Baumann bestätigt: Kruse verzichtet auf Werder-Rückkehr

von Fussballeck16:10 Uhr | 05.08.2020
Max Kruse sieht die neuen Vorschriften kritisch
Frank Baumann hatte für eine erneute Zusammenarbeit zwischen Werder Bremen und Max Kruse die Tür in den letzten Wochen nie ganz geschlossen. Jetzt aber schon. Während einer Pressekonferenz bestätigt der Manager, dass sich der Angreifer einer anderen Herausforderung widmet.

„Möchte was anderes machen“

Max Kruse und Werder Bremen werden nach einem Jahr in diesem Sommer nicht wieder zusammenfinden. „Er möchte etwas anderes machen. Max sucht eine neue Herausforderung. Wir können mit dieser Entscheidung gut leben“, sagte Frank Baumann während einer Pressekonferenz am Mittwoch.

10

Max Kruse
FenerbahceAngriffDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
32
Größe
1,80
Gewicht
76
Fuß
L
Daten

Süper Lig

Spiele
20
Tore
7
Vorlagen
6
Karten
---


Kruse hatte aus eigenem Antrieb seinen bestehenden Vertrag mit Fenerbahce Istanbul unter dem Vorwurf einseitig gekündigt, der Klub sei nach wie vor mit Gehaltszahlungen im Rückstand. Obwohl er nicht mehr nach Bremen zurückkehren wird, verschlägt es Kruse wahrscheinlich trotzdem in die deutsche Fußball-Beletage.

Hertha BSC plötzlich im Rennen?

Union Berlin sowie Schalke 04 sollen sich ebenfalls mit der Personalie beschäftigen. Noch scheint allerdings weiterhin nicht geklärt, welchem Klub sich Kruse letztendlich anschließen wird. Der litauische Journalist Jonas Navickas hatte Hertha BSC als weitere Wechseloption ins Spiel gebracht. Demnach sei der Hertha-Wechsel bereits fixiert und werde noch in dieser Woche bekanntgegeben. Die Seriosität des Reporters lässt sich allerdings schwer einschätzen.

Kruse wird sich ob der vielen Spekulationen wohl ins Fäustchen lachen. Der 32-Jährige befindet sich aktuell in Marbella, liegt dort aber keineswegs auf der Faulen haut. Mit verschiedenen Übungen hält sich der Torjäger auch außerhalb der Fußball-Trainingseinheiten individuell fit. Die Interessenten werden das weitere Vorgehen mit Argusaugen beobachten.



Weitere News und Transfergerüchte rund um den deutschen Fußball findest du hier >>





Da geht er durch die Beine, knapp an den Beinen vorbei, durch die Arme.

— Gerhard Delling