Bundesliga

Spielbericht & Statistiken

HDI Arena (Hannover) · Zuschauer: 40.000 · Schiedsrichter: Bastian Dankert

» Rückspiel: Frankfurt - Hannover 1:0

1:1 Sane (36., Kopfball)
Vorlage:Schwegler
1:2
(1:1)
0:1 Sastre (10.)
Vorlage:Wolf
1:2 Rebic (89.)
Vorlage:Sastre

Serie gerissen: Erste "96"-Heimniederlage unter Breitenreiter

Hannover verliert gegen Frankfurt mit 1:2
Die ersten Gegentore und die erste Heimniederlage kassiert: Nach acht Begegnungen vor eigenem Publikum ohne Niederlage verloren die Niedersachsen unter Coach Andre Breitenreiter gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2 (1:1). "Trainerübergreifend" war der Aufsteiger zuvor sogar 398 Tage vor heimischer Kulisse ungeschlagen geblieben.

In einer starken Anfangsphase gingen die Gäste nicht überraschend in der zehnten Minute in Führung. Sebastien Haller nutzte ein Zuordnungsproblem bei den Platzherren und schob den Ball an 96-Torhüter Philipp Tschauner vorbei ins Tor. Für den Ausgleich sorgte Hannovers Abwehrchef Salif Sane, der in der 36. Minute nach Ecke von Pirmin Schwegler höher als zwei Frankfurter Defensivakteure sprang und per Kopfball erfolgreich war. Für die Entscheidung zugunsten der Hessen sorgte Ante Rebic in der Schlussminute der regulären Spielzeit.

43.500 Zuschauer in der WM-Arena am Maschsee sahen ein ausgeglichene, muntere, aber nicht hochklassige Begegnung, in der sich die beiden Teams über weite Strecken neutralisierten. Und da die Hintermannschaften hüben wie drüben wenig zuließen, waren Torchancen, insbesondere in der ersten Halbzeit, Mangelware. Marius Wolf (27.) hätte die Eintracht-Führung ausbauen können, in der 42. Minute verpasste 96-Torjäger Martin Harnik den Führungstreffer.

Nach dem Seitenwechsel war das Team von Eintracht-Trainer Niko Kovac einem Torerfolg deutlich näher. Die Platzherren standen unverständlich tief und kamen fast eine Viertelstunde kaum aus der eigenen Spielhälfte heraus. In der 49. Minute konnte Tschauner einen verdeckten Schuss von Wolf gerade noch zur Ecke abwehren.

Breitenreiter reagierte auf die Probleme seiner Schützlinge und ersetzte Niclas Füllkrug in der 61. Minute durch Ihlas Bebou. Danach konnte der Neuling die Partie wieder etwas offener gestalten, musste sich letztlich allerdings doch noch geschlagen geben.

Am Vorabend der Partie hatten die 96-Ultras beschlossen, auch in den kommenden acht Wochen ihren Stimmungsboykott im Stadion fortzusetzen. Die Schmähgesänge gegen 96-Präsident Martin Kind, der die Mehrheitsanteile des Klubs übernehmen will, sollen allerdings zunächst eingestellt werden.

Torschütze Sane sowie der quirlige Kenan Karaman verdienten sich bei den Norddeutschen die besten Noten. Stärkste Akteure bei der Eintracht waren Haller und der aufgrund seiner Schnelligkeit stets gefährliche Mijat Gaconovic.

(sid)



1
Tore
2
51
Ballbesitz (%)
49
3
Schüsse aufs Tor
3
5
Schüsse neben das Tor
5
23
Freistöße
19
6
Eckbälle
6
3
Abseits
3
1
Gehaltene Bälle
2
16
Fouls
20
3
Gelbe Karten
3
0
Platzverweise
0

Startelf


1P. Tschauner (4)

4Julian Korb (5,5)

19F. Hübner  (3,5)

20Salif Sane  (2)

22M. Ostrzolek  (5)

31Waldemar Anton (4,5)

6M. Bakalorz  (3,5)

27P. Schwegler (5)

14Martin Harnik  (5)

24N. Füllkrug  (4)

