Bundesliga 2012/2013 - 18. Spieltag - Sa., 19.01.2013 - 15:30 Uhr
3:1
HZ - 2 : 0

Startelf

1Bernd Leno (3)

17S. Boenisch   (2,5)

20Dani Carvajal (2,5)

21Ömer Toprak (3)

4P. Wollscheid (3)

8Lars Bender (3,5)

27Gonzalo Castro  (2)

90' Aus: Hajime Hosogai

3Stefan Reinartz (3,5)

6Simon Rolfes (3)

9Andre Schurrle   (2)

83' Aus: Jens Hegeler

11Stefan Kießling   (2)

89' Aus: Sidney Sam

Startelf

(3)Kevin Trapp31

(4)Sebastian Jung24

(3,5)Bastian Oczipka6

(4,5) Marco Russ4

(4)  Carlos Zambrano2

73' Aus: Heiko Butscher

(4,5) Takashi Inui8

83' Aus: Sonny Kittel

(3,5)Sebastian Rode20

(4)Pirmin Schwegler27

(4)Stefan Aigner16

(5) Karim Matmour21

62' Aus: Olivier Occean

(4) Alexander Meier14

Reservebank

14Hajime Hosogai  (–)

90' für Gonzalo Castro

18Sidney Sam  (–)

89' für Stefan Kießling

13Jens Hegeler  (–)

83' für Andre Schurrle

Reservebank

(–) Sonny Kittel28

83' für Takashi Inui

(–) Heiko Butscher3

73' für Carlos Zambrano

(3,5) Olivier Occean9

62' für Karim Matmour

Trainer

Armin Veh

Es wäre gut, wenn wir später gegen Österreich spielen würden, aber auch Deutschland oder Polen wären als erste Gegner schlecht. Am besten wäre es wohl, wenn wir gegen San Marino in das Turnier gehen dürften.

— Kroatiens Nationaltrainer Slaven Bilic vor dem EM-Start am 7. Juni 2008 in Klagenfurt.