2. Liga

Spielbericht & Statistiken

Sportpark Ronhof Thomas Sommer (Fürth) · Zuschauer: 7.755 · Schiedsrichter: Robert Kempter

» Hinspiel: Holstein Kiel - Fürth 3:1

Holstein Kiel geht die Luft aus

Vergab eine Hundertprozentige für Kiel: Marvin Ducksch
Holstein Kiel geht im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga offenbar die Puste aus. Der Aufsteiger erreichte zwar bei der vor eigenem Publikum wiedererstarkten SpVgg Greuther Fürth ein 0:0, blieb aber bereits im siebten Spiel in Folge ohne Dreier. Während die Störche auf Relegationsplatz drei weiter vom Aufstieg träumen fürfen, befinden sich die Fürther auf Relegationssplatz 16 weiter mitten im Abstiegskampf.

Vor 7755 Zuschauern hatten die Gäste in der 13. Minute die erste Chance durch ihren Torjäger Marvin Ducksch. In der 26. Minute hätte auf der anderen Seite Jürgen Gjasula die Hausherren in einer ereignisarmen ersten Hälfte in Führung bringen können.

Auch nach der Pause riss das Match die Besucher nicht vom Hocker. Erneut Ducksch vergab in der 71. Minute eine Hundertprozentige für die Nordeutschen. Für die Franken war es wiederum Gjasula, der drei Minuten später seine Farben hätte in Front bringen können. In der Schlussphase schienen sich beide Seiten mit dem Remis zu arrangieren.

(sid)



0
Tore
0
52
Ballbesitz (%)
48
1
Schüsse aufs Tor
1
5
Schüsse neben das Tor
4
22
Freistöße
18
0
Eckbälle
5
1
Abseits
3
1
Gehaltene Bälle
1
17
Fouls
19
3
Gelbe Karten
4
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Der Schiedsrichter pfeift das Spiel ab. 0 - 0.

  • 90.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Aaron Seydel (Holstein Kiel) verfehlt das Tor.

  • 90.

    2 Minuten mehr in der 2. Halbzeit.

  • 90.

    Greuther Fürth hat Fabian Reese ausgewechselt. Daniel Steininger ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Damir Buric.

  • 87.

    Die Hintermannschaft von Greuther Fürth blockt einen Schuss von Alexander Muhling (Holstein Kiel).

  • 85.

    Zweiter Wechsel Greuther Fürth: Serdar Dursun kommt für Levent Aycicek.

  • 83.

    Holstein Kiels Coach Markus Anfang nimmt Dominick Drexler vom Platz und bringt Dominic Peitz. Der Dritte Wechsel.

  • 82.

     Gelbe Karte

    Erste Gelbe Karte für Marco Caligiuri (Greuther Fürth).

  • 82.

    Torschuss Fabian Reese (Greuther Fürth).

  • 81.

    Levent Aycicek (Greuther Fürth) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 77.

     Gelbe Karte

    Referee Robert Kempter zückt den Karton. Lukas Gugganig (Greuther Fürth) sieht Gelb.

  • 75.

    Eckball in Fürth für Holstein Kiel. Marvin Ducksch tritt an.

  • 74.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Johannes van den Bergh (Holstein Kiel) erhält eine Verwarnung.

  • 73.

    Abseitsposition Greuther Fürth. David Raum steht drin.

  • 71.

    Marvin Ducksch (Holstein Kiel) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 70.

    Die Gäste wechseln Atakan Karazor aus und bringen Aaron Seydel.

  • 70.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Robert Kempter zeigt Dominick Drexler (Holstein Kiel) die Gelbe Karte.

  • 66.

    Schusschance durch Maximilian Wittek (Greuther Fürth).

  • 65.

    Die Hintermannschaft von Holstein Kiel blockt einen Schuss von Julian Green (Greuther Fürth).

  • 62.

    Holstein Kiels Erster Wechsel: Steven Lewerenz geht, Tom Weilandt kommt.

