Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Weserstadion (Bremen) · Zuschauer: 40.030 · Schiedsrichter: Bastian Dankert

» Hinspiel: Hertha BSC - Bremen 1:1

Bremen tritt im Abstiegskampf auf der Stelle

Junuzovic und Werder trennen sich torlos von Hertha BSC
Werder Bremen tritt im Tabellenkeller der Bundesliga auf der Stelle. Die Norddeutschen blieben durch ein 0:0 gegen Hertha BSC zwar auch im fünften Heimspiel unter ihrem neuen Trainer Florian Kohfeldt ungeschlagen, aber auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg.

Der Vorsprung der Hanseaten auf den wiedererstarkten Tabellenletzten 1. FC Köln beträgt nach wie vor nur vier Punkte. Auch Nordrivale Hamburger SV hat auf dem direkten Abstiegsplatz 17 nur einen Zähler weniger. Die Berliner, die in der Rückrunde noch auf ihren ersten Sieg warten, verharren mit 26 Punkten im Niemandsland der Tabelle. Herthas letzter Dreier bei den Grün-Weißen datiert vom März 2006.

Vor 40.030 Zuschauern hatten die Bremer nach 58 Sekunden die erste große Chance. Jerome Gondorf traf aber mit einem beherzten Schuss von der Strafraumgrenze nur den Pfosten. Zehn Minuten später brach im Weserstadion dann großer Jubel aus, nachdem Maximilian Eggestein das vermeintliche 1:0 erzielt hatte.

Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) verweigerte dem Treffer aber nach Hinweis der Videoassistenten in Köln die Anerkennung, da sich kurz zuvor Thomas Delaney gegen Fabian Lustenberger einen Ellbogencheck geleistet hatte, wie der Referee am Bildschirm anschließend auch selbst erkannte. Lustenberger, bei dem nach einer ersten Untersuchung Verdacht auf eine Gehirnerschütterung besteht, musste in der 22. Minute durch Jordan Torunarigha ersetzt werden.

Werder ließ sich durch den nicht gegebenen Treffer aber nicht verunsichern und bestimmte überwiegend das Geschehen. Klare Torchancen gab es für Hanseaten aber zunächst nicht mehr. Die Berliner hatten ihrerseits in der 36. Minute durch Ondrej Duda eine gute Möglichkeit, der Slowake scheiterte mit einem Fernschuss an Werder-Schlussmann Jiri Pavlenka. Kurz vor der Pause hatte der umtriebige Max Kruse dann doch noch eine hervorragende Gelegenheit für die Hausherren.

Die Bremer, bei denen der erst diese Woche von Bayern München ausgeliehene Marco Friedl gleich im Kader stand, suchten auch im zweiten Durchgang ihr Heil in der Offensive. Hertha stand aber in der Abwehr sehr sicher und stellte die Gastgeber bei Kontern selbst immer wieder vor Probleme. Vor allem Salomon Kalou war ein ständiger Unruheherd im Werder-Strafraum, aber auch der Ex-Bremer Davie Selke hatte die ein oder andere gute Szene. Die beste Hertha-Chance vergab allerdings Torjäger Vedad Ibisevic kurz nach seiner Einwechslung in der 68. Minute. In der 74. Minute scheiterte Bremens Theodor Gebre Selassie zunächst per Kopf, den Nachschuss setzte Gondorf neben das Gehäuse.

(sid)



0
Tore
0
57
Ballbesitz (%)
43
5
Schüsse aufs Tor
2
6
Schüsse neben das Tor
2
22
Freistöße
19
2
Eckbälle
2
2
Abseits
1
2
Gehaltene Bälle
5
17
Fouls
21
3
Gelbe Karten
2
0
Platzverweise
0
Fakten
Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist abgepfiffen. 0 - 0.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Referee Bastian Dankert zeigt Ludwig Augustinsson (Werder Bremen) den gelben Karton.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte in Bremen: Vedad Ibisevic (Hertha BSC) wird von Schiri Bastian Dankert verwarnt.

  • 90.

    3 Minuten Nachspielzeit in Bremen.

  • 88.

    Dritte Auswechselung Werder Bremen: Aron Johannsson ersetzt Zlatko Junuzovic.

  • 82.

    Es gibt eine Ecke von links für Werder Bremen. Zlatko Junuzovic führt aus.

  • 81.

    Gute Gelegenheit für Werder Bremen. Ein Schuss von Ishak Belfodil verfehlt das Ziel jedoch.

  • 80.

    Trainer Florian Kohfeldt (Werder Bremen) vollzieht den Zweiten Wechsel. Ishak Belfodil kommt für Jerome Gondorf.

  • 80.

    Abseits Werder Bremen.

  • 74.

    Kopfball von Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen). Hertha BSC kann die Gefahr klären.

  • 74.

    Ein Schuss von Jerome Gondorf (Werder Bremen) verfehlt das Tor.

  • 72.

    Werder Bremens Coach Florian Kohfeldt nimmt Philipp Bargfrede vom Platz und bringt Florian Kainz. Der Erste Wechsel.

  • 71.

