3. Liga

Spielbericht & Statistiken

Weserstadion Platz 11 (Bremen) · Zuschauer: 625 · Schiedsrichter: Bastian Börner

» Rückspiel: Dienstag, 06. März 2018 - 19:00 Uhr

1:2
(1:0)
1:1 Baumgärtel (58., Elfmeter)
1:2 Braydon Manu (89.)

Einwechselmann Braydon Manu trifft zum Sieg

Hallescher FC kam am Dienstag zu einem 2:1-Erfolg gegen die Zweitvertretung des SV Werder Bremen. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während bei Bremen II Vollert, Kazior, Krol und Schmidt für Touré, Manneh, Jensen und Verlaat aufliefen, starteten bei Halle Müller und Ludwig statt Braydon Manu und El-Helwe.

Ole Käuper brachte den SV Werder Bremen II in der 36. Minute in Front. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der Gastgeber mit einer Führung in die Kabine ging. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Melvin Krol von der Elf von Coach Florian Kohfeldt den Platz. Für ihn spielte Idrissa Touré weiter (55.). Nach rund einer Stunde reagierte Rico Schmitt: Hilal El-Helwe kam für Max Barnofsky (57.). Die Weichen auf Sieg für Hallescher FC stellte Fabian Baumgärtel, der in Minute 58 zur Stelle war. Braydon Manu, der für Martin Ludwig in die Partie kam, sollte die Offensive des Gasts beleben (58.). Zum Mann des Spiels avancierte Braydon Manu, der für Halle in der Schlussphase den Siegtreffer markierte (89.). Schlussendlich reklamierte Hallescher FC einen Sieg in der Fremde für sich und wies Bremen II in die Schranken.

Durch diese Niederlage fällt der SV Werder Bremen II in der Tabelle auf Platz zehn. Bremen II rutscht weiter ab und bleibt auch im fünften Spiel in Folge ohne Dreier.

Das Resultat wirkt sich positiv auf die Tabellenposition von Halle aus und bringt eine Verbesserung auf Platz elf ein. Mit erschreckenden 17 Gegentoren stellt Hallescher FC die schlechteste Abwehr der Liga. In den letzten fünf Spielen war für Halle noch Luft nach oben. Acht von 15 möglichen Zählern sammelte Hallescher FC ein. Der SV Werder Bremen II reist schon am Samstag zum FSV Zwickau. Schon am Samstag ist Halle wieder gefordert, wenn der Chemnitzer FC zu Gast ist.



1
Tore
2
0
Ballbesitz (%)
0
0
Schüsse aufs Tor
0
0
Schüsse neben das Tor
0
0
Freistöße
0
7
Eckbälle
4
0
Abseits
0
0
Gehaltene Bälle
0
0
Fouls
0
1
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist zu Ende. 1 - 2.

  • 89.

    Tooooor

    Hallescher FC erzielt dank Braydon Manu die Führung zum 2 - 1.

  • 79.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Isaiah Young für Niklas Schmidt (SV Werder Bremen II).

  • 59.

     Gelbe Karte

    Mathias Fetsch (Hallescher FC) wird verwarnt.

  • 58.

    Spielerwechsel

    Zweiter Wechsel Hallescher FC: Braydon Manu kommt für Martin Ludwig.

  • 58.

    Strafstoß für Hallescher FC!

  • 57.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gäste: Hilal El-Helwe kommt für Max Barnofsky.

  • 55.

    Spielerwechsel

    Erste Auswechselung SV Werder Bremen II: Idrissa Toure ersetzt Melvin Krol.

  • 52.

     Gelbe Karte

    Referee Bastian Borner zeigt Dominic Volkmer (SV Werder Bremen II) den gelben Karton.

  • 46.

    Anpfiff

    Die zweite Halbzeit läuft.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit ist abgepfiffen.

  • 39.

     Gelbe Karte

    Erste Gelbe Karte für Stefan Kleineheismann (Hallescher FC).

  • 38.

    Referee Bastian Borner entscheidet auf Elfmeter für Hallescher FC.

  • 36.

    Tor in Bremen! Ole Käuper bringt SV Werder Bremen II mit 1 - 0 in Front.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Auf geht's in die erste Halbzeit aus Bremen.

  • Die Aufstellungen für das Match in Bremen sind jetzt abrufbar.

Spieltag

9. Spieltag

Dienstag, 19.09.2017 Bremen II1:2 Halle
Dienstag, 19.09.2017 Lotte0:1 Wehen
Dienstag, 19.09.2017 Großaspach1:0 Karlsruhe
Dienstag, 19.09.2017 Magdeburg1:0 Paderborn
Dienstag, 19.09.2017 Rostock1:1 Zwickau
Mittwoch, 20.09.2017 Meppen1:0 Osnabrück
Mittwoch, 20.09.2017 Chemnitz1:2 Fortuna Köln
Mittwoch, 20.09.2017 Münster1:1 Aalen
Mittwoch, 20.09.2017 K. Würzburg2:2 Jena
Mittwoch, 20.09.2017 RW Erfurt0:2 Unterhaching

„Es gibt ja ein paar Teile am Körper, die möchte man ja noch mal verwenden können.”

— Marcel Reif