Bundesliga
- 13. Spieltag

Samstag, 16.11.1974
1:016'
2:037'
Wedaustadion (Duisburg) · Zuschauer: 31000 · Schiedsrichter: Walter Horstmann ( Hildesheim )
0:153'
0:267'
0:375'
Mommsenstadion (Berlin) · Zuschauer: 75000 · Schiedsrichter: Paul Kindervater ( Köln )
1:010'
1:247'
2:248'
3:258'
4:269'
Vonovia Ruhrstadion (Bochum) · Zuschauer: 15000 · Schiedsrichter: Karl Riegg ( Augsburg )
1:044'
Stadion an der Hamburger Straße (Braunschweig) · Zuschauer: 34000 · Schiedsrichter: Jürgen Meßmer ( Mannheim )
0:140'
2:190'
Weserstadion (Bremen) · Zuschauer: 14000 · Schiedsrichter: Heinz Aldinger ( Waiblingen )
0:164'
1:272'
Georg-Melches Stadion (Essen) · Zuschauer: 11000 · Schiedsrichter: Peter Gabor
1:220'
2:224'
3:349'
5:382'
5:484'
5:589'
Waldstadion (Frankfurt am Main) · Zuschauer: 15000 · Schiedsrichter: Walter Eschweiler ( Bonn )
1:018'
Bökelberg-Stadion (Mönchengladbach) · Zuschauer: 20000 · Schiedsrichter: Günter Linn ( Altendiez )
Sonntag, 17.11.1974
0:253'
1:280'
Betzenberg (Kaiserslautern) · Zuschauer: 37000 · Schiedsrichter: Gerd Hennig ( Duisburg )

Neale Marmon hat schon im Kabinengang schon verbal gegen manchen Meppener ganz gut ausgeteilt, das war schon drei Mal Rot vor dem Spiel.

— Angar Brinkmann über das Derby VfL Osnabrück gegen SV Meppen und Ex-Mitspieler Neale Marmon.