Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Weserstadion (Bremen) · Zuschauer: 37.500 · Schiedsrichter: Robert Hartmann

» Hinspiel: Hoffenheim - Bremen 1:0

1:1
(0:1)
0:1 Hübner (39., Kopfball)
Vorlage:Gnabry

Hoffenheim verpasst in Bremen Revanche und Sprung auf Platz drei

Nagelsmann und Hoffenheim nur Remis gegen Bremen
Julian Nagelsmann und 1899 Hoffenheim haben zum Jahresauftakt die erhoffte Revanche bei Werder Bremen verpasst: Die Kraichgauer mussten sich am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Norden mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben. Damit misslang der mögliche Sprung auf Rang drei.

Florian Hübner brachte Hoffenheim in der 39. Spielminute per Kopf in Führung und bestrafte damit Werders zunehmende Passivität nach ordentlichem Start. Im zweiten Durchgang steigerten sich die Gastgeber und kamen durch Theodor Gebre Selassie zum Ausgleich (63.), der Nagelsmann erneut frustrierte.

Nach der Pokal-Niederlage im Oktober (0:1) im Weserstadion hatte Hoffenheims Trainer über Werders defensive Spielweise geschimpft und angekündigt, sich mit einem Sieg Genugtuung verschaffen zu wollen. Doch es blieb bei einem Punkt, der weder die Gäste noch die Hanseaten wirklich voran bringt. Werder steckt mit Trainer Florian Kohfeldt weiter im Tabellenkeller fest.

"Natürlich haben wir noch eine Rechnung offen", hatte Nagelsmann vor dem Duell gesagt und keinen Zweifel daran gelassen, dass er die bittere Pokalniederlage noch immer nicht vergessen hatte. Damals war Werder noch von Kohfeldts Vorgänger Alexander Nouri trainiert worden.

Im ihrem Auftaktduell im Jahr 2018 suchten beide Teams vor 37.500 Zuschauern nun von Beginn an den Weg in die Spitze. Bei Werder zeigte Ishak Belfodil als einzige Sturmspitze anfangs vielversprechende Ansätze. Doch die defensive Dreierreihe der Gäste um Organisator Kevin Vogt erwies sich bis zur 19. Spielminute als stabil. Denn bediente Belfodil Florian Kainz und der Österreicher scheiterte aus kurzer Distanz nur knapp.

Bei den Kraichgauern gestaltete mit Florian Grillitsch ein Ex-Bremer aus dem defensiven Mittelfeld das Spiel mit guter Übersicht und Ruhe am Ball. Doch vor dem gegnerischen Strafraum gelang es der Nagelsmann-Elf zunächst nicht, mit Serge Gnabry den zweiten früheren Werder-Akteur einzusetzen. Auch, weil 1899 rund um dem Strafraum zu kompliziert agierte.

Doch dann belohnten sich die Gäste für immer mehr Aktionen am gegnerischen Sechzehner und drängten anschließend weiter. Kohfeldt schimpfte an der Seitenlinie wie ein Rohrspatz. Eine kurze Werder-Offensive vor dem Pausenpfiff brachte nichts mehr ein.

Nach dem Wechsel suchten die Hausherren mit frischem Mut ihre Chance auf den Ausgleich. Mit der Einwechslung von Jerome Gondorf für den angeschlagenen Belfodil (57.) legte Werder noch einmal kräftig zu. Nach einer Glanzparade von Jiri Pavlenka gegen Andrej Kramaric (65.) hatte Niklas Moisander auf der Gegenseite die Großchance zur Führung (72.). Er traf nur den Pfosten und läutete damit eine spannende Schlussphase ein.

(sid)



1
Tore
1
46
Ballbesitz (%)
54
4
Schüsse aufs Tor
2
4
Schüsse neben das Tor
6
18
Freistöße
17
6
Eckbälle
8
3
Abseits
2
1
Gehaltene Bälle
3
14
Fouls
16
1
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Referee Robert Hartmann pfeift das Spiel ab. 1 - 1.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Bremen.

  • 90.

