2. Liga

Spielbericht & Statistiken

Vonovia Ruhrstadion (Bochum) · Zuschauer: 17.564 · Schiedsrichter: Benjamin Cortus

» Hinspiel: Duisburg - VfL Bochum 1:1

0:2
(0:2)
0:1 Iljutcenko (40.)
Vorlage:Engin
0:2 Wolze (45.+1, Elfmeter)

Duisburg vergrößert Bochumer Sorgen

Duisburg gewinnt auswärts in Bochum mit 2:0
Der MSV Duisburg ist nach der Winterpause der 2. Fußball-Bundesliga hervorragend aus den Startlöchern gekommen. Der Aufsteiger gewann das Westderby beim ehemaligen Aufstiegsanwärter VfL Bochum verdient mit 2:0 (2:0) und vergrößerte dadurch seinen Vorsprung auf die Westfalen auf sechs Punkte. Während der MSV den Kontakt zur Spitzengruppe herstellte, muss Bochum wieder Richtung Tabellenkeller schauen.

Stanislaw Iljutschenko (40.) und Kevin Wolze (45.) per Foulelfmeter machten den fünften Auswärtssieg der Duisburger in dieser Saison perfekt. Beim VfL, der erstmals nach fünf Heimspielen in Serie ohne Niederlage wieder vor eigenem Publikum verlor, musste sich Sportvorstand Christian Hochstätter von den Rängen reichlich Umutsbekundungen gefallen lassen.

Dabei begann die Mannschaft von Trainer Jens Rasiejewski nicht schlecht und hatte vor 17.564 Zuschauern durch Winterzugang Philipp Ochs in der 17. Minute auch die erste gute Gelegenheit. In der Folge wurde der MSV aber immer stärker und vergab durch Iljutschenko und Boris Taschtschy gute Möglichkeiten, ehe Johannes Wurtz in der 31. Minute für den VfL die bis dato beste Gelegenheit ausließ.

Kurz vor der Pause schlug der MSV dann eiskalt zu. Erst traf Iljutschenko mit einem gefühlvollen Schuss von der Strafraumgrenze, dann MSV-Kapitän Wolze vom Punkt. Vitaly Janelt hatte mit einem Foul an Enis Hajri den Strafstoß verursacht.

Nach der Pause drückte Bochum, aber Robbie Kruse und Lukas Hinterseer vergaben für die Gastgeber beste Chancen. Der starke Torwart Mark Flekken sicherte dem MSV am Ende die drei Punkte.

Auf Bochumer Seite fehlte der ehemalige Kapitän Felix Bastians, der sich zu Vertragsverhandlungen mit einem chinesischen Erstligisten in Spanien aufhielt.

(sid)



0
Tore
2
48
Ballbesitz (%)
52
6
Schüsse aufs Tor
6
6
Schüsse neben das Tor
5
13
Freistöße
23
7
Eckbälle
2
5
Abseits
1
4
Gehaltene Bälle
6
18
Fouls
12
2
Gelbe Karten
1
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Bochum. Schiri Benjamin Cortus pfeift ab. 0 - 2.

  • 90.

    Kevin Stöger (VfL Bochum) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 90.

    Nachspielzeit 2. Halbzeit: 3 Minuten.

  • 87.

    Schusschance durch Johannes Wurtz (VfL Bochum).

  • 87.

    Spielerwechsel

    Trainer Ilia Gruev nimmt seinen Dritten Wechsel vor: Christian Gartner ersetzt Ahmet Engin.

  • 85.

    Schuss von Cauly Oliveira Souza. Möglichkeit für MSV Duisburg.

  • 83.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Cauly Oliveira Souza für Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg).

  • 81.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Selim Gündüz (VfL Bochum) erhält eine Verwarnung.

  • 80.

    MSV Duisburg hat eine Chance durch einen Torschuss von Enis Hajri.

  • 79.

    Stanislav Iljutcenko (MSV Duisburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 74.

    Kopfball von Lukas Hinterseer (VfL Bochum)...daneben.

  • 74.

    Eckball in Bochum für VfL Bochum. Tim Hoogland tritt an.

  • 71.

    Ein Schuss von Kingsley Onuegbu (MSV Duisburg) verfehlt das Tor.

  • 70.

    Abseits Johannes Wurtz (VfL Bochum).

  • 69.

    Abseitsposition MSV Duisburg.

  • 67.

    Spielerwechsel

    MSV Duisburgs Coach Ilia Gruev nimmt Boris Tashchy vom Platz und bringt Kingsley Onuegbu. Der Erste Wechsel.

  • 65.

