Arminia Bielefeld – Bayer Leverkusen: Ausgangslage, Zahlen und Personal

von Till Neuhaus11:09 Uhr | 03.10.2021
Arminia Bielefeld – Bayer Leverkusen: Ausgangslage, Zahlen und Personal

Ausgangslage

Arminia Bielefeld wartet seit drei Bundesligaspielen auf einen Sieg. Am vergangenen Wochenende mussten die Ostwestfalen eine knappe 0:1-Niederlage gegen Union Berlin hinnehmen.


Bayer Leverkusen feierte zuletzt vier Pflichtspielsiege in Folge. Am vergangenen Wochenende gewann die Werkself mit 1:0 gegen Mainz 05. Auch in der Europa League gegen Celtic Glasgow siegte Leverkusen deutlich mit 4:0.

Zahlen

Beide Mannschaften trafen in bisher 30 Bundesligaspielen aufeinander. Arminia Bielefeld konnte davon neun Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Bayer Leverkusen hingegen gewann elf Duelle. Zehn weitere Spiele endeten Remis.

Personal

Laursen (Fußverletzung) und Schöpf (Erkältung) drohen der Arminia auszufallen. Kunze und Lasme sind Kandidaten für die Startformation. Weiterhin nicht an Bord sind Fernandes (Rückstand nach Infektion) und Vasiliadis (Rückstand nach Syndesmoseriss).



Nach dem 4:0 bei Celtic Glasgow  sind personelle Veränderungen wahrscheinlich. Kossounou könnte im Abwehrzentrum Hincapie ersetzen. Im Sturm dürfte Schick wieder den Vorzug vor Alario erhalten. Andrich (Rotsperre) fehlt, ebenso die verletzten Baumgartlinger (Knie-OP), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Lomb (knöcherner Sehnenausriss am Mittelfinger), Palacios (Außenbandriss im Sprunggelenk) und Tapsoba (Syndesmoseriss).


Voraussichtliche Aufstellungen

Arminia Bielefeld: Ortega Moreno – Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen – Prietl, Schöpf – Okugawa, Wimmer, HackKlos


Bayer Leverkusen: Hradecky – Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker – C. Aranguiz, DemirbayDiaby, Wirtz, Paulinho – Schick


Fakten zum Spiel

Anpfiff: Sonntag, 19:30 Uhr Übertragung: LIVE auf DAZN Stadion: Schüco-Arena in Bielefeld Zuschauer: ca. 16.250



Fußballer sind eine besondere Spezies Mensch, ich nenne sie Homo fußballiensis, sie reagieren nur auf Druck.

— Christoph Daum