3. Liga

Spielbericht & Statistiken

Weserstadion Platz 11 (Bremen) · Zuschauer: 437 · Schiedsrichter: Felix-Benjamin Schwermer

» Hinspiel: Zwickau - Bremen II 1:0

Bremen II und Zwickau trennen sich torlos

Der FSV Zwickau kam im Gastspiel bei der Zweitvertretung des SV Werder Bremen trotz Favoritenrolle nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Bremen II erwies sich gegen Zwickau als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte der FSV Zwickau mit 1:0 gesiegt.

Der SV Werder Bremen II veränderte die Startaufstellung im Vergleich zum letzten Spiel auf zwei Positionen. Für Wagner und Eilers spielten diesmal Kazior und Vollert. Zwickau dagegen setzte auf die gleiche Startelf.

Torlos ging es in die Kabinen. Bis zur ersten personellen Änderung, als Davy Frick Jan Washausen ersetzte, war es im zweiten Durchgang ruhig geblieben (59.). Der FSV Zwickau wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Morris Schröter kam für Nils Miatke (82.). Schlussendlich hieß es: Tore Fehlanzeige! Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass die Begegnung schließlich mit einem 0:0 endete.

In zehn ausgetragenen Spielen kam Bremen II in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus. Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst 25-mal brachte die Equipe von Trainer Oliver Zapel den Ball im gegnerischen Tor unter. Nach 29 absolvierten Begegnungen nimmt der SV Werder Bremen II den 19. Platz in der Tabelle ein.

Zwickau baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Bremen II tritt kommenden Sonntag um 14:00 Uhr beim Chemnitzer FC an. Bereits einen Tag vorher reist der FSV Zwickau zum SC Paderborn 07. Anpfiff ist ebenfalls um 14:00 Uhr.

Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist zu Ende. 0 - 0.

  • 82.

    Dritte Auswechselung FSV Zwickau: Morris Schröter ersetzt Nils Miatke.

  • 71.

    Trainer Sven Hubscher (SV Werder Bremen II) vollzieht den Zweiten Wechsel. Isaiah Young kommt für Johannes Eggestein.

  • 70.

    Spielerwechsel in Bremen: Daniel Gremsl ersetzt Fabian Eisele bei FSV Zwickau.

  • 68.

     Gelbe Karte

    Idrissa Toure (SV Werder Bremen II) wird verwarnt.

  • 66.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Mike Könnecke (FSV Zwickau) erhält eine Verwarnung.

  • 62.

    Jetzt spielt Leon Jensen für Niklas Schmidt (SV Werder Bremen II).

  • 58.

    FSV Zwickaus Coach Torsten Ziegner nimmt Jan Washausen vom Platz und bringt Davy Frick. Der Erste Wechsel.

  • 46.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die zweite Halbzeit ist angepfiffen.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit ist abgepfiffen.

  • 9.

     Gelbe Karte

    Referee Felix-Benjamin Schwermer zückt den Karton. Nico Antonitsch (FSV Zwickau) sieht gelb.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die erste Halbzeit ist angepfiffen.

  • Wer spielt? Für die Partie in Bremen ist das Geheimnis gelüftet.

Tabelle

29. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Paderborn2960:303058
2- Magdeburg2950:292158
3- Wehen2962:263656
4- Karlsruhe2936:221454
5- Fortuna Köln2947:291853
6- Rostock2939:281148
7- Unterhaching2943:41244
8 K. Würzburg2938:39-143
9 Meppen2934:34042
10 Aalen2940:41-140
11- Zwickau2930:37-736
12- Osnabrück2941:48-734
13- Großaspach2935:45-1034
14- Münster2934:39-533
15- Halle2936:42-633
16- Jena2932:39-733
17- Lotte2933:46-1330
18- Chemnitz2934:59-2523
19- Bremen II2925:47-2220
20- RW Erfurt2921:49-2810

Teamvergleich

0
Siege
3
Siege
1
Remis
Spiele: 4Tore: 2:6
0
Siege
1
Siege
1
Remis
Spiele: 2Tore: 1:3
0
Siege
2
Siege
0
Remis
Spiele: 2Tore: 1:3

Der Vorstand steht wie ein Mann hinter ihm, ist aber jederzeit bereit, an die Seite zu treten, um ihn nicht beim freien Fall zu behindern.

— Werner Hansch