    Benjamin Cortus entscheidet auf Ecke für VfL Bochum. Kevin Stöger läuft hinaus zur Fahne.

  • 64.

    Ecke für VfL Bochum.

  • 60.

    Schuss von Lukas Hinterseer (VfL Bochum).

  • 60.

    Ein Schuss von Selim Gündüz (VfL Bochum) wird geblockt.

  • 57.

    Es gibt eine Ecke von links für VfL Bochum. Kevin Stöger führt aus.

  • 55.

    Abseitsposition VfL Bochum. Johannes Wurtz steht drin.

  • 55.

    Gute Möglichkeit für VfL Bochum: Kevin Stöger tritt zum Eckball an.

  • 54.

    Kopfball von Robbie Kruse (VfL Bochum). MSV Duisburg kann die Gefahr klären.

  • 54.

    Kopfball von Lukas Hinterseer (VfL Bochum). MSV Duisburg kann klären.

  • 49.

    Kopfball von Lukas Fröde (MSV Duisburg). VfL Bochum kann die Gefahr klären.

  • 49.

     Gelbe Karte

    Erste Gelbe Karte für Johannes Wurtz (VfL Bochum).

  • 47.

    Ahmet Engin (MSV Duisburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Trainer Jens Rasiejewski (VfL Bochum) vollzieht den Zweiten Wechsel. Selim Gündüz kommt für Stefano Celozzi.

  • 46.

    Anpfiff

    Die zweite Halbzeit läuft.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Bochum: Lukas Hinterseer ersetzt Philipp Ochs bei VfL Bochum.

  • 45.

    Abpfiff

    Der Schiedsrichter pfeift die erste Halbzeit ab.

  • 45.

    Elfmeter für MSV Duisburg. Kevin Wolze schiebt ein und erhöht zum 2 - 0.

  • 45.

    Elfmeter für MSV Duisburg!

  • 42.

    Abseits VfL Bochum.

  • 40.

    Die Vorlage kam von Ahmet Engin.

  • 40.

    Tor! Stanislav Iljutcenko trifft zur 1 - 0-Führung für MSV Duisburg.

  • 36.

    Torschuss Tim Hoogland (VfL Bochum).

  • 33.

    Kopfball von Boris Tashchy (MSV Duisburg). VfL Bochum kann klären.

  • 32.

    Schuss von Johannes Wurtz (VfL Bochum).

  • 29.

    Eckball in Bochum für MSV Duisburg. Moritz Stoppelkamp tritt an.

  • 23.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Gerrit Nauber.

  • 17.

    Möglichkeit für VfL Bochum: Schuss von Philipp Ochs.

  • 14.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Johannes Wurtz (VfL Bochum) verfehlt das Tor.

  • 14.

    Chance in Bochum: Doch der Kopfball von Stanislav Iljutcenko (MSV Duisburg) verfehlt das Ziel.

  • 10.

    Pfiff von Schiedsrichter Benjamin Cortus: Abseits VfL Bochum.

  • 10.

    Ecke für VfL Bochum.

  • 10.

    Kopfball von Vitaly Janelt (VfL Bochum). MSV Duisburg kann die Gefahr klären.

  • 3.

    Abseitsposition VfL Bochum.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die erste Halbzeit ist angepfiffen.

  • Im Stadion: 17564 Zuschauer.

  • Die Mannschafts-Aufstellungen für das Spiel in Bochum liegen jetzt vor.

Tabelle

19. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Düsseldorf1929:21837
2- Holstein Kiel1939:251434
3- Nürnberg1938:251334
4- Ingolstadt1927:20729
5 Duisburg1927:26129
6 Sandhausen1924:18628
7 Union Berlin1935:28727
8 St. Pauli1921:30-927
9 Regensburg1929:27226
10 Bielefeld1930:29126
11 Heidenheim1927:33-625
12 Dresden1927:31-423
13 VfL Bochum1918:23-523
14 Aue1919:27-823
15 Braunschweig1922:21122
16- Darmstadt1929:33-419
17- Fürth1921:30-919
18- K'lautern1916:31-1515

Teamvergleich

19
Siege
15
Siege
18
Remis
Spiele: 52Tore: 64:54
13
Siege
6
Siege
7
Remis
Spiele: 26Tore: 46:31
6
Siege
9
Siege
11
Remis
Spiele: 26Tore: 18:23

News zum Spiel

Duisburg vergrößert Bochumer Sorgen

23.01.2018 20:36 | 2. Bundesliga

Bedanken möchten wir uns auch bei den Fans, auf denen wir uns immer verlassen konnten.

— Andreas Brehme