2. Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Fritz-Walter-Stadion (Kaiserslautern) · Zuschauer: 17.800 · Schiedsrichter: Christof Günsch

» Hinspiel: Nürnberg - K'lautern 3:0

1:1 Bredlow (61., Eigentor)
1:1
(0:1)
0:1 Ishak (24., Kopfball)
Vorlage:Valentini

Nürnberg stolpert in Kaiserslautern

Michael Köllner holte auswärts nur einen Punkt
Der 1. FC Nürnberg ist im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga über das Schlusslicht gestolpert und hat den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Mannschaft von Trainer Michael Köllner kam am 18. Spieltag beim 1. FC Kaiserslautern nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Nürnberg geht mit 33 Punkten in die Winterpause und liegt damit hinter Fortuna Düsseldorf (34) und Aufsteiger Holstein Kiel (33), der nach dem Spiel am Sonntag beim SV Sandhausen wieder die Spitze übernehmen kann.

Stürmer Mikael Ishak (25.) brachte Nürnberg mit seinem 12. Saisontreffer in Führung, Torhüter Fabian Bredlow (61.) sorgte aber mit einem Eigentor für den Ausgleich. Der Club bestreitet sein letztes Spiel des Jahres am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Bundesligist VfL Wolfsburg. Kaiserslautern beendet 2017 mit nur zwei Saisonsiegen und zwölf Punkten als abgeschlagener Letzter.

Nürnberg ging vor 17.800 Zuschauern auf dem Betzenberg durch Ishaks Kopfball nach einer Ecke verdient in Führung. Nach der Pause vergaben Hanno Behrens (49.) und Edgar Salli (55.) sehr gute Chancen auf das 2:0, dann jedoch fälschte Georg Margreitter eine Hereingabe ab und leitete damit Bredlows Eigentor ein.

(sid)



1
Tore
1
45
Ballbesitz (%)
55
1
Schüsse aufs Tor
4
4
Schüsse neben das Tor
5
15
Freistöße
20
4
Eckbälle
7
2
Abseits
2
3
Gehaltene Bälle
1
18
Fouls
13
2
Gelbe Karten
1
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel in Kaiserslautern ist zu Ende. 1 - 1.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Kaiserslautern: Eduard Lowen (1. FC Nürnberg) wird von Schiri Christof Günsch verwarnt.

  • 90.

    3 Minuten werden nachgespielt.

  • 90.

    Ein Schuss von Rurik Gislason (1. FC Nürnberg) wird geblockt.

  • 89.

    Chance in Kaiserslautern: Doch der Kopfball von Stipe Vucur (1. FC Kaiserslautern) verfehlt das Ziel.

  • 89.

    Spielerwechsel

    1. FC Nürnberg hat Edgar Salli ausgewechselt. Eduard Lowen ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Michael Köllner.

  • 88.

    Es gibt eine Ecke von rechts für 1. FC Kaiserslautern. Brandon Borrello führt aus.

  • 87.

    Es gibt eine Ecke von rechts für 1. FC Kaiserslautern. Brandon Borrello führt aus.

  • 85.

    Schuss von Enrico Valentini (1. FC Nürnberg).

  • 82.

    Spielerwechsel

    Dritte Auswechselung 1. FC Kaiserslautern: Dylan Akpess Esmel ersetzt Nicklas Shipnoski.

  • 81.

    Gute Möglichkeit für 1. FC Nürnberg: Enrico Valentini tritt zum Eckball an.

  • 81.

    Die Hintermannschaft von 1. FC Kaiserslautern blockt einen Schuss von Mikael Ishak (1. FC Nürnberg).

  • 81.

    Eckball in Kaiserslautern für 1. FC Nürnberg. Enrico Valentini tritt an.

  • 79.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für 1. FC Kaiserslautern: Gino Fechner sieht den Karton.

  • 77.

    Abseits 1. FC Nürnberg.

  • 76.

    Spielerwechsel

    Der Zweite Wechsel von Coach Jeff Strasser ist unfreiwillig. Nils Seufert (1. FC Kaiserslautern) muss angeschlagen vom Feld und wird durch Gino Fechner ersetzt.

  • 76.

    Spielerwechsel

    Trainer Michael Köllner (1. FC Nürnberg) vollzieht den Zweiten Wechsel. Rurik Gislason kommt für Tobias Werner.

  • 74.

    Ecke für 1. FC Nürnberg.

  • 72.

    Kopfball von Stipe Vucur (1. FC Kaiserslautern). 1. FC Nürnberg kann die Gefahr klären.

  • 72.

    Christof Günsch entscheidet auf Ecke für 1. FC Kaiserslautern. Brandon Borrello läuft hinaus zur Fahne.

