2. Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Schauinsland-Reisen-Arena (Duisburg) · Zuschauer: 13.105 · Schiedsrichter: Florian Heft

» Hinspiel: Heidenheim - Duisburg 1:2

1:1 Wolze (27., Elfmeter)
2:3 Wolze (50.)
3:3 Onuegbu (89.)
Vorlage:Oliveira Souza
3:3
(1:3)
0:1 Thiel (14.)
Vorlage:Glatzel
1:2 Schnatterer (33.)
1:3 Bomheuer (42., Eigentor)

Duisburg wahrt Anschluss an die Spitzengruppe

Traf in der 90. Minute zum Ausgleich: Kingsley Onuegbu
Der MSV Duisburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga nach einer Kampfleistung den Anschluss an die Spitzengruppe gewahrt. Der Aufsteiger spielte in einer turbulenten Partie 3:3 (1:3) gegen den 1. FC Heidenheim und kletterte mit 30 Punkten vorerst auf Platz vier. Heidenheim (26) steckt als Elfter im Mittelfeld fest.

Maximilian Thiel (14.), Marc Schnatterer (33.) und Dustin Bomheuer (41.) erzielten die Tore für Heidenheim. Für den MSV, der zuvor im sechsten Heimspiel in Serie ohne Niederlage blieb, schoss Kapitän Kevin Wolze (27., 50.) einen Doppelpack. Kingsley Onuegbu (90.) sorgte für den Ausgleich.

Die Gäste von der Brenz erwischten vor 13.105 Zuschauern den besseren Start und gingen verdient durch Thiel in Führung. In der Folge wurden die Zebras zunächst stärker und kamen durch einen Elfmeter von Wolze zum Ausgleich. Arne Feick hatte mit einem Foul an den Kapitän den Strafstoß verursacht.

Kurz vor der Pause schlug Heidenheim in Person von Schnatterer und Bomheuer doppelt zu und stellte damit die Weichen vermeintlich auf Sieg. Nach der Halbzeitpause drückte jedoch Duisburg und kam durch einen Volleyschuss von Wolze zum Anschluss. Onuegbu stocherte den Ball aus kurzer Distanz zum 3:3-Endstand über die Linie und belohnte die Aufholjagd des MSV.

Vor dem Anpfiff erinnerten die MSV-Fans mit einer Choreographie an den vor einem Jahr (26. Januar 2017) verstorbenen Michael Tönnies. "Legenden leben ewig - Tornado unvergessen", war in großen Lettern auf einem Banner zu lesen.

(sid)



3
Tore
3
60
Ballbesitz (%)
40
5
Schüsse aufs Tor
3
8
Schüsse neben das Tor
2
25
Freistöße
13
2
Eckbälle
4
0
Abseits
2
1
Gehaltene Bälle
2
13
Fouls
23
2
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Duisburg. Schiri Florian Heft pfeift ab. 3 - 3.

  • 90.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gäste: John Verhoek kommt für Robert Glatzel.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Duisburg.

  • 89.

    Vorbereitet wurde das Tor von Cauly Oliveira Souza.

  • 89.

    Tooooor

    Kingsley Onuegbu trifft zum Ausgleich. Aktueller Spielstand: 3 - 3.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Zweiter Wechsel 1. FC Heidenheim: Tim Skarke kommt für Maximilian Thiel.

  • 86.

    Spielerwechsel

    Der Dritte Wechsel von Coach Ilia Gruev ist unfreiwillig. Enis Hajri (MSV Duisburg) muss angeschlagen vom Feld und wird durch Tim Albutat ersetzt.

  • 81.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für 1. FC Heidenheim: Robert Strauß sieht den Karton.

  • 80.

    Enis Hajri (MSV Duisburg) kann weiterspielen.

  • 77.

    Es geht weiter.

  • 76.

    Auszeit: Enis Hajri (MSV Duisburg) liegt auf dem Platz.

  • 74.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Cauly Oliveira Souza für Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg).

  • 74.

    Die Hintermannschaft von 1. FC Heidenheim blockt einen Schuss von Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg).

  • 72.

    Schusschance durch Marcel Titsch Rivero (1. FC Heidenheim).

  • 72.

    Es gibt eine Ecke von links für 1. FC Heidenheim. Maximilian Thiel führt aus.

  • 70.

    Ein Schuss von Marc Schnatterer (1. FC Heidenheim) wird geblockt.

  • 70.

     Gelbe Karte

    Fabian Schnellhardt (MSV Duisburg) sieht die Gelbe Karte und ist damit für die nächste Partie gesperrt.

  • 69.

    Gute Möglichkeit für MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp tritt zum Eckball an.

  • 68.

    Es gibt eine Ecke von links für 1. FC Heidenheim. Maximilian Thiel führt aus.

  • 66.

    Schuss von Kevin Wolze (MSV Duisburg).

  • 63.

    Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 60.

    Torschuss von Fabian Schnellhardt (MSV Duisburg).

  • 59.

    Chance in Duisburg: Doch der Kopfball von Lukas Fröde (MSV Duisburg) verfehlt das Ziel.

  • 58.

    Torschuss von Fabian Schnellhardt (MSV Duisburg).

  • 57.

    Spielerwechsel

    Erste Auswechselung MSV Duisburg: Kingsley Onuegbu ersetzt Boris Tashchy.

  • 56.

    Abseits 1. FC Heidenheim.

  • 55.

    Kevin Wolze (MSV Duisburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 55.

    Eckball in Duisburg für 1. FC Heidenheim. Marc Schnatterer tritt an.

  • 52.

    Chance 1. FC Heidenheim: Schuss von Denis Thomalla.

  • 50.

    Tooooor

    Kevin Wolze (MSV Duisburg) sorgt für ein besseres Ergebnis in Duisburg. Nur noch 2 - 3-Rückstand.

  • 49.

    Ecke für 1. FC Heidenheim.

  • 48.

    Die Hintermannschaft von MSV Duisburg blockt einen Schuss von Mathias Wittek (1. FC Heidenheim).

  • 47.

    Kopfball von Dustin Bomheuer (MSV Duisburg)...daneben.

  • 47.

    Florian Heft entscheidet auf Ecke für MSV Duisburg. Kevin Wolze läuft hinaus zur Fahne.

  • 46.

    Spielerwechsel

    1. FC Heidenheims Erster Wechsel: Arne Feick geht, Mathias Wittek kommt.

  • 46.

    Anpfiff

    Schiedsrichter Florian Heft pfeift an. Die Partie in Duisburg läuft.

  • 45.

    Abpfiff

    Der Schiedsrichter pfeift die erste Halbzeit ab.

  • 45.

     Gelbe Karte

    Gelb für Arne Feick. Damit ist er im nächsten Spiel von 1. FC Heidenheim gesperrt.

  • 45.

    1 Minuten mehr in der 1. Halbzeit.

  • 42.

    Eigentor! Dustin Bomheuer wird zum Pechvogel. Er setzt den Ball in die eigenen Maschen zum 3 - 1.

  • 40.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Marc Schnatterer.

  • 33.

    2 - 1 in Duisburg! Marc Schnatterer trifft für 1. FC Heidenheim.

  • 27.

    Elfmeter-Tor zum 1 - 1! Kevin Wolze verwandelt zum Ausgleich für die Gastgeber.

  • 26.

    Strafstoß für MSV Duisburg!

  • 25.

    Torschuss Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg).

  • 14.

    Die Vorlage kam von Robert Glatzel.

  • 14.

    Tor in Duisburg! Maximilian Thiel bringt 1. FC Heidenheim mit 1 - 0 in Front.

  • 13.

    Ein Schuss von Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg) verfehlt das Tor.

  • 11.

     Gelbe Karte

    Referee Florian Heft zeigt Enis Hajri (MSV Duisburg) den gelben Karton.

  • 9.

    Abseitsposition Denis Thomalla (1. FC Heidenheim).

  • 5.

    Ein Schuss von Marc Schnatterer (1. FC Heidenheim) wird geblockt.

  • 1.

    Schuss von Denis Thomalla (1. FC Heidenheim).

  • 1.

    Anpfiff

    Der Schiedsrichter gibt den Ball frei: Anpfiff.

  • Im Stadion: 13105 Zuschauer.

  • Die ersten Elf beider Mannschaften liegen vor.

Spieltag

20. Spieltag

Freitag, 26.01.2018 Union Berlin0:1 Nürnberg
Freitag, 26.01.2018 Regensburg3:2 Ingolstadt
Samstag, 27.01.2018 K'lautern1:3 Düsseldorf
Samstag, 27.01.2018 Duisburg3:3 Heidenheim
Samstag, 27.01.2018 Fürth0:0 Holstein Kiel
Sonntag, 28.01.2018 Aue1:3 Braunschweig
Sonntag, 28.01.2018 Sandhausen1:0 Dresden
Sonntag, 28.01.2018 St. Pauli0:1 Darmstadt
Montag, 29.01.2018 VfL Bochum0:1 Bielefeld

Teamvergleich

1
Siege
3
Siege
2
Remis
Spiele: 6Tore: 7:10
0
Siege
2
Siege
1
Remis
Spiele: 3Tore: 3:6
1
Siege
1
Siege
1
Remis
Spiele: 3Tore: 4:4

News zum Spiel

Geldstrafen für Heidenheim und Nürnberg

30.01.2018 15:38 | 2. Bundesliga

Duisburg wahrt Anschluss an die Spitzengruppe

27.01.2018 15:07 | 2. Bundesliga

„Ganz klar: gesperrt ohne den Mann spielen zu wollen.”

— Heribert Faßbender