Bundesliga

Bayern beendete Cottbuser Serie

Stellte nach längerer Pause wieder seine Torgefährlichkeit unter Beweis: Michael Ballack
Rückkehr zur Normalität: Cottbus unterlag daheim den Bayern - die erste Niederlage der Lausitzer in der Rückserie. Im Duell zweier UEFA-Cup-Anwärter bezwang der HSV in einem rasanten Bundesligaspiel Hertha BSC. Hans Meyer beendete wenige Stunden nach Spielschluss sein Engagement bei Mönchengladbach.

Die bis dahin fleißigsten Punktehamsterer des Jahres 2003 gingen gegen den souveränen Spitzenreiter aus München leer aus. Cottbus agierte vor allem in der ersten Halbzeit zu respektvoll, vermochte Bayern nicht unter Druck zu setzen. Die beiden Treffer des FCB markierte ausgerechnet Michael Ballack, der wegen seiner öffentlich geäußerten Forderung offensiver spielen zu dürfen gerade ein Bußgeld hatte berappen müssen. Bayern wahrte durch den Erfolg den Zehn-Punkte-Abstand zum BVB, der sich mit 2:0 gegen Rostock durchgesetzt hatte. Stuttgart bestätigte mit seinem 1:0-Auswärtssieg in Bielefeld den dritten Rang.

Für den Hamburger SV und Hertha BSC ging es um die zwischenzeitliche Platzierung auf einem UEFA-Cup-Rang - und dementsprechend engagiert gingen beide Teams zu Werke. Den Gastgebern gelang durch einen Hoogma-Kopfballtreffer der Sieg in einer temporeichen Partie. Werder Bremen hingegen, nach dem sechsten Spiel in der Rückrunde immer noch ohne Erfolg (0:3-Pleite in Leverkusen), rutschte auf den sechsten Platz ab.

Auf die Frage, wie lange er noch Trainer in Gladbach sei, entgegnete Hans Meyer im TV-Interview unmittelbar nach dem Spiel lächelnd: „Wie lange hätten Sie es denn gern?“ Derartige Meyer-typische Frotzeleien werden künftig in der Berichterstattung fehlen, denn wenig später erklärte der Trainer seinen Rücktritt als Übungsleiter der „Fohlen“ aus „persönlichen Gründen“. Noch am gleichen Tag wurde Ewald Lienen - nach Abstimmung mit Meyer - als Nachfolger präsentiert. Gladbach verbesserte sich nach dem 2:2 gegen Schalke auf Platz 16, vor Cottbus und Kaiserslautern, das ein 0:0-Remis bei 1860 München erreichte.
Begegnungen
  1:1(1:0)  
  0:2(0:1)  
  3:0(1:0)  
  1:2(0:2)  
  2:0(1:0)  
  2:2(0:1)  
  0:0(0:0)  
  1:0(0:0)  
  0:1(0:1)  

Saisonstatistik

Beide Teams trafen
152
Tore gesamt
821
Tore pro Spiel
2,68
  •  1,57 Heim
  •  1,12 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

75 %
Über 2,5

51 %
Über 3,5

29 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

18
gesamt

Torverteilung

Aktuelle News

Rekordgewinn für Mainz 05
vor 8 Stunden | 1. Bundesliga
Eintracht vier Wochen ohne Toure
vor 16 Stunden | 1. Bundesliga
Zuschauer
Gesamt
261.100

Durchschnitt
29.011
Tore pro Spieltag in der Saison 2002/2003

News zum Spieltag

Ich schließe weder ein noch aus.

— Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf die Frage, ob er Wintertransfers ausschließen könne