  • 62.

    Spielerwechsel in Fürth: David Raum ersetzt Roberto Hilbert bei Greuther Fürth.

  • 62.

    Abseits Holstein Kiel.

  • 61.

    Robert Kempter entscheidet auf Ecke für Holstein Kiel. Steven Lewerenz läuft hinaus zur Fahne.

  • 61.

    Gute Möglichkeit für Holstein Kiel: Steven Lewerenz tritt zum Eckball an.

  • 60.

    Ecke für Holstein Kiel.

  • 58.

    Schuss von Marvin Ducksch (Holstein Kiel).

  • 49.

    Abseits Dominick Drexler (Holstein Kiel).

  • 49.

    Ein Schuss von Marvin Ducksch (Holstein Kiel) wird geblockt.

  • 48.

    Kingsley Schindler (Holstein Kiel) steht im Abseits.

  • 46.

    Anpfiff

    In Fürth läuft die zweite Halbzeit.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit ist abgepfiffen.

  • 44.

     Gelbe Karte

    Patrick Herrmann (Holstein Kiel) wird verwarnt.

  • 40.

    Fabian Reese (Greuther Fürth) kann weiter am Spiel in Fürth teilnehmen.

  • 40.

    Das Spiel läuft wieder.

  • 39.

    Auszeit: Fabian Reese (Greuther Fürth) liegt auf dem Platz.

  • 37.

     Gelbe Karte

    Referee Robert Kempter zeigt Levent Aycicek (Greuther Fürth) den gelben Karton.

  • 29.

    Es gibt eine Ecke von rechts für Holstein Kiel. Steven Lewerenz führt aus.

  • 26.

    Kopfball von Jürgen Gjasula (Greuther Fürth)...daneben.

  • 23.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Steven Lewerenz (Holstein Kiel) verfehlt das Tor.

  • 20.

    Torschuss von Julian Green (Greuther Fürth).

  • 17.

    Dominick Drexler (Holstein Kiel) spielt weiter.

  • 16.

    Das Spiel in Fürth läuft wieder.

  • 15.

    Schiedsrichter Robert Kempter hat die Partie in Fürth unterbrochen: Dominick Drexler wird behandelt.

  • 13.

    Kopfball von Marvin Ducksch (Holstein Kiel). Greuther Fürth kann die Gefahr klären.

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Fürth, Sportpark Ronhof Thomas Sommer: das Spiel läuft.

  • Auf den Rängen: 7755 Besucher.

  • Die ersten Elf beider Mannschaften liegen vor.

Tabelle

20. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Düsseldorf2032:221040
2 Nürnberg2039:251437
3 Holstein Kiel2039:251435
4 Sandhausen2025:18731
5- Duisburg2030:29130
6 Ingolstadt2029:23629
7 Regensburg2032:29329
8 Bielefeld2031:29229
9 Union Berlin2035:29627
10 St. Pauli2021:31-1027
11- Heidenheim2030:36-626
12 Braunschweig2025:22325
13 Dresden2027:32-523
14 VfL Bochum2018:24-623
15 Aue2020:30-1023
16- Darmstadt2030:33-322
17- Fürth2021:30-920
18- K'lautern2017:34-1715

Teamvergleich

0
Siege
1
Siege
1
Remis
Spiele: 2Tore: 1:3
0
Siege
0
Siege
1
Remis
Spiele: 1Tore: 0:0
0
Siege
1
Siege
0
Remis
Spiele: 1Tore: 1:3

News zum Spiel

Holstein Kiel geht die Luft aus

27.01.2018 15:08 | 2. Bundesliga

Möller hat mit seinem Berater bei uns um mehr Geld gepokert, gleichzeitig gesagt, er stünde bei einem anderen Club im Wort. Dann hat er offenbart, dass er nach Schalke gehen will. Wir haben ihm nicht gesagt, dass er bekloppt ist. Aber gedacht haben wir es schon.

— Michael Meier