DDR-Oberliga
- 26. Spieltag

Samstag, 26.05.1990
1:053'
2:081'
Stadion der Hüttenwerker (Eisenhüttenstadt) · Zuschauer: 4500 · Schiedsrichter: Bernd Heynemann ( Magdeburg )
0:122'
1:278'
1:388'
1:489'
Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion (Berlin) · Zuschauer: 3000 · Schiedsrichter: Wolfgang Henning
1:07'
2:032'
2:139'
3:149'
4:166'
Ostseestadion (Rostock) · Zuschauer: 4000 · Schiedsrichter: Klaus Hagen
1:013'
1:135'
2:143'
2:277'
Ernst-Abbe-Sportfeld (Jena) · Zuschauer: 3300 · Schiedsrichter: Thomas Eßbach
1:052'
Stadion an der Gellertstraße (Chemnitz) · Zuschauer: 16000 · Schiedsrichter: Günter Supp
1:030'
2:062'
3:069'
Kurt-Wabbel-Stadion (Halle) · Zuschauer: 4600 · Schiedsrichter: Wolfgang Schneider
0:121'
1:154'
2:181'
3:190'
Rudolf-Harbig-Stadion (Dresden) · Zuschauer: 33000 · Schiedsrichter: Siegfried Kirschen ( Frankfurt/Oder )

Wenn den Mockba nicht bald einer deckt, dann haut er uns noch mehr rein!

— Dortmund lag in einem Testspiel in Moskau zur Halbzeit mit 0:3 zurück, was in kyrillischen Buchstaben auf der Anzeigetafel zu lesen war: 1:0 Mockba, 2:0 Mockba, 3:0 Mockba. Als Stan Libuda aus der Kabine zurückkehrte, machte er gegenüber Horst Trimhold seinem Ärger Luft.