    Chance in Bremen: Guter Schuss von Valentino Lazaro (Hertha BSC).

  • 68.

    Schuss von Vedad Ibisevic (Hertha BSC).

  • 67.

    Trainer Pal Dardai nimmt seinen Dritten Wechsel vor: Vedad Ibisevic ersetzt Davie Selke.

  • 66.

    Werder Bremen hat eine Chance durch einen Torschuss von Zlatko Junuzovic.

  • 60.

    Hertha BSC hat Ondrej Duda ausgewechselt. Mathew Leckie ist jetzt im Spiel. Das war der Zweite Wechsel von Coach Pal Dardai.

  • 59.

    Torschuss von Zlatko Junuzovic (Werder Bremen).

  • 52.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Jerome Gondorf (Werder Bremen) verfehlt das Tor.

  • 51.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Davie Selke (Hertha BSC) erhält eine Verwarnung.

  • 50.

    Max Kruse (Werder Bremen) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 49.

    Chance in Bremen: Doch der Kopfball von Salomon Kalou (Hertha BSC) verfehlt das Ziel.

  • 47.

    Pfiff von Schiedsrichter Bastian Dankert: Abseits Werder Bremen.

  • 46.

    Anpfiff

    Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift an. Die Partie in Bremen läuft.

  • 45.

    Abpfiff

    Abpfiff erste Halbzeit.

  • 45.

    Nachspielzeit 1. Halbzeit: 2 Minuten.

  • 45.

    Der vierte Unparteiische zeigt 1 Minuten Nachspielzeit an.

  • 45.

    Gute Möglichkeit für Werder Bremen: Max Kruse tritt zum Eckball an.

  • 45.

    Die Hintermannschaft von Hertha BSC blockt einen Schuss von Max Kruse (Werder Bremen).

  • 40.

    Schuss von Max Kruse (Werder Bremen).

  • 35.

    Eckball in Bremen für Hertha BSC. Valentino Lazaro tritt an.

  • 35.

    Ein Schuss von Ondrej Duda (Hertha BSC) wird geblockt.

  • 34.

    Ein Schuss von Maximilian Eggestein (Werder Bremen) wird geblockt.

  • 31.

    Kopfball von Thomas Delaney (Werder Bremen). Hertha BSC kann die Gefahr klären.

  • 27.

    Die Hintermannschaft von Hertha BSC blockt einen Schuss von Philipp Bargfrede (Werder Bremen).

  • 23.

    Gute Gelegenheit für Werder Bremen. Ein Schuss von Ludwig Augustinsson verfehlt das Ziel jedoch.

  • 22.

    Weiter geht's in Bremen.

  • 22.

    Für Fabian Lustenberger ist das Spiel vorbei. Jordan Torunarigha ersetzt den angeschlagenen Spieler.

  • 20.

    Das Spiel ist unterbrochen. Fabian Lustenberger (Hertha BSC) liegt auf dem Boden.

  • 16.

    Abseitsposition Hertha BSC.

  • 15.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Bastian Dankert zeigt Philipp Bargfrede (Werder Bremen) die Gelbe Karte.

  • 12.

     Gelbe Karte

    Referee Bastian Dankert zückt den Karton. Thomas Delaney (Werder Bremen) sieht Gelb.

  • 10.

    Die Vorlage kam von Jerome Gondorf.

  • 10.

    Tor in Bremen! Werder Bremen macht das 1 - 0. Maximilian Eggestein erzielt die Führung.

  • 6.

    Chance für Hertha BSC durch einen Torschuss von Salomon Kalou.

  • 3.

    Jerome Gondorf (Werder Bremen) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 2.

    Was für ein Ding: Jerome Gondorf (Werder Bremen) hämmert den Ball an den Pfosten.

  • 1.

    Anpfiff

    Der Schiedsrichter gibt den Ball frei: Anpfiff.

  • Die offizielle Zuschauerzahl in Bremen: 40030.

  • Die Mannschafts-Aufstellungen für das Spiel liegen jetzt vor.

Spieltag

20. Spieltag

Freitag, 26.01.2018 Frankfurt2:0 M'gladbach
Samstag, 27.01.2018 Bayern5:2 Hoffenheim
Samstag, 27.01.2018 Dortmund2:2 Freiburg
Samstag, 27.01.2018 RB Leipzig1:1 Hamburg
Samstag, 27.01.2018 Köln1:1 Augsburg
Samstag, 27.01.2018 Stuttgart0:2 Schalke
Samstag, 27.01.2018 Bremen0:0 Hertha BSC
Sonntag, 28.01.2018 Leverkusen2:0 Mainz
Sonntag, 28.01.2018 Hannover0:1 Wolfsburg

Teamvergleich

40
Siege
20
Siege
18
Remis
Spiele: 78Tore: 140 / 90
28
Siege
5
Siege
7
Remis
Spiele: 40Tore: 94 / 38
12
Siege
15
Siege
11
Remis
Spiele: 38Tore: 46 / 52

News zum Spiel

„Ein Wort gab das andere - wir hatten uns nichts zu sagen.”

— Lothar Matthäus