3. Liga

Spielbericht & Statistiken

Preußenstadion (Münster) · Zuschauer: 5.912 · Schiedsrichter: Tobias Welz

» Hinspiel: Jena - Münster 2:0

1:2 Grimaldi (32.)
2:2 Grimaldi (76., Kopfball)
Vorlage:Warschewski
2:2
(1:2)
0:1 Starke (13.)
0:2 Wolfram (25.)
Vorlage:Starke

Preußen Münster wacht erst nach dem Rückstand auf

Am Samstag trennten sich Preußen Münster und der FC Carl Zeiss Jena unentschieden mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel war 2:0 zugunsten von Jena ausgegangen.

Während bei Preußen Münster diesmal Grimaldi, Kittner und Hoffmann für Rizzi, Stoll und Schweers begannen, standen bei Jena Erlbeck, Kühne, Sucsuz und Eckardt statt Eismann, Löhmannsröben, Cros und Gügör in der Startelf.

Manfred Starke brachte den FC Carl Zeiss Jena in der 14. Spielminute in Führung. Maximilian Wolfram versenkte die Kugel zum 2:0 für den Gast (25.) Adriano Grimaldi nutzte die Chance für Münster und beförderte in der 33. Minute das Leder zum 1:2 ins Netz. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Benno Möhlmann änderte das Personal von Preußen Münster zu Beginn des zweiten Durchgangs. Michele Claudio Rizzi spielte fortan für Martin Kobylanski weiter. Der Gastgeber nahm den nominellen Verteidiger Fabian Menig raus. Für ihn kam der etatmäßige Mittelfeldmann Lennart Stoll, um das Spiel nach vorne zu bringen (66.). Ab der 74. Minute bereicherte der für Phillipp Hoffmann eingewechselte Tobias Warschewski Münster im Vorwärtsgang. In der 76. Minute war Grimaldi mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Preußen Münster und Jena spielten unentschieden.

Siege waren zuletzt rar gesät bei Münster. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück. Das Unentschieden wirkt sich auf die Tabellenplatzierung von Preußen Münster aus, sodass man nun auf dem zwölften Platz steht.

Der FC Carl Zeiss Jena ist seit vier Spielen unbezwungen. Das Team von Mark Zimmermann macht im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang 13. Münster stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim VfL Osnabrück vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Jena den 1. FC Magdeburg.



2
Tore
2
51
Ballbesitz (%)
49
7
Schüsse aufs Tor
3
2
Schüsse neben das Tor
5
27
Freistöße
20
5
Eckbälle
2
3
Abseits
2
1
Gehaltene Bälle
5
17
Fouls
25
3
Gelbe Karten
4
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist abgepfiffen. 2 - 2.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Referee Tobias Welz zückt den Karton. Maximilian Wolfram (FC Carl Zeiss Jena) sieht gelb.

  • 89.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Adriano Grimaldi (SC Preußen Münster) erhält eine Verwarnung.

  • 81.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Sören Eismann.

  • 80.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Münster: Ole Kittner (SC Preußen Münster) wird von Schiri Tobias Welz verwarnt.

  • 77.

    Spielerwechsel

    FC Carl Zeiss Jena hat Firat Sucsuz ausgewechselt. Timo Mauer ist jetzt im Spiel. Das war der Dritte Wechsel von Coach Mark Zimmermann.

  • 76.

    Die Vorlage kam von Tobias Warschewski.

  • 76.

    Tooooor

    Ausgleich! Adriano Grimaldi sorgt mit seinem Kopfball-Tor für das 2 - 2 von SC Preußen Münster.

  • 74.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gastgeber: Tobias Warschewski kommt für Phillipp Hoffmann.

  • 67.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Tobias Welz zeigt Florian Brügmann (FC Carl Zeiss Jena) die gelbe Karte.

  • 66.

    Spielerwechsel

    Die Gastgeber wechseln Fabian Menig aus und bringen Lennart Stoll.

  • 65.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Münster: Florian Dietz ersetzt Julian Günther Schmidt bei FC Carl Zeiss Jena.

  • 62.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für SC Preußen Münster: Phillipp Hoffmann sieht den Karton.

  • 60.

    Spielerwechsel

    Trainer Mark Zimmermann (FC Carl Zeiss Jena) vollzieht den Ersten Wechsel. Sören Eismann kommt für Niclas Erlbeck.

  • 58.

     Gelbe Karte

    Erste gelbe Karte für Niclas Erlbeck (FC Carl Zeiss Jena).

  • 46.

    Spielerwechsel

    Trainer Marco Antwerpen nimmt seinen Ersten Wechsel vor: Michele Rizzi ersetzt Martin Kobylanski.

  • 46.

    Anpfiff

    Wiederanpfiff: die zweiten 45 Minuten laufen.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit in Münster ist beendet.

  • 33.

    Tor! Adriano Grimaldi trifft zum 1 - 2 für SC Preußen Münster.

  • 25.

    Freuen kann sich auch Manfred Starke, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 25.

    Tor in Münster! FC Carl Zeiss Jena erhöht auf 2 - 0 durch Maximilian Wolfram.

  • 14.

    Tor in Münster! FC Carl Zeiss Jena macht das 1 - 0. Manfred Starke erzielt die Führung.

  • 1.

    Anpfiff

    Die erste Halbzeit läuft.

  • Das Rätselraten hat ein Ende: die Aufstellungen stehen fest.

Tabelle

29. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Paderborn2960:303058
2- Magdeburg2950:292158
3- Wehen2962:263656
4- Karlsruhe2936:221454
5- Fortuna Köln2947:291853
6- Rostock2939:281148
7- Unterhaching2943:41244
8 K. Würzburg2938:39-143
9 Meppen2934:34042
10 Aalen2940:41-140
11- Zwickau2930:37-736
12- Osnabrück2941:48-734
13- Großaspach2935:45-1034
14- Münster2934:39-533
15- Halle2936:42-633
16- Jena2932:39-733
17- Lotte2933:46-1330
18- Chemnitz2934:59-2523
19- Bremen II2925:47-2220
20- RW Erfurt2921:49-2810

Teamvergleich

3
Siege
2
Siege
1
Remis
Spiele: 6Tore: 7:6
1
Siege
1
Siege
1
Remis
Spiele: 3Tore: 3:3
2
Siege
1
Siege
0
Remis
Spiele: 3Tore: 4:3

Wir haben ungefähr 27 Gruppen im Kader. Wir treten an unter der Prämisse der Artenvielfalt und halten uns damit auf dem zweiten Platz.

— Christoph Daum zum Problem der Grüppchenbildungen bei Bayer Leverkusen