26Kenan Karaman (4)

 


(3,5)Lucas Hradecky1

(4) T. Chandler22

(3,5)David Abraham19

(3,5)Marco Russ23

(5) Taleb Tawatha33

(4) Makoto Hasebe20

(4,5) M. Gacinovic11

(3) Marius Wolf27

(2,5)K. P. Boateng17

(2,5)  Ante Rebic4

(2,5) Tia Sastre9

Reservebank


23Michael Esser (–)

25Oliver Sorg (–)

18Iver Fossum (–)

10Sebastian Maier (–)

13Ihlas Bebou  (3,5)

9Jonathas  (–)

11Felix Klaus   (4)

 


(–)Jan Zimmermann37

(–) Carlos Salcedo13

(3) Jetro Willems15

(3) Aymen Barkok28

(–)Max Besuschkow18

(–)Danny Blum7

(–)Branimir Hrgota31

Ticker
  • 90.

    Abpfiff

    Der Schiedsrichter pfeift das Spiel ab. 1 - 2.

  • 90.

    Abseitsposition Sebastian Haller (Eintracht Frankfurt).

  • 90.

    Pfiff von Schiedsrichter Bastian Dankert: Abseits Eintracht Frankfurt.

  • 90.

    Spielerwechsel

    Eintracht Frankfurts Dritter Wechsel: Ante Rebic geht, Carlos Salcedo kommt.

  • 90.

    Kopfball von Philipp Tschauner (Hannover 96). Eintracht Frankfurt kann klären.

  • 90.

    Es gibt eine Ecke von rechts für Hannover 96. Pirmin Schwegler führt aus.

  • 90.

    Nachspielzeit 2. Halbzeit: 3 Minuten.

  • 90.

    Eckball in Hannover für Hannover 96. Pirmin Schwegler tritt an.

  • 90.

    Die Vorlage kam von Sebastian Haller.

  • 90.

    Tooooor

    Tor in Hannover! Ante Rebic bringt Eintracht Frankfurt mit 2 - 1 in Front.

  • 87.

    Hannover 96 hat eine Chance durch einen Torschuss von Jonathas.

  • 86.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte für Felix Klaus.

  • 85.

    Spielerwechsel

    Trainer Andre Breitenreiter nimmt seinen Dritten Wechsel vor: Jonathas ersetzt Martin Harnik.

  • 84.

    Schuss von Salif Sane (Hannover 96).

  • 83.

    Es gibt eine Ecke von links für Eintracht Frankfurt. Jetro Willems führt aus.

  • 82.

    Gute Möglichkeit für Eintracht Frankfurt: Jetro Willems tritt zum Eckball an.

  • 81.

    Bastian Dankert entscheidet auf Ecke für Hannover 96. Pirmin Schwegler läuft hinaus zur Fahne.

  • 80.

     Gelbe Karte

    Referee Bastian Dankert zeigt Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt) den gelben Karton.

  • 78.

    Abseitsposition Hannover 96.

  • 78.

     Gelbe Karte

    Matthias Ostrzolek (Hannover 96) wird verwarnt.

  • 77.

    Die Hintermannschaft von Hannover 96 blockt einen Schuss von Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt).

  • 71.

    Die Hintermannschaft von Eintracht Frankfurt blockt einen Schuss von Ihlas Bebou (Hannover 96).

  • 70.

    Schusschance durch Jetro Willems (Eintracht Frankfurt).

  • 68.

    Spielerwechsel

    Zweite Auswechselung Hannover 96: Felix Klaus ersetzt Marvin Bakalorz.

  • 68.

    Spielerwechsel

    Trainer Niko Kovac (Eintracht Frankfurt) vollzieht den Zweiten Wechsel. Aymen Barkok kommt für Marius Wolf.

  • 62.

    Da war mehr drin: Doch der Schuss von Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt) verfehlt das Tor.

  • 61.

    Spielerwechsel

    Die Gastgeber wechseln Niclas Füllkrug aus und bringen Ihlas Bebou.

  • 59.

    Torschuss von Kevin Prince Boateng (Eintracht Frankfurt).

  • 49.

