Bundesliga

Samstag, 01. November 2003 - 15:30 Uhr
Bundesliga 2003/2004 - 11. Spieltag

1:2
(1:1)
Zuschauer: 33.000 · Schiedsrichter: Knut Kircher

Startelf

-Stefan Wessels (3)

-Carsten Cullmann (4)

22Mustafa Dogan  (3)

54' Aus: Tomasz Klos

-Moses Sichone  (3)

-Jörg Heinrich (4)

-Florian Kringe  (3,5)

72' Aus: Giovanni Federico

30Dirk Lottner (3,5)

-C. Springer (2,5)

-Alexander Voigt (3)

-Sebastian Helbig  (5)

84' Aus: Marius Ebbers

-Matthias Scherz  (3)

Startelf

(1,5)Marc Ziegler-

(5) Per Mertesacker-

46' Aus: Steven Cherundolo

(4)Dariusz Zuraw-

(4,5)C. Dabrowski-

(3,5) Julian de Guzman-

(3,5)K. Konstantinidis-

(2,5)N. Krupnikovic-

(5,5) Danijel Stefulj-

46' Aus: Vinicius Bergantin

(3)  Thomas Brdaric-

74' Aus: Jirí Stajner

(3)M. Idrissou-

(2,5) Daniel Stendel11

Reservebank

-Tomasz Klos  (4,5)

54' für Mustafa Dogan

-G. Federico  (–)

72' für Florian Kringe

-Marius Ebbers  (–)

84' für Sebastian Helbig

Reservebank

(3,5) V. Bergantin-

46' für Danijel Stefulj

(3,5) S. Cherundolo-

46' für Per Mertesacker

(–) Jirí Stajner-

74' für Thomas Brdaric

Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, den Ball spielen, und einem Schiedsrichter, der eine Reihe dummer Fehler macht, und am Ende gewinnt immer Deutschland.

— Gary Lineker