Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

Volkswagen Arena (Wolfsburg) · Zuschauer: 24.378 · Schiedsrichter: Robert Hartmann

» Hinspiel: Stuttgart - Wolfsburg 1:0

1:1
(1:0)

Dank Gomez-Tor: Korkut bremst Stuttgarter Talfahrt

Korkut holt mit dem VfB einen Punkt in Wolfsburg
Mit einem Abstaubertor an alter Wirkungsstätte hat Mario Gomez seinem neuen Trainer Tayfun Korkut eine Niederlage im ersten Spiel als Coach des VfB Stuttgart erspart. Dank des Tores des Nationalspielers nach exakt einer Stunde erkämpften sich die Schwaben beim VfL Wolfsburg ein verdientes 1:1 (0:1).

Für die Wolfsburger Führung sorgte in der 24. Minute Divock Origi. Die Leihgabe vom FC Liverpool war mit einem platzierten halbhohen Schuss von der Strafraumgrenze erfolgreich. Vorausgegangen war ein Ballverlust des Stuttgarters Andreas Beck gegen Yunus Malli, der Origi anschließend mustergültig bediente.

In der 60. Minute war Gomez dann aus kurzer Distanz für den Ausgleich verantwortlich. Der in der Winterpause von den Niedersachsen nach Stuttgart zurückgekehrte Torjäger hatte schon in der zehnten Minute bei einem Kopfball in aussichtsreicher Situation die Führung für die Gäste knapp verpasst. Danach wurde er von seinen ehemaligen Teamkollegen weitgehend abgemeldet - bis zur 60. Minute.

Vor der Partie war der Nationalspieler offiziell aus Wolfsburg mit einem Blumenstrauß und einer Collage verabschiedet worden, begleitet vom Beifall der 24.378 Zuschauer in der Volkswagen-Arena. Für seinen neuen Arbeitgeber hat Gomez in der Rückrunde nun ausgerechnet in Wolfsburg das erste Mal getroffen.

Der zehnte Heimsieg in Serie gegen den VfB wäre auch schmeichelhaft für die Norddeutschen gewesen. Lediglich in der Phase nach dem 1:0 übernahmen die Platzherren auch ohne vier verletzte Stammspieler fast durchgehend das Kommando auf dem Platz. Schon vor dem Seitenwechsel vergaben Maximilian Arnold (22.) und Daniel Didavi (29.) eine höhere Führung für die Gastgeber.

Knapp 60 Sekunden nach seiner Einwechslung hatte der zu Wiederbeginn für Anastasios Donis eingewechselte Daniel Ginczek den Ausgleich auf dem Fuß. Eine Initialzündung für mehr Offensivdrang der Gäste, der zu Recht mit dem Ausgleich belohnt wurde.

Danach kippte die Begegnung immer mehr. Mit größerem Engagement in den Zweikämpfen gewannen die Stuttgarter mehr und mehr die Oberhand, der VfL verlor zunehmend den Faden. Trainer Martin Schmidt tigerte unentwegt durch die Coaching-Zone, die Anweisungen des Schweizers wurden aber nicht umgesetzt.

(sid)



1
Tore
1
50
Ballbesitz (%)
50
5
Schüsse aufs Tor
4
6
Schüsse neben das Tor
6
13
Freistöße
14
3
Eckbälle
6
1
Abseits
2
3
Gehaltene Bälle
4
13
Fouls
11
0
Gelbe Karten
2
0
Platzverweise
0
Fakten

 


(3,5)R.-R. Zieler16

(4,5)Andreas Beck32

(3,5)Timo Baumgartl5

(2,5)B. Pavard21

(2,5) Dennis Aogo3

(3,5)Erik Thommy17

(3,5) S. Ascacibar6

(4,5)C. Gentner20

(4,5)Emiliano Insua2

(3,5) Mario Gomez27

(4) George Deniz14

Reservebank


20Max Grün (–)

2William (–)

24Sebastian Jung (–)

13Yannick Gerhardt (–)

21Josip Brekalo  (–)

22Admir Mehmedi  (3,5)

18Victor Osimhen (–)

 


(–)Alexander Meyer26

(–)Marcin Kaminski35

(–)Chadrac Akolo19

(–)Dzenis Burnic24

(–)  Orel Mangala23

(–)Berkay Ozcan31

(3,5) Daniel Ginczek33

Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Das Spiel ist abgepfiffen. 1 - 1.

  • 90.

    1 Minuten Nachspielzeit in Wolfsburg.

  • 90.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Orel Mangala.

  • 88.

    Chance VfL Wolfsburg: Schuss von Yunus Malli.

  • 87.

    Spielerwechsel

    Spielerwechsel bei den Gäste: Orel Mangala kommt für Dennis Aogo.

  • 87.

    Timo Baumgartl (VfB Stuttgart) spielt weiter.

  • 85.

    Das Spiel läuft wieder.

  • 85.

    Spielunterbrechung in Wolfsburg: Timo Baumgartl (VfB Stuttgart) liegt auf dem Feld und muss behandelt werden.

  • 81.

