Alle Bundesligaspieltage terminiert: Sonderfälle sind möglich

von Jean-Pascal Ostermeier15:30 Uhr | 19.03.2019
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die letzten offenen Termine der Spieltage 29 bis 32 in der Bundesliga festgelegt. Die Spieltage 33 und 34 sowie deren parallele Anstoßzeiten (alle 15.30 Uhr) waren bereits zuvor bekannt.


Dabei könnte es aber kurzfristig noch zu Änderungen kommen, wie die DFL am Dienstag mitteilte. Sollte Eintracht Frankfurt am Donnerstag, 9. Mai, im Europa-League-Halbfinale spielen, behält sich die DFL vor, am 33. Spieltag die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 auf Sonntag, 12. Mai 2019, zu verlegen. Ursprünglich ist die Begegnung für den Vortag geplant.

Ein weiterer Sonderfall könnte Schalke 04 werden. Sollte der Vizemeister in die Relegation müssen und gleichzeitig das Pokal-Finale am 25. Mai erreichen, könnten die Relegations-Termine auf den vorherigen und den Mittwoch danach verschoben werden. Dasselbe gilt für den FC Augsburg.

Eintracht Frankfurt
Bundesliga
Rang: 4Pkt: 49Tore: 54:30



Das Hinspiel zwischen dem Tabellen-16. der Bundesliga und dem Tabellen-Dritten der 2. Bundesliga ist für Donnerstag, den 23. Mai 2019, terminiert – das Rückspiel für Montag, den 27. Mai 2019.

(sid)

Relevante News

Börsengang von Unterhaching - Bobic: "Spannendes Thema"
10.10.2019 15:15 | 3. Liga & Regionalligen
Hütter und Kohfeldt von Remis begeistert
07.10.2019 06:14 | 1. Bundesliga
Frankfurt vergibt Heimsieg gegen Bremen
06.10.2019 20:00 | 1. Bundesliga

Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei.

— Heribert Faßbender