Serie A - Die italienische erste Liga

Inter feiert 18. Scudetto

Lieferte die Vorarbeit zum Siegtreffer: Inter-Kapitän Javier Zanetti
Inter zog vor dem Champions League-Finale an nationalen Erfolgen mit den Bayern gleich: Nach dem letzten Spieltag der Meisterschaft durfte man sich sowohl als Titelhalter und Pokalsieger feiern lassen. Sampdoria verteidigte den vierten Platz, der zur CL-Qualifikation berechtigt.

Sampdoria Genua hielt sich mit dem knappen 1:0-Erfolg über den SSC Neapel das heimstarke Team von US Palermo vom Hals, das Sampdoria noch vom Champions League-Qualifikationsplatz Vier hätte verdrängen können. Ein Kopfballaufsetzer Pazzinis in der 51. Minute bescherte Sampdoria den umjubelten Triumph in einem hart umkämpften Spiel. Palermo, im heimischen Renzo Barbero-Stadion die gesamte Saison ungeschlagen, sicherte sich den Dreier auswärts durch einen Last-Minute-Treffer Cavanis (Foulelfmeter) bei Absteiger Atalanta Bergamo. Cavani hatte schon den ersten Treffer des 2:1-Sieges der Sizilier markiert.

Im Titelrennen gab sich Inter Mailand keine Blöße mehr. Der 1:0-Erfolg beim AC Siena fiel enger aus als der Spielverlauf hergab. Inter erarbeitete etliche hochkarätige Torchancen, vor allem der agile Milito scheiterte mehrfach nur knapp, nutzte aber die Chance aus der 57. Minute zum Sieg. Somit blieb der 2:0-Auswärtssieg des AS Rom bei Chievo Verona ohne Auswirkungen für den Tabellenstand. Ohne Einfluss auf die Tabelle blieb auch der 3:0-Erfolg des AC Mailand im Prestigeduell mit Juventus Turin. Milan zog als Dritter in die Champions League ein, Juve kam als Siebter aufgrund besonderer Umstände (die CL-Teilnehmer Inter und Roma erreichten das Pokalfinale) noch in die Europa League. Der nicht für die WM-Auswahl Brasiliens berücksichtigte Ronaldinho traf zweimal für die Gastgeber.

André Schulin
Begegnungen
  3:0(2:0)  
  3:1(2:1)  
  1:1(0:1)  
  2:0(1:0)  
  1:0(0:0)  
  0:1(0:0)  
  4:1(1:0)  
  1:0(0:0)  
  1:2(0:1)  
  0:2(0:2)  

Saisonstatistik

Beide Teams trafen
213
Tore gesamt
990
Tore pro Spiel
2,61
  •  1,54 Heim
  •  1,07 Gast

Anzahl Tore pro Spiel

Über 1,5

76 %
Über 2,5

49 %
Über 3,5

25 %

Spieltagsstatistiken

Bilanz

Tore

24
gesamt

Torverteilung

Zuschauer
Gesamt
236.200

Durchschnitt
23.620
Tore pro Spieltag in der Saison 2009/2010

News zum Spieltag

Wir werden wieder erleben, dass sich Fans von Schalke 04 und Borussia Dortmund in den Armen liegen, weil ein Spieler von Bayern München ein Tor geschossen hat.

— Reinhard Grindel zum WM-Auftakt