3. Liga

Spielbericht & Statistiken

Stadion Zwickau (Zwickau) · Schiedsrichter: Oliver Lossius

» Hinspiel: Chemnitz - Zwickau 1:0

1:2 Eisele (64., Kopfball)
Vorlage:Göbel
2:2 Eisele (66.)
Vorlage:Lange
3:2 Bexter Bahn (78., Kopfball)
Vorlage:Lange
3:2
(0:1)
0:1 Slavov (18.)
Vorlage:Reinhardt
0:2 Trapp (59., Kopfball)
Vorlage:Emmanuel Mbende

Spannung im Abstiegskrimi

Der FSV Zwickau sammelt mit dem 3:2-Sieg gegen den Chemnitzer FC drei wichtige Punkte im Spiel zweier Kellerkinder. Zwickau wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Das Hinspiel war 1:0 zugunsten von Chemnitz ausgegangen.

Zwickau ging diese Partie mit zwei Veränderungen in der Startelf an. So standen heute Eisele und Antonitsch für Frick und Garbuschewski auf dem Feld. Myroslav Slavov nutzte die Chance für den Chemnitzer FC und beförderte in der 18. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Chemnitz wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Marcus Mlynikowski kam für Jan Koch (39.). Mit einem Tor Vorsprung für den Chemnitzer FC ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen. In der zweiten Hälfte setzte sich Chemnitz erneut durch und so erhöhte Maurice Trapp den Spielstand in der 59. Minute auf 2:0. Fabian Eisele schlug doppelt zu und glich damit für den FSV Zwickau aus (64./66.). Dass der Gastgeber in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Bentley Bexter Bahn, der in der 78. Minute zur Stelle war. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der Chemnitzer FC noch einen Doppelwechsel vor, sodass Danny Breitfelder und Laurin von Piechowski für Daniel Frahn und Julius Reinhardt weiterspielten (85.). Schließlich holte Zwickau gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 3:2-Sieg.

Der FSV Zwickau beendet die Serie von sechs Spielen ohne Sieg. Zwickau bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, sechs Unentschieden und neun Pleiten. Der FSV Zwickau musste schon 32 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der Erfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Zwickau liegt nun auf Platz 16.

Chemnitz hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die sechste Pleite am Stück. Der Chemnitzer FC musste sich nun schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Chemnitz insgesamt auch nur vier Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Chemnitzer FC ist deutlich zu hoch. 37 Gegentreffer – kein Team der 3. Liga fing sich bislang mehr Tore. Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt Chemnitz den 19. Platz in der Tabelle ein.

Der FSV Zwickau verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 20.01.2018 bei Lotte wieder gefordert. Der Chemnitzer FC trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SC Paderborn 07.



3
Tore
2
47
Ballbesitz (%)
53
5
Schüsse aufs Tor
4
5
Schüsse neben das Tor
7
24
Freistöße
17
10
Eckbälle
3
3
Abseits
1
2
Gehaltene Bälle
2
14
Fouls
23
2
Gelbe Karten
2
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist abgepfiffen. 3 - 2.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Zwickau.

  • 90.

    Spielerwechsel

    FSV Zwickaus Coach Torsten Ziegner nimmt Mike Könnecke vom Platz und bringt Dimitrios Ferfelis. Der Dritte Wechsel.

  • 90.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Maurice Trapp (Chemnitzer FC) verfehlt das Tor.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Julian Hodek für Fabian Eisele (FSV Zwickau).

  • 86.

    Ein Schuss von Ronny König (FSV Zwickau) verfehlt das Tor.

  • 85.

    Spielerwechsel

    Chemnitzer FCs Dritter Wechsel: Daniel Frahn geht, Danny Breitfelder kommt.

  • 85.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gäste: Laurin von Piechowski kommt für Julius Reinhardt.

  • 81.

    Toni Wachsmuth (FSV Zwickau) steht im Abseits.

  • 81.

    Ein Schuss von Fabian Eisele (FSV Zwickau) wird geblockt.

  • 81.

    Gute Möglichkeit für FSV Zwickau: Rene Lange tritt zum Eckball an.

  • 78.

    Die Vorlage kam von Rene Lange.

  • 78.

    Tooooor

    Tor in Zwickau: Bentley Bexter Bahn bringt FSV Zwickau per Kopf in Front. Es steht 3 - 2.

  • 78.

    Ecke für FSV Zwickau.

  • 71.

    Schusschance durch Rene Lange (FSV Zwickau).

  • 66.

    Freuen kann sich auch Rene Lange, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 66.

    Tooooor

    Fabian Eisele trifft zum Ausgleich. Aktueller Spielstand: 2 - 2.

  • 64.

    Vorbereitet wurde das Tor von Christoph Göbel.

  • 64.

    Tooooor

    Da ist das 1 - 2. Fabian Eisele lässt FSV Zwickau wieder hoffen.

  • 63.

    Eckball in Zwickau für FSV Zwickau. Bentley Bexter Bahn tritt an.

  • 60.

    Spielerwechsel

    Die Gastgeber wechseln Nils Miatke aus und bringen Christian Mauersberger.

  • 59.

    Die Vorlage kam von Emmanuel Mbende.

  • 59.

    Tooooor

    Mit einem Kopfball-Treffer erhöht Maurice Trapp zum 2 - 0 für Chemnitzer FC.

  • 59.

    Es gibt eine Ecke von links für Chemnitzer FC. Dennis Grote führt aus.

  • 57.

