Serie A - 38. Spieltag

Samstag, 17.05.2008
1:222'
2:239'
2:365'
3:380'
Luigi Ferraris (Genua) · Zuschauer: 27200 · Schiedsrichter: Paolo Valeri
Sonntag, 18.05.2008
0:176'
Olimpico (Turin) · Zuschauer: 24300 · Schiedsrichter: Stefano Farina
1:032'
2:090'
Atleti Azzurri d'Italia (Bergamo) · Zuschauer: 6700 · Schiedsrichter: Dino Tommasi
Ennio Tardini (Parma) · Zuschauer: 25200 · Schiedsrichter: Gianluca Rocchi
1:010'
2:056'
2:184'
Carlo Castellani (Empoli) · Zuschauer: 7600 · Schiedsrichter: Matteo Trefoloni
1:014'
2:071'
2:183'
Olympiastadion (Rom) · Zuschauer: 18700 · Schiedsrichter: Masimiliano Velotto
1:124'
1:230'
2:258'
Artemio Franchi (Siena) · Zuschauer: 7800 · Schiedsrichter: Nicola Stefanini
1:018'
1:155'
2:181'
2:286'
Sant'Elia (Cagliari) · Zuschauer: 22100 · Schiedsrichter: Riccardo Pinzani
0:18'
1:185'
Angelo Massimino (Catania) · Zuschauer: 20800 · Schiedsrichter: Massimiliano Saccani
0:132'
1:148'
2:159'
3:179'
4:188'
Atatürk Olimpiyat (Istanbul) · Zuschauer: 58100 · Schiedsrichter: Roberto Rosetti
TabelleSpieltags-Statistik

Wenn Ulm nicht in der Liga wäre, müsste man für Dortmund schwarz sehen.

— Markus Babbel