    Spielerwechsel

    VfL Wolfsburgs Coach Martin Schmidt nimmt Daniel Didavi vom Platz und bringt Josip Brekalo. Der Zweite Wechsel.

  • 81.

    Schuss von Daniel Didavi (VfL Wolfsburg).

  • 80.

    VfL Wolfsburg hat eine Chance durch einen Torschuss von Josuha Guilavogui.

  • 79.

    Schuss von Erik Thommy. Möglichkeit für VfB Stuttgart.

  • 78.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Daniel Ginczek (VfB Stuttgart) verfehlt das Tor.

  • 77.

    Die Hintermannschaft von VfB Stuttgart blockt einen Schuss von Yunus Malli (VfL Wolfsburg).

  • 75.

    Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 67.

    Spielerwechsel

    Trainer Martin Schmidt nimmt seinen Ersten Wechsel vor: Admir Mehmedi ersetzt Renato Steffen.

  • 66.

    Christian Gentner (VfB Stuttgart) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 66.

    Eckball in Wolfsburg für VfB Stuttgart. Erik Thommy tritt an.

  • 64.

    Abseitsposition VfB Stuttgart.

  • 60.

    Die Vorlage kam von Dennis Aogo.

  • 60.

    Tooooor

    Treffer in Wolfsburg! Mario Gomez gleicht aus zum 1 - 1.

  • 60.

    Gute Möglichkeit für VfB Stuttgart: Erik Thommy tritt zum Eckball an.

  • 58.

    Torschuss von Benjamin Pavard (VfB Stuttgart).

  • 58.

    Ecke für VfB Stuttgart.

  • 57.

    Chance VfL Wolfsburg: Schuss von Josuha Guilavogui.

  • 56.

    Abseitsposition VfB Stuttgart. Mario Gomez steht drin.

  • 50.

    Ein Schuss von Benjamin Pavard (VfB Stuttgart) verfehlt das Tor.

  • 47.

    Robert Hartmann entscheidet auf Ecke für VfB Stuttgart. Erik Thommy läuft hinaus zur Fahne.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Jetzt spielt Daniel Ginczek für Anastasios Donis (VfB Stuttgart).

  • 46.

    Ecke für VfL Wolfsburg.

  • 46.

    Anpfiff

    Der Ball rollt. Die zweite Halbzeit ist angepfiffen.

  • 45.

    Abpfiff

    Der Schiedsrichter pfeift die erste Halbzeit ab.

  • 45.

    Eckball in Wolfsburg für VfB Stuttgart. Anastasios Donis tritt an.

  • 39.

     Gelbe Karte

    Referee Robert Hartmann zückt den Karton. Santiago Ascacibar (VfB Stuttgart) sieht gelb.

  • 34.

    Chance in Wolfsburg: Doch der Kopfball von Divock Origi (VfL Wolfsburg) verfehlt das Ziel.

  • 32.

    Schuss von Marcel Tisserand (VfL Wolfsburg).

  • 29.

    Abseits VfL Wolfsburg.

  • 29.

    Gute Möglichkeit für VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold tritt zum Eckball an.

  • 28.

    Robert Hartmann entscheidet auf Ecke für VfL Wolfsburg. Daniel Didavi läuft hinaus zur Fahne.

  • 26.

    Mario Gomez (VfB Stuttgart) steht im Abseits.

  • 24.

    VfL Wolfsburg erzielt dank Divock Origi die Führung zum 1 - 0.

  • 22.

    Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 13.

    Torschuss von Andreas Beck (VfB Stuttgart).

  • 10.

    Kopfball von Mario Gomez (VfB Stuttgart)...daneben.

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Wolfsburg, Volkswagen Arena: das Spiel läuft.

  • Im Stadion: 24378 Zuschauer.

  • Die Trainer Martin Schmidt und Tayfun Korkut haben ihre Startformationen bekannt gegeben.

Tabelle

21. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Bayern2151:163553
2- Leverkusen2141:271435
3 RB Leipzig2133:29435
4 Dortmund2145:291634
5 Schalke2133:27634
6 Frankfurt2126:23333
7 Augsburg2132:26631
8 M'gladbach2130:33-331
9- Hoffenheim2132:33-128
10- Hannover2129:31-228
11- Hertha BSC2128:28027
12- Freiburg2122:35-1325
13- Wolfsburg2124:25-124
14- Stuttgart2117:27-1021
15 Bremen2118:26-820
16 Mainz2124:37-1320
17- Hamburg2117:30-1317
18- Köln2117:37-2013

Teamvergleich

17
Siege
22
Siege
7
Remis
Spiele: 46Tore: 68:70
12
Siege
9
Siege
4
Remis
Spiele: 25Tore: 41:34
5
Siege
13
Siege
3
Remis
Spiele: 21Tore: 27:36

News zum Spiel

Von der klassischen Wohnqualität her gibt es sicher Posten, die schöner sind. Aber als ich in Rom Antonio Cassano vom Training nach Hause schicken musste, hat es mir auch nix genutzt, dass ich mir danach stundenlang das Colosseum anschauen konnte. Da hätte ich auch aufs Bayer-Kreuz sehen können.

— Rudi Völler bei seinem Amtsantritt in Leverkusen