marcel Sobottka wird behandelt.

  • 46.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die zweite Halbzeit ist angepfiffen.

  • 45.

    Abpfiff

    Abpfiff erste Halbzeit.

  • 45.

    1 Minuten werden nachgespielt.

  • 43.

    Ken Reichel (Eintracht Braunschweig) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 42.

    Spielerwechsel

    Trainer Friedhelm Funkel nimmt seinen Ersten Wechsel vor: Takashi Usami ersetzt Davor Lovren.

  • 38.

    Schusschance durch Florian Neuhaus (Fortuna Düsseldorf).

  • 38.

    Eckball in Braunschweig für Fortuna Düsseldorf. Niko Gießelmann tritt an.

  • 37.

    Bei Eintracht Braunschweig steht Suleiman Abdullahi im Abseits.

  • 32.

    Patrick Alt entscheidet auf Ecke für Fortuna Düsseldorf. Niko Gießelmann läuft hinaus zur Fahne.

  • 31.

    Torschuss von Suleiman Abdullahi (Eintracht Braunschweig).

  • 28.

    Abseits Eintracht Braunschweig.

  • 20.

    Kopfball von Suleiman Abdullahi (Eintracht Braunschweig)...daneben.

  • 18.

    Chance für Eintracht Braunschweig durch einen Torschuss von Ken Reichel.

  • 15.

    Abseitsposition Eintracht Braunschweig.

  • 11.

     Gelbe Karte

    Erste Gelbe Karte für Davor Lovren (Fortuna Düsseldorf).

  • 9.

    Tor in Braunschweig! Davor Lovren bringt Fortuna Düsseldorf mit 1 - 0 in Front.

  • 6.

    Es gibt eine Ecke von rechts für Eintracht Braunschweig. Jan Hochscheidt führt aus.

  • 4.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Ahmet Canbaz (Eintracht Braunschweig) verfehlt das Tor.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Schiedsrichter gibt den Ball frei: Anpfiff.

  • Im Stadion: 19725 Zuschauer.

  • Wer spielt? Für die Partie in Braunschweig ist das Geheimnis gelüftet.

Spieltag

18. Spieltag

Freitag, 15.12.2017 Union Berlin1:2 Ingolstadt
Freitag, 15.12.2017 Braunschweig0:1 Düsseldorf
Samstag, 16.12.2017 K'lautern1:1 Nürnberg
Samstag, 16.12.2017 Aue1:1 Heidenheim
Samstag, 16.12.2017 Regensburg3:2 Bielefeld
Sonntag, 17.12.2017 Duisburg2:0 Dresden
Sonntag, 17.12.2017 Fürth1:1 Darmstadt
Sonntag, 17.12.2017 Sandhausen3:1 Holstein Kiel
Montag, 18.12.2017 St. Pauli2:1 VfL Bochum

Teamvergleich

15
Siege
19
Siege
17
Remis
Spiele: 51Tore: 73 / 84
12
Siege
6
Siege
7
Remis
Spiele: 25Tore: 44 / 29
3
Siege
13
Siege
10
Remis
Spiele: 26Tore: 29 / 55

News zum Spiel

„Mark Hughes ist ein typich briticher Chtürmer. Weder Fich noch Fleich.”

— Jupp Heynckes