  • 70.

    Abseitsposition 1. FC Kaiserslautern.

  • 69.

    Chance für 1. FC Nürnberg durch einen Torschuss von Mikael Ishak.

  • 68.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Kaiserslautern: Patrick Erras ersetzt Ondrej Petrak bei 1. FC Nürnberg.

  • 65.

    Spielerwechsel

    1. FC Kaiserslauterns Coach Jeff Strasser nimmt Torben Musel vom Platz und bringt Gervane Kastaneer. Der Erste Wechsel.

  • 64.

    Auch Nils Seufert (1. FC Kaiserslautern) ist weiter mit von der Partie.

  • 64.

    Leon Guwara (1. FC Kaiserslautern) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 64.

    Das Spiel läuft wieder.

  • 64.

    Eckball in Kaiserslautern für 1. FC Nürnberg. Enrico Valentini tritt an.

  • 63.

    Das Spiel ist unterbrochen. Nils Seufert (1. FC Kaiserslautern) liegt auf dem Boden.

  • 61.

    Tooooor

    Was für ein Pech. Fabian Bredlow lenkt den Ball ins eigene Tor zum 1 - 1.

  • 60.

    Torben Musel (1. FC Kaiserslautern) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 55.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Philipp Mwene.

  • 55.

    Schuss von Edgar Salli. Möglichkeit für 1. FC Nürnberg.

  • 53.

    Abseitsposition 1. FC Kaiserslautern.

  • 52.

    Ondrej Petrak (1. FC Nürnberg) kann weiterspielen.

  • 51.

    Der Ball rollt wieder.

  • 50.

    Verletzungsunterbrechung in Kaiserslautern. Ondrej Petrak (1. FC Nürnberg) wird behandelt.

  • 49.

    Hanno Behrens (1. FC Nürnberg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 46.

    Anpfiff

    Wiederanpfiff: die zweiten 45 Minuten laufen.

  • 45.

    Abpfiff

    Abpfiff erste Halbzeit in Kaiserslautern!

  • 44.

    Ecke für 1. FC Kaiserslautern.

  • 42.

    Gute Möglichkeit für 1. FC Nürnberg: Enrico Valentini tritt zum Eckball an.

  • 42.

    Es gibt eine Ecke von rechts für 1. FC Nürnberg. Enrico Valentini führt aus.

  • 29.

    Abseits 1. FC Nürnberg.

  • 27.

    Ein Schuss von Nicklas Shipnoski (1. FC Kaiserslautern) wird geblockt.

  • 24.

    Die Vorlage kam von Enrico Valentini.

  • 24.

    Mikael Ishak bringt die Gäste in Führung.

  • 24.

    Christof Günsch entscheidet auf Ecke für 1. FC Nürnberg. Enrico Valentini läuft hinaus zur Fahne.

  • 22.

    Chance in Kaiserslautern: Doch der Kopfball von Mikael Ishak (1. FC Nürnberg) verfehlt das Ziel.

  • 15.

    Torschuss von Kevin Möhwald (1. FC Nürnberg).

  • 7.

    Schuss von Nils Seufert (1. FC Kaiserslautern).

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion: das Spiel läuft.

  • 17800 Zuschauer sind in Kaiserslautern.

  • Die Aufstellungen für das Match in Kaiserslautern sind jetzt abrufbar.

Spieltag

18. Spieltag

Freitag, 15.12.2017 Union Berlin1:2 Ingolstadt
Freitag, 15.12.2017 Braunschweig0:1 Düsseldorf
Samstag, 16.12.2017 Regensburg3:2 Bielefeld
Samstag, 16.12.2017 K'lautern1:1 Nürnberg
Samstag, 16.12.2017 Aue1:1 Heidenheim
Sonntag, 17.12.2017 Fürth1:1 Darmstadt
Sonntag, 17.12.2017 Sandhausen3:1 Holstein Kiel
Sonntag, 17.12.2017 Duisburg2:0 Dresden
Montag, 18.12.2017 St. Pauli2:1 VfL Bochum

Teamvergleich

29
Siege
26
Siege
12
Remis
Spiele: 67Tore: 108:97
20
Siege
8
Siege
5
Remis
Spiele: 33Tore: 58:40
9
Siege
18
Siege
7
Remis
Spiele: 34Tore: 50:57

News zum Spiel

Nürnberg stolpert in Kaiserslautern

16.12.2017 16:06 | 2. Bundesliga

„Wenn man sich die Autogramme der Spieler ansieht, dann fühlt man sich wie auf einem Apothekerkongress.”

— Helmut Schön