    Ecke für Eintracht Frankfurt.

  • 49.

    Schuss von Marius Wolf. Möglichkeit für Eintracht Frankfurt.

  • 46.

    Anpfiff

    Die zweite Halbzeit läuft.

  • 46.

    Spielerwechsel

    Erster Wechsel Eintracht Frankfurt: Jetro Willems kommt für Taleb Tawatha.

  • 45.

    Abpfiff

    Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift die erste Halbzeit ab.

  • 45.

    Schusschance durch Ante Rebic (Eintracht Frankfurt).

  • 45.

    2 Minuten werden nachgespielt.

  • 45.

    Abseitsposition Eintracht Frankfurt.

  • 44.

    Eckball in Hannover für Eintracht Frankfurt. Mijat Gacinovic tritt an.

  • 42.

    Schuss von Martin Harnik (Hannover 96).

  • 36.

    Vorbereitet wurde das Tor von Pirmin Schwegler.

  • 36.

    Ausgleich in Hannover: Das Tor besorgt Salif Sane (Hannover 96) per Kopf.

  • 34.

    Ein Schuss von Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) wird geblockt.

  • 33.

    Abseits Hannover 96.

  • 29.

    In Hannover macht auch Pirmin Schwegler (Hannover 96) weiter.

  • 28.

    Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt) kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht daneben.

  • 28.

    Das Spiel in Hannover läuft wieder.

  • 27.

    Spielunterbrechung in Hannover: Pirmin Schwegler (Hannover 96) liegt auf dem Feld und muss behandelt werden.

  • 26.

     Gelbe Karte

    Schiedsrichter Bastian Dankert zeigt Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt) die Gelbe Karte.

  • 25.

    Ecke für Eintracht Frankfurt.

  • 25.

    Bastian Dankert entscheidet auf Ecke für Eintracht Frankfurt. Mijat Gacinovic läuft hinaus zur Fahne.

  • 23.

    Gute Möglichkeit für Hannover 96: Pirmin Schwegler tritt zum Eckball an.

  • 22.

    Ein Schuss von Matthias Ostrzolek (Hannover 96) wird geblockt.

  • 18.

     Gelbe Karte

    Gelbe Karte: Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt) erhält eine Verwarnung.

  • 16.

    Kenan Karaman (Hannover 96) sucht den Abschluss, aber trifft das Tor nicht.

  • 12.

    Es gibt eine Ecke von links für Hannover 96. Pirmin Schwegler führt aus.

  • 10.

    Freuen kann sich auch Marius Wolf, der die Vorlage zum Tor gegeben hat.

  • 10.

    Tor in Hannover! Eintracht Frankfurt macht das 1 - 0. Sebastian Haller erzielt die Führung.

  • 9.

    Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift Abseits Hannover 96.

  • 1.

    Anpfiff

    Anpfiff in Hannover, HDI Arena: das Spiel läuft.

  • In Hannover vor Ort: 40000 Zuschauer.

  • Die Trainer Andre Breitenreiter und Niko Kovac haben ihre Startformationen bekannt gegeben.

Tabelle

8. Spieltag

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
       
1- Dortmund823:51819
2- Bayern821:71417
3 RB Leipzig815:10516
4 Hoffenheim815:10515
5 M'gladbach812:12014
6 Schalke810:9113
7 Frankfurt88:7113
8 Augsburg811:8312
9 Hannover88:6212
10 Mainz810:13-310
11 Stuttgart86:10-410
12 Leverkusen815:1329
13 Hertha BSC88:10-29
14 Wolfsburg88:11-38
15 Hamburg86:14-87
16 Freiburg85:16-117
17- Bremen83:9-64
18- Köln83:17-141

Teamvergleich

20
Siege
20
Siege
17
Remis
Spiele: 57Tore: 81:84
15
Siege
7
Siege
7
Remis
Spiele: 29Tore: 45:30
5
Siege
13
Siege
10
Remis
Spiele: 28Tore: 36:54

News zum Spiel

Der Trapattoni spricht mittlerweile besser deutsch als der Augenthaler bei der Brotzeit.

— Max Merkel