3. Liga

Spielbericht & Statistiken

MDCC-Arena (Magdeburg) · Schiedsrichter: Jonas Weickenmeier

» Hinspiel: Großaspach - Magdeburg 4:1

1:0 Niemeyer (7.)
2:0 Beck (12.)
3:0 Düker (29.)
3:0
(3:0)

1. FC Magdeburg erfolgsverwöhnt

Beim 1. FC Magdeburg gab es für die SG Sonnenhof Großaspach nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 0:3. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Großaspach hatte mit 4:1 gewonnen.

Trainer Jens Härtel setzte bei Magdeburg auf Schiller und Erdmann statt Sowislo und Handke in der Startelf. Die SG Sonnenhof Großaspach dagegen schickte die gleichen elf Spieler wie beim vorherigen Spiel auf den Platz.

Die Weichen auf Sieg für den 1. FC Magdeburg stellte Nils Butzen, der in Minute sieben zur Stelle war. Großaspach musste den Treffer von Christian Beck zum 2:0 hinnehmen (12.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Julius Düker in der 30. Minute. Bis zur Pause hielt die Defensive der SG Sonnenhof Großaspach dicht, sodass sich der Vorsprung von Magdeburg nicht weiter vergrößerte. Bei Großaspach änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Sebastian Bösel ersetzte Michael Vitzthum. Die Situation wurde für die SG Sonnenhof Großaspach noch schwieriger, als Joseph-Claude Gyau in der 72. Minute mit der Ampelkarte in die Kabine geschickt wurde. Großaspach war gewillt, den Rückstand umzubiegen. Mit Makana Baku, der Timo Röttger ersetzte, kam ein zusätzlicher nomineller Angreifer ins Spiel (75.). Schlussendlich hatte der 1. FC Magdeburg die Hausaufgaben bereits im ersten Durchgang erledigt. Nach Wiederanpfiff betrieb die SG Sonnenhof Großaspach Schadensbegrenzung und blieb ohne weiteren Gegentreffer.

Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der Magdeburg ungeschlagen ist. Die Saisonbilanz des Gastgebers sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 15 Siegen und einem Unentschieden büßte der Spitzenreiter lediglich vier Niederlagen ein. Die drei errungenen Zähler lassen die Aufstiegshoffnungen des 1. FC Magdeburg weiter wachsen.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für Großaspach, sodass man lediglich sieben Punkte holte. Durch diese Niederlage fällt die SG Sonnenhof Großaspach in der Tabelle auf Platz sieben.

Magdeburg verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 20.01.2018 bei Rot-Weiß Erfurt wieder gefordert. Großaspach trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf Hansa Rostock.



  
3
Tore
0
0
Ballbesitz (%)
0
0
Schüsse aufs Tor
0
0
Schüsse neben das Tor
0
0
Freistöße
0
5
Eckbälle
3
0
Abseits
0
0
Gehaltene Bälle
0
0
Fouls
0
0
Gelbe Karten
2
0
Platzverweise
1
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel in Magdeburg ist zu Ende. 3 - 0.

  • 82.

    Spielerwechsel

    1. FC Magdeburg hat Dennis Erdmann ausgewechselt. Andre Hainault ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Jens Härtel.

  • 75.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Magdeburg: Makana Baku ersetzt Timo Röttger bei SG Sonnenhof Großaspach.

  • 75.

    Spielerwechsel

    1. FC Magdeburgs Coach Jens Härtel nimmt Julius Düker vom Platz und bringt Florian Pick. Der Zweite Wechsel.

  • 72.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Joseph-Claude Gyau.

  • 61.

    Spielerwechsel

    Trainer Jens Härtel nimmt seinen Ersten Wechsel vor: Felix Lohkemper ersetzt Michel Niemeyer.

  • 57.

    Spielerwechsel

    SG Sonnenhof Großaspachs Zweiter Wechsel: Jannes Hoffmann geht, Dominik Pelivan kommt.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Trainer Sascha Hildmann (SG Sonnenhof Großaspach) vollzieht den Ersten Wechsel. Sebastian Bösel kommt für Michael Vitzthum.

  • 46.

    Anpfiff

    Auf geht's in die zweiten 45 Minuten. Viel Spaß in Magdeburg.

  • 45.

    Abpfiff

    Abpfiff erste Halbzeit.

  • 41.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Jonas Weickenmeier zeigt Yannick Thermann (SG Sonnenhof Großaspach) die Gelbe Karte.

  • 30.

    Julius Düker schießt ein. Die Gastgeber erhöhen die Führung auf 3 - 0.

  • 12.

    Tor! 1. FC Magdeburg erhöht auf 2 - 0 durch Christian Beck.

  • 7.

    Tor in Magdeburg! Michel Niemeyer bringt 1. FC Magdeburg mit 1 - 0 in Front.

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Magdeburg, MDCC-Arena: das Spiel läuft.

  • Die Mannschafts-Aufstellungen für das Spiel in Magdeburg liegen jetzt vor.

Spieltag

20. Spieltag

Freitag, 15.12.2017 Paderborn0:0 Halle
Freitag, 15.12.2017 Aalen1:1 Fortuna Köln
Samstag, 16.12.2017 Jena4:3 Wehen
Samstag, 16.12.2017 K. Würzburg2:0 Meppen
Samstag, 16.12.2017 Zwickau3:2 Chemnitz
Samstag, 16.12.2017 Rostock0:3 Lotte
Samstag, 16.12.2017 Unterhaching1:0 Bremen II
Samstag, 16.12.2017 Magdeburg3:0 Großaspach
Dienstag, 30.01.2018 Münster19:00 RW Erfurt
Mittwoch, 14.02.2018 Osnabrück19:00 Karlsruhe

News zum Spiel

„Struuuuuuunz”

— Giovannie Trapatoni