    Es gibt eine Ecke von rechts für Werder Bremen. Max Kruse führt aus.

  • 90.

    Spielerwechsel

    Trainer Florian Kohfeldt (Werder Bremen) vollzieht den Dritten Wechsel. Robert Bauer kommt für Zlatko Junuzovic.

  • 88.

     Gelbe Karte

    Max Kruse (Werder Bremen) wird verwarnt.

  • 88.

    Abseits Max Kruse (Werder Bremen).

  • 86.

    Abseitsposition 1899 Hoffenheim.

  • 85.

    Möglichkeit für Werder Bremen: Schuss von Jerome Gondorf.

  • 84.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel in Bremen: Aron Johannsson ersetzt Florian Kainz bei Werder Bremen.

  • 78.

    Andrej Kramaric (1899 Hoffenheim) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 77.

    Die Hintermannschaft von Werder Bremen blockt einen Schuss von Eugen Polanski (1899 Hoffenheim).

  • 76.

    Spielerwechsel

    Die Gäste wechseln Serge Gnabry aus und bringen Adam Szalai.

  • 74.

    Jerome Gondorf (Werder Bremen) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 72.

    Ein Schuss von Niklas Moisander (Werder Bremen) wird geblockt.

  • 72.

    Die Hintermannschaft von 1899 Hoffenheim blockt einen Schuss von Jerome Gondorf (Werder Bremen).

  • 72.

    Schuss von Philipp Bargfrede (Werder Bremen).

  • 71.

    Gute Möglichkeit für 1899 Hoffenheim: Andrej Kramaric tritt zum Eckball an.

  • 66.

    Abseits 1899 Hoffenheim.

  • 65.

    1899 Hoffenheim hat eine Chance durch einen Torschuss von Andrej Kramaric.

  • 63.

    Tooooor

    Theodor Gebre Selassie trifft zum Ausgleich. Aktueller Spielstand: 1 - 1.

  • 63.

    Spielerwechsel

    1899 Hoffenheim hat Dennis Geiger ausgewechselt. Eugen Polanski ist jetzt im Spiel. Das war der Zweite Wechsel von Coach Julian Nagelsmann.

  • 63.

    Eckball in Bremen für Werder Bremen. Zlatko Junuzovic tritt an.

  • 62.

    Die Hintermannschaft von 1899 Hoffenheim blockt einen Schuss von Zlatko Junuzovic (Werder Bremen).

  • 60.

    Ein Schuss von Dennis Geiger (1899 Hoffenheim) wird geblockt.

  • 59.

    Torschuss Philipp Bargfrede (Werder Bremen).

  • 57.

    Spielerwechsel

    Erste Auswechselung 1899 Hoffenheim: Andrej Kramaric ersetzt Mark Uth.

  • 57.

    Spielerwechsel

    Trainer Florian Kohfeldt nimmt seinen Ersten Wechsel vor: Jerome Gondorf ersetzt Ishak Belfodil.

  • 55.

    Kopfball von Mark Uth (1899 Hoffenheim)...daneben.

  • 52.

    Kopfball von Ishak Belfodil (Werder Bremen). 1899 Hoffenheim kann die Gefahr klären.

  • 52.

    Eckball in Bremen für Werder Bremen. Zlatko Junuzovic tritt an.

  • 51.

    Abseits Werder Bremen.

  • 50.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Robert Hartmann zeigt Mark Uth (1899 Hoffenheim) die Gelbe Karte.

  • 50.

    Torschuss von Maximilian Eggestein (Werder Bremen).

  • 50.

    Robert Hartmann entscheidet auf Ecke für Werder Bremen. Max Kruse läuft hinaus zur Fahne.

  • 46.

    Anpfiff

    In Bremen läuft die zweite Halbzeit.

  • 45.

    Abpfiff

    Die erste Halbzeit ist abgepfiffen.

  • 45.

    Nachspielzeit in Bremen: 1 Minuten.

  • 44.

    Die Hintermannschaft von 1899 Hoffenheim blockt einen Schuss von Ishak Belfodil (Werder Bremen).

  • 44.

    Ein Schuss von Florian Kainz (Werder Bremen) wird geblockt.

