Bundesliga
- 18. Spieltag

Freitag, 16.01.1976
1:380'
Rheinstadion (Düsseldorf) · Zuschauer: 22000 · Schiedsrichter: Peter Gabor
Samstag, 17.01.1976
1:054'
1:175'
Grotenburg-Stadion (Krefeld) · Zuschauer: 15000 · Schiedsrichter: Max Klauser ( München )
1:182'
Stadion an der Hamburger Straße (Braunschweig) · Zuschauer: 38000 · Schiedsrichter: Karl-Heinz Fork ( Unna )
2:149'
3:165'
Weserstadion (Bremen) · Zuschauer: 15000 · Schiedsrichter: Winfried Walz
1:069'
Wildparkstadion (Karlsruhe) · Zuschauer: 35000 · Schiedsrichter: Rainer Waltert
1:082'
Radrennbahn Müngersdorf (Köln) · Zuschauer: 31000 · Schiedsrichter: Walter Engel ( Reimsbach )
Wesche (ET)
2:075'
Bökelberg-Stadion (Mönchengladbach) · Zuschauer: 19200 · Schiedsrichter: Wilfried Haselberger
0:234'
1:377'
1:482'
Bieberer Berg (Offenbach) · Zuschauer: 28000 · Schiedsrichter: Eckhard Jensen
0:149'
Parkstadion (Gelsenkirchen) · Zuschauer: 30000 · Schiedsrichter: Günter Linn ( Altendiez )

Ich hatte ein Angebot von Bayern München, während des Gesprächs mit Eintracht-Präsident Rudi Gramlich rief Robert Schwan, der Manager von Bayern, an. Gramlich sagte ihm. Nein, der Grabowski wird nicht verkauft – und ich bin ehrlich froh, dass er dies gesagt hat, denn so konnte für mich das normale Leben weiter gehen.

— Jürgen Grabowski im Interview zu seinem 75. Geburtstag, über einen möglichen Wechsel zum FC Bayern München...