1. Bundesliga

Bayer in Leipzig wieder mit Bellarabi und Sven Bender

08:46 Uhr | 09.11.2018


90' 15:30 HZ ENDE

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann im Ligaduell der Europa-League-Starter am Sonntag bei RB Leipzig (15.30 Uhr/Sky) wieder auf den zuletzt formstarken Karim Bellarabi und Abwehrchef Sven Bender zurückgreifen. Die beiden aktuellen Stammspieler waren von Bayer-Trainer Heiko Herrlich im Europacup gegen den FC Zürich (1:0) am Donnerstag geschont worden, da sie beim 1:4 gegen Hoffenheim jeweils eine leichte Oberschenkelverletzung erlitten hatten. Auch ohne Bellarabi und Sven Bender erreichte Bayer vorzeitig den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League.

Herrlich, der gegen Zürich im Vergleich zum Hoffenheim-Spiel sechs Veränderungen vorgenommen hatte, kündigte für das Gastspiel in Sachsen erneut einige Wechsel in der Startformation der Werkself an: "Heute hat der ein oder andere seine Chance genutzt. Aber wir werden auf der ein oder anderen Position sicher wieder tauschen."

(sid)

Weitere Informationen
Arsenal-Stürmer Welbeck fällt länger aus

vor 6 Monaten


Diese Ruuudi-Ruuudi-Rufe hat es früher nur für Uwe Seeler gegeben.

— Gerd Rubenbauer