  • 44.

    Ecke für Werder Bremen.

  • 43.

    Die Hintermannschaft von 1899 Hoffenheim blockt einen Schuss von Niklas Moisander (Werder Bremen).

  • 43.

    Gute Möglichkeit für Werder Bremen: Max Kruse tritt zum Eckball an.

  • 40.

    Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift Abseits 1899 Hoffenheim.

  • 39.

    Vorbereitet wurde das Tor von Serge Gnabry.

  • 39.

    Was für ein Kopfball-Tor: Benjamin Hübner trifft, 1899 Hoffenheim geht 1 - 0 in Führung.

  • 39.

    Es gibt eine Ecke von links für 1899 Hoffenheim. Serge Gnabry führt aus.

  • 36.

    Chance in Bremen: Doch der Kopfball von Benjamin Hübner (1899 Hoffenheim) verfehlt das Ziel.

  • 36.

    Es gibt eine Ecke von rechts für 1899 Hoffenheim. Dennis Geiger führt aus.

  • 35.

    Die Hintermannschaft von Werder Bremen blockt einen Schuss von Mark Uth (1899 Hoffenheim).

  • 31.

    Serge Gnabry (1899 Hoffenheim) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 28.

    Torschuss von Lukas Rupp (1899 Hoffenheim).

  • 27.

    Die Hintermannschaft von Werder Bremen blockt einen Schuss von Serge Gnabry (1899 Hoffenheim).

  • 27.

    Gute Möglichkeit für 1899 Hoffenheim: Dennis Geiger tritt zum Eckball an.

  • 25.

    Schuss von Florian Kainz (Werder Bremen).

  • 23.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Dennis Geiger (1899 Hoffenheim) erhält eine Verwarnung.

  • 23.

    Robert Hartmann entscheidet auf Ecke für 1899 Hoffenheim. Serge Gnabry läuft hinaus zur Fahne.

  • 22.

    Ecke für 1899 Hoffenheim.

  • 19.

    Die Hintermannschaft von 1899 Hoffenheim blockt einen Schuss von Florian Kainz (Werder Bremen).

  • 18.

    Auch für Ludwig Augustinsson (Werder Bremen) geht's in Bremen weiter.

  • 17.

    Schiedsrichter Robert Hartmann gibt das Spiel in Bremen wieder frei.

  • 17.

    Spiel-Unterbrechung: Ludwig Augustinsson (Werder Bremen) hat Probleme.

  • 13.

    Eckball in Bremen für 1899 Hoffenheim. Dennis Geiger tritt an.

  • 11.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Dennis Geiger (1899 Hoffenheim) verfehlt das Tor.

  • 10.

    Abseitsposition Werder Bremen.

  • 1.

    Anpfiff

    Die erste Halbzeit läuft.

  • Im Stadion: 37500 Zuschauer.

  • Beide Trainer haben ihre Aufstellungen bekannt gegeben.

Spieltag

18. Spieltag

Freitag, 12.01.2018 Leverkusen1:3 Bayern
Samstag, 13.01.2018 Hannover3:2 Mainz
Samstag, 13.01.2018 Bremen1:1 Hoffenheim
Samstag, 13.01.2018 Stuttgart1:0 Hertha BSC
Samstag, 13.01.2018 Augsburg1:0 Hamburg
Samstag, 13.01.2018 Frankfurt1:1 Freiburg
Samstag, 13.01.2018 RB Leipzig3:1 Schalke
Sonntag, 14.01.2018 Köln2:1 M'gladbach
Sonntag, 14.01.2018 Dortmund0:0 Wolfsburg

Teamvergleich

11
Siege
3
Siege
8
Remis
Spiele: 22Tore: 42:32
6
Siege
1
Siege
5
Remis
Spiele: 12Tore: 24:18
5
Siege
2
Siege
3
Remis
Spiele: 10Tore: 18:14

News zum Spiel

„Eigentlich kenne ich Diktatoren nur noch in Afrika. Doch Trainer Magath ist der letzte Diktator in Europa.”

— Bachirou Salou