3. Liga

Spielbericht & Statistiken

Flyeralarm Arena (Würzburg) · Zuschauer: 5.612 · Schiedsrichter: Robert Kampka

» Rückspiel: Samstag, 28. April 2018 - 14:00 Uhr

Niederlage in letzter Minute

Erfolglos endete für Lotte das Auswärtsspiel gegen Kickers Würzburg. Der Gastgeber gewann 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kickers Würzburg vertraute in der Startelf auf die gleichen elf Spieler wie im letzten Spiel. Patrick Göbel brachte Lotte in der 13. Minute ins Hintertreffen. Zur Pause behielt K. Würzburg die Nase knapp vorn. Nominell gleich positioniert ersetzte Joshua Putze Tim Wendel im zweiten Durchgang bei Lotte (46.). Ab der 62. Minute bereicherte der für Michael Hohnstedt eingewechselte Bernd Rosinger Lotte im Vorwärtsgang. In der 75. Minute brachte Hamadi Al Ghaddioui den Ball im Netz von Kickers Würzburg unter. Das Spiel neigte sich seinem Ende entgegen, als Felix Müller den entscheidenden Führungstreffer für K. Würzburg auf dem Fuß hatte (90.). Schließlich sprang für Kickers Würzburg gegen Lotte ein Dreier heraus.

Mit erschreckenden 29 Gegentoren stellt K. Würzburg die schlechteste Abwehr der Liga. Kickers Würzburg ist seit drei Spielen unbezwungen. K. Würzburg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, vier Unentschieden und acht Pleiten. Kickers Würzburg macht durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem 13. Platz.

In den letzten fünf Begegnungen holte Lotte insgesamt nur fünf Zähler. Lotte musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Lotte insgesamt auch nur fünf Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Durch diese Niederlage fällt Lotte in der Tabelle auf Platz 14. Nächster Prüfstein für K. Würzburg ist auf gegnerischer Anlage die SG Sonnenhof Großaspach (Sonntag, 14:00 Uhr). Tags zuvor misst sich Lotte mit Preußen Münster.



2
Tore
1
0
Ballbesitz (%)
0
0
Schüsse aufs Tor
0
0
Schüsse neben das Tor
0
0
Freistöße
0
8
Eckbälle
4
0
Abseits
0
0
Gehaltene Bälle
0
0
Fouls
0
3
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Ende in Würzburg. Schiri Robert Kampka pfeift ab. 2 - 1.

  • 90.

    Tooooor

    Was für ein Kopfball-Tor: Felix Müller trifft, FC Würzburger Kickers geht 2 - 1 in Führung.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gastgeber: Dominic Baumann kommt für Kai Wagner.

  • 75.

    Tooooor

    Ausgleich in Würzburg! Das 1 - 1 für Sportfreunde Lotte erzielt Hamadi Al Ghaddioui.

  • 74.

    Spielerwechsel

    FC Würzburger Kickerss Coach Michael Schiele nimmt Orhan Ademi vom Platz und bringt Marco Königs. Der Zweite Wechsel.

  • 73.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Würzburg: Luka Tankulic ersetzt Moritz Heyer bei Sportfreunde Lotte.

  • 69.

    Spielerwechsel

    FC Würzburger Kickers hat Simon Skarlatidis ausgewechselt. Emanuel Taffertshofer ist jetzt im Spiel. Das war der Erste Wechsel von Coach Michael Schiele.

  • 62.

    Spielerwechsel

    Trainer Andreas Golombek (Sportfreunde Lotte) vollzieht den Zweiten Wechsel. Bernd Rosinger kommt für Michael Hohnstedt.

  • 56.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Jannis Nikolaou (FC Würzburger Kickers) erhält eine Verwarnung.

  • 50.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für FC Würzburger Kickers: Patrick Göbel sieht den Karton.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Joshua Putze für Tim Wendel (Sportfreunde Lotte).

  • 46.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die zweite Halbzeit ist angepfiffen.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit in Würzburg ist zu Ende.

  • 33.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Michael Hohnstedt.

  • 24.

     Gelbe Karte

    Erste Gelbe Karte für Moritz Heyer (Sportfreunde Lotte).

  • 13.

    FC Würzburger Kickers erzielt dank Patrick Göbel die Führung zum 1 - 0.

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Würzburg, Flyeralarm Arena: das Spiel läuft.

  • Wer spielt, wer nicht? Die offiziellen Aufstellungen sind jetzt abrufbar.

Spieltag

17. Spieltag

Freitag, 24.11.2017 Münster1:0 Chemnitz
Freitag, 24.11.2017 Paderborn0:2 Karlsruhe
Freitag, 24.11.2017 Meppen1:1 Großaspach
Samstag, 25.11.2017 Magdeburg2:1 Halle
Samstag, 25.11.2017 Zwickau0:2 Wehen
Samstag, 25.11.2017 K. Würzburg2:1 Lotte
Samstag, 25.11.2017 Rostock5:3 Fortuna Köln
Samstag, 25.11.2017 Jena0:0 Osnabrück
Samstag, 25.11.2017 Aalen3:1 Unterhaching
Samstag, 25.11.2017 Bremen II0:0 RW Erfurt

Teamvergleich

1
Siege
0
Siege
0
Remis
Spiele: 1Tore: 2:1
1
Siege
0
Siege
0
Remis
Spiele: 1Tore: 2:1

Siege

Siege

Remis
Spiele: 0Tore: :

„Wir sollten alle den Calli mal umarmen... oder es zumindest versuchen.”

— Rolf Töpperwien