Bundesliga

Samstag, 06. Mai 2006 - 15:30 Uhr
Bundesliga 2005/2006 - 33. Spieltag

2:1
(1:1)
Gottlieb-Daimler-Stadion (Stuttgart) · Zuschauer: 31.000 · Schiedsrichter: Peter Sippel

Startelf

1Timo Hildebrand (3)

32Andreas Beck  (2,5)

-M. Delpierre  (4,5)

2Andreas Hinkel (3,5)

21Ludovic Magnin  (4,5)

6Fernando Meira (3,5)

-C. Gentner  (3,5)

11T. Hitzlsperger   (4,5)

82' Aus: Silvio Meißner

20Zvonimir Soldo  (2,5)

89' Aus: Heiko Gerber

18Cacau  (4,5)

74' Aus: Mario Gomez

38Danijel Ljuboja  (3,5)

Startelf

(3)Simon Jentzsch1

(4,5)Maik Franz33

(4,5)P. van der Heyden3

(3,5)F. H. Quiroga18

(3)Stefan Schnoor5

(5) Marian Hristov8

76' Aus: Christopher Lamprecht

(4,5) Miroslav Karhan27

46' Aus: Cedrick Makiadi

(2) J. C. Menseguez36

(4)Hans Sarpei31

(4,5) Rick Hoogendorp20

74' Aus: Mike Hanke

(5)D. F. Klimowicz9

Reservebank

12Heiko Gerber  (–)

89' für Zvonimir Soldo

7Silvio Meißner  (–)

82' für Thomas Hitzlsperger

33Mario Gomez  (–)

74' für Cacau

Reservebank

(–) C. Lamprecht32

76' für Marian Hristov

(3) Cedrick Makiadi15

46' für Miroslav Karhan

(–) Mike Hanke11

74' für Rick Hoogendorp

Auch größenmäßig ist es der größte Nachteil, dass die Torhüter in Japan nicht die allergrößten sind.

— Claus Lufen