    Chance Chemnitzer FC: Schuss von Dennis Grote.

  • 55.

     Gelbe Karte

    Referee Oliver Lossius zeigt Marcus Mlynikowski (Chemnitzer FC) den gelben Karton.

  • 51.

    Die Hintermannschaft von FSV Zwickau blockt einen Schuss von Myroslav Slavov (Chemnitzer FC).

  • 49.

    Pfiff von Schiedsrichter Oliver Lossius: Abseits Chemnitzer FC.

  • 49.

    Gute Möglichkeit für Chemnitzer FC: Dennis Grote tritt zum Eckball an.

  • 47.

    Nico Antonitsch (FSV Zwickau) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 46.

    Anpfiff

    Der Ball rollt wieder. Los geht's in der zweiten Hälfte.

  • 45.

    Abpfiff

    Referee Oliver Lossius bittet zum Pausentee in Zwickau.

  • 45.

    Oliver Lossius entscheidet auf Ecke für FSV Zwickau. Rene Lange läuft hinaus zur Fahne.

  • 45.

    Ecke für FSV Zwickau.

  • 45.

    Torschuss Florian Hansch (Chemnitzer FC).

  • 45.

    In Zwickau ist Tom Baumgart (Chemnitzer FC) weiter mit von der Partie.

  • 44.

    Es geht weiter.

  • 43.

    Schiedsrichter Oliver Lossius hat die Partie in Zwickau unterbrochen: Tom Baumgart wird behandelt.

  • 40.

    Ecke für FSV Zwickau.

  • 40.

    Die Hintermannschaft von Chemnitzer FC blockt einen Schuss von Ronny König (FSV Zwickau).

  • 39.

    Spielerwechsel

    Erster Wechsel Chemnitzer FC: Marcus Mlynikowski kommt für Jan Koch.

  • 38.

    Die Hintermannschaft von Chemnitzer FC blockt einen Schuss von Rene Lange (FSV Zwickau).

  • 38.

    Daniel Frahn (Chemnitzer FC) scheitert mit seinem Straßstoß.

  • 37.

    Elfmeter für Chemnitzer FC!

  • 36.

    Die Hintermannschaft von Chemnitzer FC blockt einen Schuss von Mike Könnecke (FSV Zwickau).

  • 35.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Zwickau: Fabio Leutenecker (Chemnitzer FC) wird von Schiri Oliver Lossius verwarnt.

  • 31.

    Kopfball von Ronny König (FSV Zwickau)...daneben.

  • 30.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Daniel Frahn (Chemnitzer FC) verfehlt das Tor.

  • 29.

    Chance in Zwickau: Guter Schuss von Ronny König (FSV Zwickau).

  • 28.

     Gelbe Karte

    Referee Oliver Lossius zückt den Karton. Rene Lange (FSV Zwickau) sieht Gelb.

  • 26.

    Kopfball von Daniel Frahn (Chemnitzer FC)...daneben.

  • 26.

    Kopfball von Myroslav Slavov (Chemnitzer FC)...daneben.

  • 22.

    Chance für FSV Zwickau durch einen Torschuss von Bentley Bexter Bahn.

  • 18.

    Freuen kann sich auch Dennis Grote, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 18.

    1 - 0 in Zwickau! Myroslav Slavov trifft für Chemnitzer FC.

  • 17.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Oliver Lossius zeigt Christoph Göbel (FSV Zwickau) die Gelbe Karte.

  • 16.

    Ein Schuss von Myroslav Slavov (Chemnitzer FC) wird geblockt.

  • 14.

    Abseitsposition FSV Zwickau.

  • 11.

    Abseits FSV Zwickau.

  • 10.

    Florian Hansch (Chemnitzer FC) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 7.

    Kopfball von Florian Hansch (Chemnitzer FC)...daneben.

  • 7.

    Oliver Lossius entscheidet auf Ecke für Chemnitzer FC. Dennis Grote läuft hinaus zur Fahne.

  • 7.

    Ein Schuss von Myroslav Slavov (Chemnitzer FC) wird geblockt.

  • 2.

    Eckball in Zwickau für FSV Zwickau. Rene Lange tritt an.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die erste Halbzeit ist angepfiffen.

  • Die Mannschafts-Aufstellungen für das Spiel in Zwickau liegen jetzt vor.

Spieltag

20. Spieltag

Freitag, 15.12.2017 Aalen1:1 Fortuna Köln
Freitag, 15.12.2017 Paderborn0:0 Halle
Samstag, 16.12.2017 Jena4:3 Wehen
Samstag, 16.12.2017 Magdeburg3:0 Großaspach
Samstag, 16.12.2017 K. Würzburg2:0 Meppen
Samstag, 16.12.2017 Zwickau3:2 Chemnitz
Samstag, 16.12.2017 Rostock0:3 Lotte
Samstag, 16.12.2017 Unterhaching1:0 Bremen II
Dienstag, 30.01.2018 Münster5:0 RW Erfurt
Mittwoch, 14.02.2018 Osnabrück0:0 Karlsruhe

Teamvergleich

18
Siege
26
Siege
21
Remis
Spiele: 65Tore: 75:93
14
Siege
7
Siege
12
Remis
Spiele: 33Tore: 49:34
4
Siege
19
Siege
9
Remis
Spiele: 32Tore: 26:59

„Es hat nur zweimal geregnet: einmal fünf Tage, einmal acht Tage.”

— Heinz Höher über ein Trainingslager auf Sylt