1. Bundesliga

«Bild»: Real Madrid nahm Kontakt zu Julian Nagelsmann auf

08:41 Uhr | 04.06.2018

1:0 Kramaric (26.)
2:1 Szalai (63.)
3:1 Kaderabek (73.)
1:1 Reus (58.)

90'15:30HZENDE
Real Madrid hat nach dem Rücktritt von Trainer Zinédine Zidane nach Informationen der «Bild»-Zeitung Hoffenheims Coach Julian Nagelsmann kontaktiert.

Demnach soll es «konkretes Interesse» an dem 30 Jahre alten Bundesliga-Trainer gegeben haben, schreibt das Blatt ohne Verweis auf eine Quelle. Nagelsmann soll aber «nach kurzem Überlegen abgewunken» haben.

Zidane war am Donnerstag nur fünf Tage nach dem Champions-League-Sieg gegen den FC Liverpool als Trainer beim spanischen Fußball-Rekordmeister zurückgetreten.

(dpa)

Weitere Informationen
3:0 gegen Nordirland: Costa Rica schon in WM-Form

vor 9 Monaten


Ihre Kritik an Herrn Faßbender ist sicherlich berechtigt, jedoch gibt es während dieser WM kaum noch Chancen, ihn auszutauschen. Das hängt auch damit zusammen, dass er als Leiter des WDR-Sports ein Moderationsvorrecht genießt und dieses dementsprechend ausnutzt. Wir bedauern, Ihnen keine bessere Mitteilung machen zu können.

— Das WM-Service-Team der ARD antwortet auf eine Anfrage der Frankfurter Rundschau, warum ausgerechnet Heribert Faßbender die WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft kommentiere